Salesforce.com und Google bündeln Kräfte

Die Kombination der marktführenden Web-Plattformen zeigt einen kürzeren Weg zu neuen Kunden und besserer Vertriebseffizienz

Salesforce Group Edition mit Google AdWords löst Team Edition ab

München, 05. Juni 2007 - Salesforce.com und Google geben ihre globale strategische Allianz bekannt. Im Rahmen einer intensiven Zusammenarbeit ermöglichen es der Markt- und Technologieführer im Bereich On-Demand Business Services und der Suchmaschinenhersteller Millionen von Unternehmen, das Internet effizienter zu nutzen. Das erste Produkt aus dieser Allianz ist die Salesforce Group Edition, ausgestattet mit Google AdWords. Das neue Gemeinschaftsprojekt vereint die Stärke der Salesforce On-Demand CRM-Anwendungen mit Google AdWordsTM, um nachhaltige Vertriebs- und Marketingerfolge zu ermöglichen.

"Das Web hat sich zu einem mächtigen Werkzeug entwickelt, das kleinen und mittelständischen Unternehmen rasches Wachstum garantieren kann," konstatiert Eric Schmidt, Chief Executive Officer von Google. "Die Kombination aus den vielfältigen Möglichkeiten und der einfachen Bedienbarkeit von Salesforce mit Google AdWords erlaubt es Unternehmen, neue Kunden zu gewinnen."

Ähnlich positiv kommentiert Marc Benioff, Gründer und CEO von salesforce.com das Agreement beider Online-Pioniere: "Die Allianz von Google und salesforce.com bringt die weltweit führenden Plattformen zusammen und wird kleinen und mittelständischen Unternehmen einen enormen Rückenwind bei der Neukundengewinnung verschaffen".

"Ab sofort gibt es eine Online-Plattform für Unternehmen, um neue Kunden zu gewinnen und den Einsatz Ihres Marketingbudgets zu überwachen", sagt Sheryl Sandberg, Vice President Online Sales and Operations von Google. "In dieser Allianz geht es darum, ein neues Publikum an die Vorteile von Online-Werbung, Marketing und Verkauf heranzuführen."

Hintergründe zur strategischen Allianz von salesforce.com und Google

Salesforce.com und Google zählen beide zu den unumstrittenen Vorreitern für die effiziente Nutzung von Internet-Technologien. Salesforce.com hat die Landschaft von Unternehmenssoftware verändert, indem der Hersteller eine preisgekrönte CRM-Anwendung als Abo-basierten Web-Service liefert. Damit hat salesforce.com den Bedarf nach Software, Hardware oder IT-Support für diesen Bereich eliminiert. Zur gleichen Zeit veränderte Google die Werbeindustrie mit Google AdWords. Manager investieren weniger Geld in Werbung und erreichen einen höheren Prozentsatz ihrer Zielgruppe. Google AdWords funktioniert über die Verbindung einer Anzeige mit einer speziellen Keyword-Suche. Jetzt haben salesforce.com und Google eine globale strategische Allianz gegründet, um gemeinsam ihre Produkt-, Paket- und Werbe-Ressourcen zu nutzen. Damit ermöglichen sie Unternehmen jeder Größe weltweit schneller und mit weniger Aufwand erfolgreich zu werden. Im Zuge der Allianz ist salesforce.com das erste On-Demand Unternehmen, dass die Google AdWords-Plattform als offizieller Vertriebskanal weiterverkaufen darf. Die Allianz erstreckt sich über 43 Länder und umfasst gemeinsame Distribution, Technologie und Marketingmaßnahmen.

Das neue Produkt: Salesforce Group Edition featuring Google AdWords

Die Salesforce Group Edition, ausgestattet mit Google AdWords, ist eine neue,
leistungsfähige On-Demand-Lösung. Alle Elemente des Kundenkreislaufs - Werbung, Lead-Generierung, Geschäftsabschlüsse und Kundenpflege - sind hier in einer Lösung zusammengefasst.

Die Salesforce Group Edition löst die Salesforce Team Edition ab und garantiert allen Kunden weltweit ein nahtloses Update. Ab sofort können Unternehmen innerhalb von fünf Minuten eine Online-Anzeige kreieren, die mit den relevanten Suchergebnissen sofort bei Google.com oder über Google AdSenseTM auf Partnerwebseiten erscheint. Sobald Interessenten nun über Suchbegriffe im Internet nach Produkten oder Services Ausschau halten, die das Unternehmen bietet, erscheint die Anzeige neben den Suchergebnissen. Klicken die Interessenten auf die Anzeige, werden sie automatisch auf die Webseite des Unternehmens geleitet. Auf der Unternehmenswebseite melden sich potentielle Neukunden dann direkt über ein Formular an. Diese Information fließt sofort zurück in Salesforce und erfasst den potentiellen Kunden als Lead. Der Lead wird in Salesforce automatisch an das Verkaufsteam geleitet. Nun kann das Verkaufsteam innerhalb kürzester Zeit den Lead kontaktieren und in einen Neukunden verwandeln. Mit der Salesforce Group Edition featuring Google AdWords analysieren Unternehmen ihr Wachstum aus der Vogelperspektive über Dashboards und Reports. Informationen zu Lead-Generierung, Verkaufsübersichten und Wachstum sind in Echtzeit einfach und schnell einsehbar. Unternehmen können so zeitnah Entscheidungen treffen und ihre Werbestrategien anpassen. Mit der Power von AppExchange kann sich jeder Kunde von salesforce.com aus den 600 bereitgestellten Applikationen seine indivuduelle Plattform zusammenstellen.

Zusätzlich bietet die Salesforce Group Edition featuring Google AdWords eine kundenspezifische exklusive Login-Seite. Gemeinsame Kunden loggen sich über Google unter http://www.google.com/adwords/salesforce oder direkt über
Salesforce unter http://www.salesforce.com/google ein.

"Der Traffic auf unserer Internetseite ist um 55 Prozent gestiegen, seit wir die integrierte Salesforce und Google AdWords Lösung nutzen. Zudem weiß ich genau, was die zusätzlichen Besucher auf unsere Seite bringt", so Erik Jacobs von TFC. "Die Salesforce Group Edition ist das Beste von salesforce.com und Google, vereint in einer gemeinsamen Lösung.

Preise und Verfügbarkeit
Der Listenpreis der Salesforce Group Edition featuring Google AdWords beträgt 1.200 Euro pro Jahr. Alle AppExchange Applikationen können gegen eine extra Gebühr genutzt werden. Weitere Informationen finden sich unter https://www.salesforce.com/google .

Über Google
Die innovativen Suchtechnologien von Google versorgen täglich Millionen Menschen weltweit mit Informationen. Das Unternehmen wurde 1998 an der Stanford Universität von den zwei Ph.D. Studenten Larry Page und Sergey Brin gegründet. Google ist heute führender Anbieter von Web Services auf allen wichtigen Weltmärkten. Googles Werbeprogramm bietet Unternehmen aller Größen messbare Ergebnisse und steigert gleichzeitig die Webkenntnisse aller Benutzer. Google ist neben dem Hauptsitz in Silicon Valley mit Büros in Amerika, Europa und Asien vertreten. Weitere Informationen finden Sie unter www.google.com.

Die Salesforce Plattform und AppExchange
Die Salesforce Plattform ist die On-Demand-Plattform für die nächste Generation von Unternehmensanwendungen. Sie definiert traditionelle Kundenorientierung und Integration neu und bietet eine neue Generation von On-Demand Lösungen, die weit über Client/Server Computing hinausgeht. Die Salesforce Plattform ermöglicht mit ein paar Klicks den Austausch und die Installation von Applikationen via salesforce.coms AppExchange-Verzeichnis.

Mehr als 600 Applikationen sind aktuell auf salesforce.coms AppExchange, dem weltweit ersten On-Demand-Verzeichnis verfügbar. Das Verzeichnis finden Sie unter http://www.salesforce.com/appexchange.

Über Salesforce

Salesforce, die Customer Success Platform und der weltweit führende Anbieter von Customer Relationship Management (CRM)-Software ermöglicht Unternehmen sich in einer komplett neuen Art und Weise mit ihren Kunden zu vernetzen. Weitere Informationen zu salesforce.com (NYSE: CRM) zu finden unter www.salesforce.com/de.

Unveröffentlichte Services oder Produktfunktionen, welche in dieser oder weiterer Pressemitteilungen erwähnt werden, sind aktuell noch nicht verfügbar. Eine Veröffentlichung, allgemein beziehungsweise rechtzeitig, kann nicht garantiert werden. Kunden, welche salesforce.com-Anwendungen erwerben, sollten ihre Kaufentscheidung auf den aktuell verfügbaren Produktumfang gründen. Neben dem Hauptsitz in San Francisco unterhält salesforce.com Büros in Europa und Asien. Die Aktien des Unternehmens werden an der New Yorker Börse unter dem Kürzel „CRM“ notiert. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.salesforce.com/de.

© 2014 salesforce.com, inc. Alle Rechte vorbehalten. Salesforce, Salesforce1, Sales Cloud, Service Cloud, Marketing Cloud, AppExchange, Salesforce Platform und weitere sind Marken von salesforce.com, inc. Weitere genannte Marken sind Marken anderer Unternehmen.

###

Ihre Ansprechpartner
Salesforce.com GmbH Fink & Fuchs Public Relations AG
Ulrike Droeschel
Public Relations
Erika-Mann-Str. 63
80636 München

Tel. +49 (0) 89-20 30 13 349
udroeschel@salesforce.com
Johanna Fritz-Csokany
Account Director
Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden

Tel. +49 (0) 611 74131 949
salesforce@ffpr.de