Die CRM-Revolution: Salesforce.com präsentiert Summer '07-Release

München, 17. Juli 2007 - Salesforce.com bringt heute seine Summer '07-Version auf den Markt, die auf der weltweit ersten Platform-as-a-Service (PaaS) basiert. Eine weitere Neuheit: Apex Code steht jetzt für jeden Salesforce-Kunden zur Verfügung. Mit Platform-as-a-Service setzen Salesforce-Kunden weitere Meilensteine im On-Demand-Sektor: Mehr als 125.000 eigene Objekte und Applikationen wurden von Salesforce Kunden entwickelt, über 30.000 fertige Anwendungen von der AppExchange-Directory heruntergeladen und installiert, mit einem Transaktionsvolumen von fast 100 Millionen Transaktionen täglich.

Marc Benioff, Gründer und CEO von Salesforce.com, zur neuen Version: "Salesforce.com und Software-as-a-Service haben das Thema CRM revolutioniert. Nun sind Platform-as-a-Service und Apex Code an der Reihe, also die Art und Weise, wie Kunden Applikationen entwickeln und einsetzen. Mit uns können Kunden Codes schreiben, die auf unseren Servern laufen. Das ist Programmierung ohne Software - das Ende der Software."

Summer '07  - Platform-as-a-Service (PaaS) und Apex Code
Salesforce Summer '07 bietet Kunden mit Apex Code und PaaS absolute Freiheit beim Programmieren - ganz ohne Software. Zum ersten Mal können sie Apex Code und Platform-as-a-Service zum Schreiben von Applikationen nutzen und von den Vorteilen wie Skalierbarkeit, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit profitieren. Alle Applikationen, die mit dem Apex Code entwickelt werden, sind 100prozentig mulit-tenant und werden gleichzeitig wie der Salesforce-Service aktualisiert.

Mike Epner, Vice President, Worldwide Services and Support bei Borland, freut sich über Apex Code: "Wir können komplett neue On-Demand-Applikationen entwickeln, so dass unser gesamtes Unternehmen On-Demand ist. Wir sind zuversichtlich, dass die neuen Applikationen, die wir mit Apex Code entwickeln, unseren Unternehmenserfolg, den wir bis heute durch salesforce.com erreicht haben, weiter unterstützen."

Apex Code ist eine sichere und einfache Java-artige Entwicklersprache. Jeder Java-Programmierer wird schnell mit ihr vertraut. Der Apex Code kann als Web-Service bereitgestellt werden und der Zugang erfolgt über SOAP- und XML-Standards. Mehr als 1.200 Mitglieder des Salesforce-Entwicklernetzwerks hatten seit Januar 2007 bereits Zugriff auf Apex Code. So konnten sie Prototyp-Applikationen entwickeln und erstes Feedback geben. 

Führender Industriestandard durch "IT-Ready" Pionierarbeit
Mit Apex Code können Entwickler und IT-Abteilungen ihre eigenen maßgeschneiderten Applikationen für ihre On-Demand-Plattform entwickeln. Das einzigartige PaaS-Modell bietet jetzt folgende Innovationen:
  • Die ersten "IT-Ready" On-Demand-Testumgebungen: Mit Salesforce Sandbox können Unternehmen mit einem Klick eine Kopie ihrer Salesforce-Entwicklerumgebung erstellen. Tests, Trainings und Entwicklungsszenarios laufen, ohne die eigentliche Anwendung zu beeinträchtigen. Aufgrund der großen Nachfrage bietet salesforce.com mit Summer '07 nun allen Kunden zahlreiche parallel laufende Sandbox-Umgebungen.
  • Der erste "IT-Ready" On-Demand-Intelligent-Workflow: Viele Unternehmen sind gerade erst dabei, rudimentären Workflow in ihre Lösungen zu integrieren. Salesforce.com überzeugt mit Enterprise Intelligent Workflow, mit dem Salesforce-Kunden problemlos komplexe Regeln und Zulassungen festlegen können. Einzelne Workflows erhalten spezielle Formeln. Komplizierte Vorgänge werden so individualisiert und speziellen Unternehmensansprüchen angepasst.
Marktführende Anwendererfahrung - Zusammenarbeit und Produktivität
Salesforce.com baut auf das Feedback seiner Salesforce-Nutzer, um die Akzeptanz der Lösung zu erhöhen:
  • Salesforce Mobile User Interface: Summer '07 liefert mit Salesforce Mobile eine neue Sucher-basierte Benutzeroberfläche, die Anwendern das Finden aller Informationen wie Kontakte und Konten erleichtert. Die Ergebnisse werden in einer Liste nach Kategorien unterteilt angezeigt. Zusätzlich ist über Salesforce Mobile erstmals auch der Zugriff auf übersichtliche Reports möglich.
  • Rich-Content-Lösungen: Über Salesforce Service & Support können jetzt komplexe Lösungen schnell und übersichtlich mit Diagrammen, Bildern oder anderen Inhalten illustriert werden - dank der Darstellung im HTML Format.
  • Custom-Report-Wizard: Bisher konnten Kunden durch benutzerdefinierte Berichte einen problemlosen Einblick in Geschäftsprogramme erhalten. Nun kann die Erstellung von Reports durch benutzerdefinierte Report-Wizards noch einfacher gemacht werden.
  • On-Demand Collaborative Customer Portal: Das Salesforce-Kundenportal bietet die modernsten Web 2.0 Kollaborationstechnologien. Unternehmen können ihren Kunden so ein eigenes Non-Stop Self-Service-Portal bieten - für unterschiedliche Anwender, Aufgaben und Unternehmen.
Verfügbarkeit
Summer '07 ist ab August für alle Salesforce-Kunden verfügbar. Das Salesforce-Kundenportal ist ab einem Aufpreis von monatlich 5 Euro pro Anwender und Portal erhältlich. Mehrere Sandboxes sind für eine zusätzliche Gebühr für Unlimited- und Enterprise Edition-Kunden möglich. Apex Code ist kostenlos für alle Kunden der Unlimited Edition.

Die Salesforce Plattform und AppExchange

Die Salesforce Plattform ist die On-Demand-Plattform für die nächste Generation von Unternehmensanwendungen. Sie definiert traditionelle Kundenorientierung und Integration neu und bietet eine neue Generation von On-Demand Lösungen, die weit über Client/Server Computing hinausgeht. Die Salesforce Plattform ermöglicht mit ein paar Klicks den Austausch und die Installation von Applikationen via salesforce.coms AppExchange-Verzeichnis.

Mehr als 600 Applikationen sind aktuell auf salesforce.coms AppExchange, dem weltweit ersten On-Demand-Verzeichnis verfügbar. Das Verzeichnis finden Sie unter http://www.salesforce.com/appexchange.

Die Salesforce Plattform und AppExchange

Die Salesforce Plattform ist die On-Demand-Plattform für die nächste Generation von Unternehmensanwendungen. Sie definiert traditionelle Kundenorientierung und Integration neu und bietet eine neue Generation von On-Demand Lösungen, die weit über Client/Server Computing hinausgeht. Die Salesforce Plattform ermöglicht mit ein paar Klicks den Austausch und die Installation von Applikationen via salesforce.coms AppExchange-Verzeichnis.

Mehr als 600 Applikationen sind aktuell auf salesforce.coms AppExchange, dem weltweit ersten On-Demand-Verzeichnis verfügbar. Das Verzeichnis finden Sie unter http://www.salesforce.com/appexchange.