Schweizer Zimmer AG integriert salesforce.com mit SAP R/3

Pervasive Software migriert Informationen zu 18.000 Produkten von On-Premise-Lösung in Salesforce

München, 08.10.2007 - Salesforce.com profitiert weiter vom Boom des On-Demand-Modells in Europa. Wie der Marktführer im Bereich On-Demand Business Services jetzt bekannt gab, hat das Schweizer Unternehmen Zimmer AG seine On-Premise CRM-Lösung durch Salesforce ersetzt. Im Zuge einer umfangreichen Datenmigration mit Pervasive Software wurde Salesforce dabei mit SAP R/3 integriert.

"Wir verfolgen die verschiedenen Entwicklungen im CRM-Bereich seit längerer Zeit und glauben, dass wir mit der Entscheidung für On-Demand einen großen Schritt in Richtung Zukunftsfähigkeit gemacht haben. Jeder unserer Mitarbeiter greift jetzt auf die für ihn wichtigen Daten zu, egal wo er sich gerade befindet. Nimmt man die schnelle und kostengünstige Implementierung hinzu, kann ich sagen, dass wir die absolut richtige Entscheidung getroffen haben", sagt Oliver Sieber, Solution Consultant bei der Zimmer AG.

Insgesamt wurden im Laufe der nur achtwöchigen Implementierung Informationen zu mehr als 18.000 Produkten und 74.000 Rechnungen aus SAP R/3 in die neue On-Demand-Lösung integriert. Darüber hinaus wurden für die verschiedenen Datensätze automatisierte Update-Prozesse eingerichtet, die den Administrationsaufwand minimieren und alle nötigen Informationen ständig auf dem neuesten Stand halten.

"Es freut uns, dass wir ein weiteres Unternehmen von uns überzeugen konnten", sagt Joachim Schreiner, Regional Vice President für Deutschland, Österreich und die Schweiz bei salesforce.com. Am Beispiel der Zimmer AG zeigt sich, dass sich das On-Demand-Modell auch in Kombination mit umfangreichen Datenbeständen im Back End-ERP-System gegenüber traditionellen Client-Server-Lösungen durchsetzt."

Über Salesforce

Salesforce, die Customer Success Platform und der weltweit führende Anbieter von Customer Relationship Management (CRM)-Software ermöglicht Unternehmen sich in einer komplett neuen Art und Weise mit ihren Kunden zu vernetzen. Weitere Informationen zu salesforce.com (NYSE: CRM) zu finden unter www.salesforce.com/de.

Unveröffentlichte Services oder Produktfunktionen, welche in dieser oder weiterer Pressemitteilungen erwähnt werden, sind aktuell noch nicht verfügbar. Eine Veröffentlichung, allgemein beziehungsweise rechtzeitig, kann nicht garantiert werden. Kunden, welche salesforce.com-Anwendungen erwerben, sollten ihre Kaufentscheidung auf den aktuell verfügbaren Produktumfang gründen. Neben dem Hauptsitz in San Francisco unterhält salesforce.com Büros in Europa und Asien. Die Aktien des Unternehmens werden an der New Yorker Börse unter dem Kürzel „CRM“ notiert. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.salesforce.com/de.

© 2014 salesforce.com, inc. Alle Rechte vorbehalten. Salesforce, Salesforce1, Sales Cloud, Service Cloud, Marketing Cloud, AppExchange, Salesforce Platform und weitere sind Marken von salesforce.com, inc. Weitere genannte Marken sind Marken anderer Unternehmen.

###

Ihre Ansprechpartner
Salesforce.com GmbH Fink & Fuchs Public Relations AG
Ulrike Droeschel
Public Relations
Erika-Mann-Str. 63
80636 München

Tel. +49 (0) 89-20 30 13 349
udroeschel@salesforce.com
Johanna Fritz-Csokany
Account Director
Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden

Tel. +49 (0) 611 74131 949
salesforce@ffpr.de