Salesforce.com erhält als erster SaaS-Anbieter ISO 27001 Zertifizierung

Salesforce.com setzt weiteren internationalen Standard für die Informationssicherheit seiner Kunden ein

München/London, 07. Mai 2008 – Der Marktführer bei Software as a Service (SaaS) und Platform as a Service (PaaS) salesforce.com hat die angesehene ISO-Sicherheitszertifizierung ISO/IEC 27001:2005 (kurz ISO 27001) erhalten. Damit ist salesforce.com der erste börsennotierte SaaS-Anbieter, der diesen Standard erfüllt. ISO 27001 ist eine international anerkannte Zertifizierung für die Sicherheit von Information Security Management Systemen (ISMS), die die Sicherheit der Informationen des Anbieters selbst sowie die seiner Kunden bestätigt.

„Die ISO 27001-Zertifizierung liefert uns einen großen Wettbewerbsvorteil, da wir der einzige der großen SaaS-Anbieter sind, der diese Anforderungen erfüllt“, sagt Parker Harris, EVP Technology, salesforce.com. „Vor allem unsere Kunden in Europa und Asien waren an der Zertifizierung interessiert. Wir sind stolz, ihren Anforderungen nun nachzukommen und dadurch zu beweisen, dass sich ihre Sicherheit auch in unseren Policies und Praktiken widerspiegelt.“

Als einziger international akzeptierter Standard gewährleistet der ISO 27001 Sicherheits-Best-Practices und einen geführten Prozess zur Sicherung der geschäftsrelevanten Informationen inklusive Risiko, Governance und Compliance. Zahlreiche europäische und asiatische Kunden aus den Bereichen Regierung, Finanzwesen sowie weiteren Branchen verlangen diese Zertifizierung von ihren IT-Anbietern, Zulieferern und Partnern.

Salesforce.com’s ISO-Zertifizierung zeigt, dass das Unternehmen seinen rund 41.000 Kunden und zirka 1,1 Millionen Abonnenten eine konsistente, vertrauenswürdige und sichere IT-Umgebung bietet. Alle drei Rechenzentren von salesforce.com wurden durch den BSI International zertifiziert, ebenso die weltweit wichtigsten Büros.

Seit 2004 unterzieht sich salesforce.com zusätzlich halbjährlich der SAS 70 (Statement on Auditing Standards Nr. 70) Type II-Prüfung und SYSTRUST Audits.

Über Salesforce

Salesforce, die Customer Success Platform und der weltweit führende Anbieter von Customer Relationship Management (CRM)-Software ermöglicht Unternehmen sich in einer komplett neuen Art und Weise mit ihren Kunden zu vernetzen. Weitere Informationen zu salesforce.com (NYSE: CRM) zu finden unter www.salesforce.com/de.

Unveröffentlichte Services oder Produktfunktionen, welche in dieser oder weiterer Pressemitteilungen erwähnt werden, sind aktuell noch nicht verfügbar. Eine Veröffentlichung, allgemein beziehungsweise rechtzeitig, kann nicht garantiert werden. Kunden, welche salesforce.com-Anwendungen erwerben, sollten ihre Kaufentscheidung auf den aktuell verfügbaren Produktumfang gründen. Neben dem Hauptsitz in San Francisco unterhält salesforce.com Büros in Europa und Asien. Die Aktien des Unternehmens werden an der New Yorker Börse unter dem Kürzel „CRM“ notiert. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.salesforce.com/de.

© 2014 salesforce.com, inc. Alle Rechte vorbehalten. Salesforce, Salesforce1, Sales Cloud, Service Cloud, Marketing Cloud, AppExchange, Salesforce Platform und weitere sind Marken von salesforce.com, inc. Weitere genannte Marken sind Marken anderer Unternehmen.

###

Ihre Ansprechpartner
Salesforce.com GmbH Fink & Fuchs Public Relations AG
Ulrike Droeschel
Public Relations
Erika-Mann-Str. 63
80636 München

Tel. +49 (0) 89-20 30 13 349
udroeschel@salesforce.com
Johanna Fritz-Csokany
Account Director
Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden

Tel. +49 (0) 611 74131 949
salesforce@ffpr.de