< zurück
 

Amerikaner sammeln mit Salesforce.com Ideen für Obama

Beste Vorschläge landen direkt nach der Amtseinführung beim Präsidenten

München, 19. Januar 2009 – Um mehr Nähe zu den amerikanischen Bürgern zu schaffen und ein höhere Transparenz zu erreichen nutzt die amerikanische Regierung das Webforum Change.gov. Amerika sammelt Ideen mit Salesforce CRM Ideas, vom Cloud Computing Pionier salesforce.com, der die technischen Voraussetzungen dafür lieferte. Die Anwendung ist bereits live unter: http://citizensbriefingbook.change.gov In einem Video auf Change.gov spornt die stellvertretende Vorsitzende des von Obama und Biden eingesetzten Transition Teams, Valerie Jarret, die Bürger an: „Teilen Sie uns auf Change.gov Ihre Ideen mit Egal, ob es sich um Energie, Gesundheitswesen, oder die Verringerung der Abhängigkeit von ausländischen Ölvorkommen handelt. Sie entscheiden, was wichtig ist. Ihre Mitbürger können ihre Vorschläge anschließend lesen und kommentieren. Es kann sogar sein, dass wir vom Transition Team uns bei Ihnen melden.“

Die Ideen werden unter den verschiedenen Kategorien wie Wirtschaft, Bildung, Energie und Umwelt, Gesundheitswesen und innere Sicherheit in das Portal eingestellt. Zusätzlich können die Bürger die Vorschläge anderer lesen und diejenigen unterstützen, die ihnen am besten gefallen. So steigen die besten Ideen automatisch bis an die Spitze der Liste auf. Die Top-Vorschläge werden dem designierten Präsidenten Obama direkt nach der Amtseinführung als Briefing Broschüre mit dem Titel The Citizen’s Briefing Book vorgelegt.

Im Engagement der Bürger sehen die Experten aus dem Übergangsteam den Schlüssel zum Erfolg der neuen Regierung „Das Citizen’s Briefing Book wird direkt vom amerikanischen Volk kommen. Damit handelt es sich um eine weitere Maßnahme, den Regierungswechsel zu dem offensten und transparentesten in der Geschichte zu machen“, betont Valerie Jarret

In weniger als vier Wochen hat das Transition Team Salesforce CRM Ideas in Zusammenarbeit mit salesforce.com und dem Consulting-Partner Reside eingeführt – ein deutlicher Beweis für die Leistungsfähigkeit und Flexibilität der Cloud Computing Lösungen von salesforce.com.

„Wir fühlen uns geehrt, dass unsere Lösung eine der ersten ist, die das Transition Team ausgesucht hat um dem designierten Präsidenten bei der Umsetzung seiner Vision von der transparentere Regierung zu unterstützen“, sagt Marc Benioff, Chairman und CEO, salesforce.com „Salesforce CRM Ideas ermöglicht es Regierungen aus einer geschlossenen Kommunikation einen gemeinschaftlichen Dialog zu schaffen und sich die ‚Weisheit der Vielen’ zu Nutze zu machen.“. ### Über Salesforce CRM Ideas Salesforce CRM Ideas ist die weltweit erste Cloud Computing Anwendung, die die Weisheit der Vielen nutzt um Innovationen im Unternehmen voranzutreiben. Jede Organisation hat externe und interne Communities, die Ideen einbringen und als Innovationsmotor fungieren können. Mit Salesforce CRM Ideas wird die Power dieser Communities für Unternehmen freigesetzt und verbessert so deren Prozesse sowie Beziehung zu den Kunden. Organisationen können Kunden, Mitarbeiter und Partner abteilungs- und branchenübergreifend nutzen um die besten Ideen und Innovationen umzusetzen. Wie alle Salesforce CRM Applikationen steht auch Salesforce CRM Ideas als webbasierter Service zur Verfügung, der die Kosten und Komplexität traditioneller Software überflüssig macht. So konzentrieren sich die Kunden auf Innovation und nicht auf Infrastruktur.

Über salesforce.com Salesforce.com versteht sich als das führende Unternehmen im Enterprise Cloud Computing. Das Unternehmensportfolio von SaaS-Anwendungen, inklusive der preisgekrönten CRM-Lösung revolutioniert die Art und Weise, wie Unternehmen Geschäftsinformationen über das Internet verwalten und teilen. Für Details folgen Sie bitte dem Link http://www.salesforce.com/products/.

Mit Force.com, seiner webbasierten Entwicklungs- und Betriebsplattform (Platform-as-a-Service, PaaS) versetzt salesforce.com Kunden, Entwickler und Partner in die Lage, umfangreiche On-Demand-Anwendungen zu erstellen und so die Vorteile von Multi Tenancy auf das gesamte Unternehmen auszurollen (siehe auch http://www.force.com/). Anwendungen, welche auf der Force.com-Plattform erstellt wurden können über den Marktplatz Force.com AppExchange mit einigen wenigen Klicks geteilt, ausgetauscht und installiert werden (http://www.salesforce.com/appexchange/).

Mit Stand vom 31. Oktober 2008 verwaltet salesforce.com Kundendaten für rund 51.800 Kunden, darunter Software AG, America Online (AOL), Deutsche Bank, Avis/Budget Rent A Car (Cendant Rental Car Group), Dow Jones Newswires, Polycom, SunTrust Banks, Japan Post und KONE. Unveröffentlichte Services, oder Produktfunktionen welche in dieser oder weiterer Pressemitteilungen erwähnt werden sind aktuell noch nicht verfügbar. Eine Veröffentlichung, allgemein beziehungsweise rechtzeitig kann nicht garantiert werden. Kunden, welche Salesforce-Anwendungen erwerben sollten ihre Kaufentscheidung auf den aktuell verfügbaren Produktumfang gründen.

Neben dem Hauptsitz in San Francisco unterhält salesforce.com Büros in Europa und Asien. Die Aktien des Unternehmens werden an der New Yorker Börse unter dem Kürzel „CRM“ notiert. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.salesforce.com/de.

Copyright (c) 2008 salesforce.com, inc. All rights reserved. Salesforce and the "no software" logo are registered trademarks of salesforce.com, inc., and salesforce.com owns other registered and unregistered trademarks. Other names used herein may be trademarks of their respective owners.

Ihre Ansprechpartner Salesforce.com Claudia Linsenmeier EMEA Marketing salesforce.com Germany GmbH Elisabethstr. 91 80797 München

Tel. +49-89-5908-2334 E-Mail: clinsenmeier@salesforce.com

Maisberger – Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation mbH Richardis Zieglmeier Kirchenstraße 15 81675 München

Tel. +49-89-41 95 99-32 Fax: +49-89-41 95 99-12 E-Mail: salesforce@maisberger.com

Über Salesforce

Salesforce, die Customer Success Platform und der weltweit führende Anbieter von Customer Relationship Management (CRM)-Software ermöglicht Unternehmen sich in einer komplett neuen Art und Weise mit ihren Kunden zu vernetzen. Weitere Informationen zu salesforce.com (NYSE: CRM) zu finden unter www.salesforce.com/de.

Unveröffentlichte Services oder Produktfunktionen, welche in dieser oder weiterer Pressemitteilungen erwähnt werden, sind aktuell noch nicht verfügbar. Eine Veröffentlichung, allgemein beziehungsweise rechtzeitig, kann nicht garantiert werden. Kunden, welche salesforce.com-Anwendungen erwerben, sollten ihre Kaufentscheidung auf den aktuell verfügbaren Produktumfang gründen. Neben dem Hauptsitz in San Francisco unterhält salesforce.com Büros in Europa und Asien. Die Aktien des Unternehmens werden an der New Yorker Börse unter dem Kürzel „CRM“ notiert. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.salesforce.com/de.

© 2014 salesforce.com, inc. Alle Rechte vorbehalten. Salesforce, Salesforce1, Sales Cloud, Service Cloud, Marketing Cloud, AppExchange, Salesforce Platform und weitere sind Marken von salesforce.com, inc. Weitere genannte Marken sind Marken anderer Unternehmen.

###

Ihre Ansprechpartner
Salesforce.com GmbH Fink & Fuchs Public Relations AG
Ulrike Droeschel
Public Relations
Erika-Mann-Str. 63
80636 München

Tel. +49 (0) 89-20 30 13 349
udroeschel@salesforce.com
Johanna Fritz-Csokany
Account Director
Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden

Tel. +49 (0) 611 74131 949
salesforce@ffpr.de