< zurück
 

Frühlingserwachen bei salesforce.com mit der Spring Release 09

Sales Cloud und Service Cloud lassen Unternehmen profitieren

München, 13. Februar 2009 – Das Release Spring 09, die Cloud Computing Lösung für Service und Sales, steht ab sofort den mehr als 51.800 Kunden zur Verfügung. Salesforce CRM baut auf der Force.com Plattform auf und ermöglicht es Unternehmen, ihre Kunden ohne die Kosten, Risiken und Komplexität traditioneller Software zu bedienen. Spring 09 ist die 28ste Generation der schnellen und flexiblen CRM Lösung. Mit mehr als 50 neuen Funktionalitäten verbessert es die Nutzung wertvoller Daten durch Kundenservice und Vertrieb.

Mehr als 200 neue Funktionen hat salesforce.com im vergangenen Jahr bereitgestellt – inklusive der Features aus diesem Release. Für die Kunden bedeutet das einen kontinuierlichen Wertzuwachs auch für die bereits bestehenden Salesforce CRM Anwendungen. Der Erfolg gibt salesforce.com recht: In einer Kundenzufriedenheitsstudie gaben die mehr als 3.000 weltweit befragten Kunden an, dass Salesforce CRM zu ihrem Wachstum beigetragen hat: ihre Zahl der potenziellen Neukunden wuchs um 52 Prozent, die Zahl der Kunden um 27 Prozent und die Kundenbindung konnte um 30 Prozent gesteigert werden.

„Salesforce.com ist die führende Cloud Computing-Lösung für Kundenservice und Sales“, bestätigt Rebecca Wettemann, Vice President Research bei Nucleus Research. „Das Cloud Computing Modell ist für Kunden ein kostengünstiger und risikoarmer Weg, ohne große Anlaufkosten, Kundenservice und Vertriebsmitarbeiter mit zielgerichteten Informationen zu versorgen – ein essenzieller Vorteil heutzutage.

Service Cloud – Wandel im Kundenservice durch Cloud Computing Bereits 6.500 Unternehmen, darunter Unternehmen wie Enterasys, Misys Banking Systems oder Plantronics, setzen bereits Salesforce CRM und die Mitte Januar diesen Jahres angekündigte Service Cloud standardmäßig für ihren Kundenservice ein. Auf der Force.com-Plattform entwickelt, verändert die Service Cloud den Kundenservice: sie verbindet die führenden Cloud Computing-Plattformen wie Google, Facebook und Amazon.com. Damit werden die im Netz von Experten-Communities geführten Diskussionen zum Bestandteil der Service Cloud. Diese Inhalte stehen Kunden, Call-Center-Mitarbeitern und Partnern zur Verfügung – egal wo sie sich befinden oder welche Endgeräte sie gerade benutzen. Dies schafft Service-Kontinuität über alle Kommunikationskanäle hinweg. Die Service Cloud ist die Zukunft des Kundenservice, denn schon bald werden mehr als zwei Drittel aller Beratungsgespräche in der Wolke geführt werden.

„Verbraucher teilen auch jetzt schon ihr Wissen über das Web miteinander, sei es mit Freunden, Experten oder einer Web-Community. Salesforce.com und die Service Cloud lassen uns an den Gesprächen in Experten-Communities teilnhaben und unterstützen damit die Qualität unseres Kundenservice“, meint Bill Hoban, CIO von Extra Space Storage.

Sales Cloud – Eine neue Form der Zusammenarbeit für Sales, Marketing und Kunden Wenn Vertriebs- und Marketingabteilungen zusammenarbeiten, haben alle Zugang zu den entscheidenden Informationen, Inhalten, Strategien und Best-Practices – und das konzernübergreifend. Salesforce CRM bietet Vertriebs- und Marketingfunktionen, die Unternehmen bei der Auftragsgewinnung unterstützen.

• Opportunity Genius bündelt das kollektive Wissen im Vertrieb, um Außendienstmitarbeiter mit dem richtigen Know-how und Best Practice-Beispielen auszurüsten. Genius schlägt dem Außendienstmitarbeiter Projekte von Kollegen aus dem Datenpool vor, die dem eigenen Vorhaben ähneln und bietet so die Möglichkeit sich untereinander zu beraten.

• Content Assembly ermöglicht es, aus bereits in Salesforce CRM existierenden Präsentationen neues Vertriebs- und Marketingmaterial zusammenstellen. Die Teilnehmer können nach einzelnen Folien suchen, um die relevantesten Inhalte herauszufiltern und sie per Drag & Drop in eine Kundenpräsentation einfügen.

• Content Delivery. Große Dateien zu versenden, stellt durch limitierte Postfachkapazitäten, oder lange Abrufzeiten immer wieder eine Herausforderung dar. Mit Salesforce CRM Spring 09 ist es einfacher Präsentationen, Videos, Angebote usw. zu verpacken: Präsentationen und andere wichtige Informationen werden in URL-Links umgewandelt, die dann verschickt werden. Der Empfänger kann sie je nach Wunsch nur ansehen oder herunterladen.

• Content Tracking bietet Marketing- und Vertriebsmitarbeitern, die ihre Informationen mit Unterstützung von Salesforce CRM Spring 09 per Hyperlink versenden, Einblick, wer ihr Material anschaut und können entsprechend reagieren. Alle Aktivitäten, die mit dem Link durchgeführt wurden, inklusive Download und Zeit, die der Adressat mit dem Lesen der Mail verbracht hat, können nachvollzogen werden.

###

Über salesforce.com Salesforce.com versteht sich als das führende Unternehmen im Enterprise Cloud Computing. Das Unternehmensportfolio von SaaS-Anwendungen, inklusive der preisgekrönten CRM-Lösung revolutioniert die Art und Weise, wie Unternehmen Geschäftsinformationen über das Internet verwalten und teilen. Für Details folgen Sie bitte dem Link http://www.salesforce.com/products/.

Mit Force.com, seiner webbasierten Entwicklungs- und Betriebsplattform (Platform-as-a-Service, PaaS) versetzt salesforce.com Kunden, Entwickler und Partner in die Lage, umfangreiche On-Demand-Anwendungen zu erstellen und so die Vorteile von Multi Tenancy auf das gesamte Unternehmen auszurollen (siehe auch http://www.force.com/). Anwendungen, welche auf der Force.com-Plattform erstellt wurden können über den Marktplatz Force.com AppExchange mit einigen wenigen Klicks geteilt, ausgetauscht und installiert werden (http://www.salesforce.com/appexchange/).

Mit Stand vom 31. Oktober 2008 verwaltet salesforce.com Kundendaten für rund 51.800 Kunden, darunter Software AG, America Online (AOL), Deutsche Bank, Avis/Budget Rent A Car (Cendant Rental Car Group), Dow Jones Newswires, Polycom, SunTrust Banks, Japan Post und KONE. Unveröffentlichte Services, oder Produktfunktionen welche in dieser oder weiterer Pressemitteilungen erwähnt werden sind aktuell noch nicht verfügbar. Eine Veröffentlichung, allgemein beziehungsweise rechtzeitig kann nicht garantiert werden. Kunden, welche Salesforce-Anwendungen erwerben sollten ihre Kaufentscheidung auf den aktuell verfügbaren Produktumfang gründen.

Neben dem Hauptsitz in San Francisco unterhält salesforce.com Büros in Europa und Asien. Die Aktien des Unternehmens werden an der New Yorker Börse unter dem Kürzel „CRM“ notiert. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.salesforce.com/de.

Copyright (c) 2008 salesforce.com, inc. All rights reserved. Salesforce and the "no software" logo are registered trademarks of salesforce.com, inc., and salesforce.com owns other registered and unregistered trademarks. Other names used herein may be trademarks of their respective owners.

Ihre Ansprechpartner Salesforce.com Claudia Linsenmeier EMEA Marketing salesforce.com Germany GmbH Elisabethstr. 91 80797 München

Tel. +49-89-5908-2334 E-Mail: clinsenmeier@salesforce.com Maisberger – Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation mbH Richardis Zieglmeier Kirchenstraße 15 81675 München

Tel. +49-89-41 95 99-32 Fax: +49-89-41 95 99-12 E-Mail: salesforce@maisberger.com

Über Salesforce

Salesforce, die Customer Success Platform und der weltweit führende Anbieter von Customer Relationship Management (CRM)-Software ermöglicht Unternehmen sich in einer komplett neuen Art und Weise mit ihren Kunden zu vernetzen. Weitere Informationen zu salesforce.com (NYSE: CRM) zu finden unter www.salesforce.com/de.

Unveröffentlichte Services oder Produktfunktionen, welche in dieser oder weiterer Pressemitteilungen erwähnt werden, sind aktuell noch nicht verfügbar. Eine Veröffentlichung, allgemein beziehungsweise rechtzeitig, kann nicht garantiert werden. Kunden, welche salesforce.com-Anwendungen erwerben, sollten ihre Kaufentscheidung auf den aktuell verfügbaren Produktumfang gründen. Neben dem Hauptsitz in San Francisco unterhält salesforce.com Büros in Europa und Asien. Die Aktien des Unternehmens werden an der New Yorker Börse unter dem Kürzel „CRM“ notiert. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.salesforce.com/de.

© 2014 salesforce.com, inc. Alle Rechte vorbehalten. Salesforce, Salesforce1, Sales Cloud, Service Cloud, Marketing Cloud, AppExchange, Salesforce Platform und weitere sind Marken von salesforce.com, inc. Weitere genannte Marken sind Marken anderer Unternehmen.

###

Ihre Ansprechpartner
Salesforce.com GmbH Fink & Fuchs Public Relations AG
Ulrike Droeschel
Public Relations
Erika-Mann-Str. 63
80636 München

Tel. +49 (0) 89-20 30 13 349
udroeschel@salesforce.com
Johanna Fritz-Csokany
Account Director
Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden

Tel. +49 (0) 611 74131 949
salesforce@ffpr.de