< zurück
 

Gartner positioniert Salesforce.com als Leader im CRM Customer Service Contact Centers 2009 Magic Quadrant

Die Service Cloud ist auch großes Thema auf der Cloudforce München am 15. Juni 2009

München, 22. April 2009 – Erneut erhält der Cloud Computing-Pionier salesforce.com Bestnoten von Gartner: In seinem Magic Quadrant for CRM Customer Service Centers zählt das Analystenhaus salesforce.com zu den „Leaders“. Der Magic Quadrant untersucht, welche Desktop-Anwendungen für Contact Center sich am besten an wechselnde wirtschaftliche Situationen wie beispielsweise eine Rezession anpassen. Dabei beurteilt Gartner nicht nur das Kostensenkungspotential, sondern auch, inwieweit die Anwendungen gleichzeitig die Kundenbindung erhöhen.

“Die Service Cloud bringt Unternehmen aller Größen modernste Customer Service-Technologien ohne sie mit den Kosten und dem Wartungsaufwand zu belasten, wie sie mit installierter Software verbunden sind“, sagt Marc Benioff, Chairman und CEO von salesforce.com. „Auf der Grundlage nativer Cloud Computing-Plattformen wie Force.com, Facebook, Google und Twitter bieten wir unseren Kunden die beste Anwendung für Kundenservice.“

Michael Maoz, Vice President und Distinguished Analyst bei Gartner sagt in dem Bericht: „Bis 2011 werden immer mehr Anwendungen Cloud-basiert sein. SaaS wird von einem interessanten alternativen Bereitstellungsmodell auf allen Ebenen des Customer Service Contact Center zu einem Entscheidungsfaktor werden, der nicht mehr ignoriert werden kann.“

Die Service Cloud bringt die Vorteile des Cloud Computing in den Kundenservice. Sie integriert führende Plattformen in der Wolke wie Google, Facebook und Twitter und traditionelle Contact Center-Kanäle wie Telefon, E-Mail und Chat. Dadurch können im Internet relevante Diskussionen verfolgt und Experten ausfindig gemacht werden. Die Service Cloud hilft damit Unternehmen, die Expertise der Communities an ihre Kunden, Agents und Partnern weiterzugeben – unabhängig davon wo diese sich befinden oder welche Endgeräte sie nutzen. Hinzu kommt, dass die Service Cloud unternehmensinterne Informationen erfasst und in die Wissensbasis des Unternehmens einspeist. Über alle Kanäle wird so eine gleichbleibende Qualität des Kundenservice möglich.

Dass die Service Cloud die Zukunft des Kundenservice darstellt, prognostiziert auch Gartner: „2013 werden mindestens 75 Prozent der Kundenservice-Center SaaS-Anwendungen verwenden“. Schon heute setzen rund 6.800 Unternehmen wie Plantronics, Enterasys und Misys Banking Systems für ihren Kundenservice auf Salesforce CRM und die Service Cloud.

Für weitere Informationen über die Service Cloud besuchen Sie bitte http://www.salesforce.com/servicecloud.

###

About the Gartner Magic Quadrant The Magic Quadrant is copyrighted 2009 by Gartner, Inc. and is reused with permission. The Magic Quadrant is a graphical representation of a marketplace at and for a specific time period. It depicts Gartner's analysis of how certain vendors measure against criteria for that marketplace, as defined by Gartner. Gartner does not endorse any vendor, product or service depicted in the Magic Quadrant, and does not advise technology users to select only those vendors placed in the "Leaders" quadrant. The Magic Quadrant is intended solely as a research tool, and is not meant to be a specific guide to action. Gartner disclaims all warranties, express or implied, with respect to this research, including any warranties of merchantability or fitness for a particular purpose.

Über salesforce.com Salesforce.com versteht sich als das führende Unternehmen im Enterprise Cloud Computing. Das Unternehmensportfolio von SaaS-Anwendungen, inklusive der preisgekrönten CRM-Lösung revolutioniert die Art und Weise, wie Unternehmen Geschäftsinformationen über das Internet verwalten und teilen. Für Details folgen Sie bitte dem Link http://www.salesforce.com/products/.

Mit Force.com, seiner webbasierten Entwicklungs- und Betriebsplattform (Platform-as-a-Service, PaaS) versetzt salesforce.com Kunden, Entwickler und Partner in die Lage, umfangreiche On-Demand-Anwendungen zu erstellen und so die Vorteile von Multi Tenancy auf das gesamte Unternehmen auszurollen (siehe auch http://www.force.com/). Anwendungen, welche auf der Force.com-Plattform erstellt wurden können über den Marktplatz Force.com AppExchange mit einigen wenigen Klicks geteilt, ausgetauscht und installiert werden (http://www.salesforce.com/appexchange/).

Mit Stand vom 31. Januar 2009 verwaltet salesforce.com Kundendaten für rund 55.400 Kunden, darunter Allianz Commercial, America Online (AOL), Avis/Budget Rent A Car (Cendant Rental Car Group), Dell, Deutsche Bank, Dow Jones Newswires, Japan Post, KONE, Polycom, Software AG und SunTrust Banks. Unveröffentlichte Services, oder Produktfunktionen welche in dieser oder weiterer Pressemitteilungen erwähnt werden sind aktuell noch nicht verfügbar. Eine Veröffentlichung, allgemein beziehungsweise rechtzeitig kann nicht garantiert werden. Kunden, welche Salesforce-Anwendungen erwerben sollten ihre Kaufentscheidung auf den aktuell verfügbaren Produktumfang gründen.

Neben dem Hauptsitz in San Francisco unterhält salesforce.com Büros in Europa und Asien. Die Aktien des Unternehmens werden an der New Yorker Börse unter dem Kürzel „CRM“ notiert. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.salesforce.com/de.

Copyright (c) 2008 salesforce.com, inc. All rights reserved. Salesforce and the "no software" logo are registered trademarks of salesforce.com, inc., and salesforce.com owns other registered and unregistered trademarks. Other names used herein may be trademarks of their respective owners.

Ihre Ansprechpartner Salesforce.com Claudia Linsenmeier EMEA Marketing salesforce.com Germany GmbH Elisabethstr. 91 80797 München

Tel. +49-89-5908-2334 E-Mail: clinsenmeier@salesforce.com

Maisberger – Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation mbH Richardis Zieglmeier Kirchenstraße 15 81675 München

Tel. +49-89-41 95 99-32 Fax: +49-89-41 95 99-12 E-Mail: salesforce@maisberger.com

Über Salesforce

Salesforce, die Customer Success Platform und der weltweit führende Anbieter von Customer Relationship Management (CRM)-Software ermöglicht Unternehmen sich in einer komplett neuen Art und Weise mit ihren Kunden zu vernetzen. Weitere Informationen zu salesforce.com (NYSE: CRM) zu finden unter www.salesforce.com/de.

Unveröffentlichte Services oder Produktfunktionen, welche in dieser oder weiterer Pressemitteilungen erwähnt werden, sind aktuell noch nicht verfügbar. Eine Veröffentlichung, allgemein beziehungsweise rechtzeitig, kann nicht garantiert werden. Kunden, welche salesforce.com-Anwendungen erwerben, sollten ihre Kaufentscheidung auf den aktuell verfügbaren Produktumfang gründen. Neben dem Hauptsitz in San Francisco unterhält salesforce.com Büros in Europa und Asien. Die Aktien des Unternehmens werden an der New Yorker Börse unter dem Kürzel „CRM“ notiert. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.salesforce.com/de.

© 2014 salesforce.com, inc. Alle Rechte vorbehalten. Salesforce, Salesforce1, Sales Cloud, Service Cloud, Marketing Cloud, AppExchange, Salesforce Platform und weitere sind Marken von salesforce.com, inc. Weitere genannte Marken sind Marken anderer Unternehmen.

###

Ihre Ansprechpartner
Salesforce.com GmbH Fink & Fuchs Public Relations AG
Ulrike Droeschel
Public Relations
Erika-Mann-Str. 63
80636 München

Tel. +49 (0) 89-20 30 13 349
udroeschel@salesforce.com
Johanna Fritz-Csokany
Account Director
Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden

Tel. +49 (0) 611 74131 949
salesforce@ffpr.de