< zurück
 

Salesforce Summer '09-Release: Neue Funktionen in allen drei Wolken

Innovationen für Sales Cloud, Service Cloud und Your Cloud: Analysen, Workflow-Optimierung und Zusammenarbeit in Echtzeit

München, 15. Mai 2009 – Mit „Summer '09“ veröffentlicht salesforce.com, Anbieter von Enterprise Cloud Computing, heute sein 29. Produktrelease. Summer '09 bringt allen 55.400 Kunden gleichzeitig neue Funktionen für Kundenservice (Service Cloud), Vertrieb (Sales Cloud) und webbasierte Anwendungsentwicklung (Entwicklungs- und Betriebsplattform Force.com). Marc Benioff, Chairman und CEO von salesforce.com: “Durch die Infrastruktur der Echtzeit-Cloud von salesforce.com kümmern sich Unternehmen um ihr Business und nicht um ihre Software. Salesforce.com stellt allen Kunden gleichzeitig und verlässlich die neuesten Funktionen zur Verfügung, ganz ohne Zusatzkosten und ohne dass sie sich mit Upgrades und Wartungsarbeiten herumschlagen müssen. Summer '09 bestätigt erneut den Wert des Cloud Computing-Modells für Unternehmen.“

Service Cloud: Relevante Diskussionen im Web beobachten und daran teilnehmen Die Service Cloud kombiniert führende Cloud Computing-Plattformen wie Google, Facebook und Twitter mit traditionellen Kanälen wie Telefon, E-Mail und Chat. Damit können relevante Unterhaltungen im Internet erfasst und das Wissen von Community-Experten in der Cloud genutzt werden.

Auch die Kommunikation mit den Partnern profitiert vom Cloud Computing. “Mit der Service Cloud können Unternehmen ab sofort mit ihren Partnern Kundeninformationen teilen – mit wenigen Clicks und in Echtzeit. So stellen sie sicher, dass ihre Kunden den bestmöglichen Service erhalten, gleichgültig, welches Unternehmen diese zuerst kontaktieren“, meint Sheryl Kingstone von Yankee Group.

Die neuen Funktionen umfassen unter anderem:

• Zusammenarbeit mit Partnern in Echtzeit. Erstmals können Kundendienst-Mitarbeiter und externe Partner Fälle gemeinsam bearbeiten. Unabhängig vom Kommunikationskanal bieten Unternehmen ihren Kunden damit einen einheitlichen und messbaren Service.

• Optimierung des Fall-Workflows. Im Rahmen einer speziellen Kommentarfunktion können Service-Agenten automatische Nachrichten an die verantwortlichen Mitarbeiter veranlassen. Unternehmen können so noch schneller auf Kundenanfragen reagieren.

• Tools für Community-Management. Unternehmen müssen in immer mehr Communities präsent sein, um ihre Zielgruppen mit Informationen zu bedienen. Summer ‘09 bietet hierfür eine Vielzahl von Verwaltungstools.

Sales Cloud: Vertriebsunterstützung mit maximalem Funktionsumfang Mit der umfassenden Vertriebsanwendung Sales Cloud sind Vertriebsmitarbeiter produktiver, d.h. sie schließen mehr Geschäfte ab und generieren mehr Leads. Eine kürzlich durchgeführte Studie zur Kundenzufriedenheit unter mehr als 3.000 Salesforce-Kunden weltweit hat ergeben, dass die befragten Manager mit Salesforce CRM ihren Geschäftserfolg deutlich steigern konnten: Sie verzeichneten 52 Prozent höhere Leadzahlen, 27 Prozent höhere Abschlussraten sowie eine um 30 Prozent höhere Kundenbindung.

Ihren Geschäftserfolg zusätzlich steigern können Unternehmen mit den neuen Funktionen in Summer '09:

• Visual Charting. Vertriebsmitarbeitern stehen in Summer '09 erweiterte Analysewerkzeuge mit neuen Displays, Farben und Charttypen zur Verfügung. Mit Echtzeit-Datenzugriff und einer Vielzahl anpassbarer Anzeigen können Unternehmen schnellere und fundiertere Entscheidungen treffen.

• Automatische E-Mail-Benachrichtigungen: Abhängig vom Verhalten potentieller Kunden können Vertriebsmitarbeiter automatische E-Mail-Benachrichtigungen veranlassen sowie benutzerdefinierte Kampagnenfelder anlegen, um Marketingangebote und Kampagnen effektiver zu steuern. Das Ergebnis: Ausgefeiltere Kampagnen und dadurch ein höheres Potential Neukunden zu gewinnen.

• Deal Team Management. Mitarbeitern, die die Vertriebstätigkeit des Salesteams unterstützen, kann nun Zugriff auf Informationen zu neuen Opportunities eingeräumt werden. Dadurch werden Opportunities einem weiteren Personenkreis bekannt, was Geschäftsabschlüsse unterstützt und nicht zuletzt zur Umsatzsteigerung beitragen kann.

Your Cloud: Webbasierte Anwendungsentwicklung mit Force.com Für die Entwicklung und den Betrieb webbasierter Geschäftsanwendungen steht Salesforce-Kunden und Partnern die Force.com-Plattform zur Verfügung. Die Anwendungen laufen in der Echtzeit-Wolke von salesforce.com, d.h. Anschaffung und Wartung einer komplexen IT-Infrastruktur sind nicht erforderlich.

Die folgenden neuen Funktionen in Summer ‘09 macht die Entwicklung und den Betrieb eigenständiger Anwendungen noch einfacher:

• Workflow Visualizer. Stellt Freigabeprozesse inklusive Workflows, Verantwortlichkeiten und Tätigkeiten visuell dar und vereinfacht so die Verwaltung komplexer Abläufe. • Visualforce for Dashboards. Ab Summer ‘09 können Entwickler VisualForce erstmals auch zur Erstellung höchst individueller, funktionsreicher Dashboards und Hilfefunktionen einsetzen. • Advanved Application Tracking. Erlaubt die Verwaltung und das Upgrade von Anwendungen, die auf der Force-com-Plattform laufen. Die Rückwärtskompatibilität ist dabei gewährleistet.

Geschäftsanwendung auf Basis der Echtzeit-Cloud-Infrastruktur Salesforce CRM und die Force.com-Plattform sind bislang die einzigen Geschäftsanwendungen, die auf der Echtzeit-Cloud-Infrastruktur aufsetzen. Damit können Upgrades unmittelbar verfügbar gemacht und Daten sofort, d.h. ohne Batch-Prozess verarbeitet werden. Zusätzlich können Kunden in Echtzeit Einblick in die Zuverlässigkeit, Geschwindigkeit und Sicherheit des Systems nehmen.

Preise und Verfügbarkeit Die Summer ’09-Release von salesforce.com steht den rund 55.400 Salesforce-Kunden voraussichtlich ab Juni 2009 zur Verfügung. Kunden, die Anwendungen von salesforce.com erwerben, sollten ihre Kaufentscheidung auf Grundlage aktuell verfügbarer Funktionen treffen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.salesforce.com/community/summer09/

Erfahren Sie mehr über Salesforce Summer ‘09 auf der Cloudforce München, am Montag, 15. Juni 2009, 8.30 Uhr – 17.00 Uhr im Hotel Sofitel München Bayerpost, Bayerstrasse 12, 80335 München. Anmeldungen unter E-Mail: salesforce@maisberger.com oder Tel.: +49-89-41 95 99-10.

###

Über salesforce.com Salesforce.com versteht sich als das führende Unternehmen im Enterprise Cloud Computing. Das Portfolio von Salesforce CRM-Anwendungen revolutioniert die Art und Weise, wie Unternehmen mit ihren Kunden vertriebs-, marketing- und serviceübergreifend kommunizieren. Für Details folgen Sie bitte dem Link http://www.salesforce.com/products/. Mit Force.com, seiner webbasierten Entwicklungs- und Betriebs¬plattform, versetzt salesforce.com Kunden, Entwickler und Partner in die Lage für jegliche Anforderung umfangreiche, webbasierte Geschäftsanwendungen zu erstellen. Mit Salesforce CRM und Force.com, die beide auf der Multi-Tenant-Architektur basieren, möchte salesforce.com helfen, den Erfolg seiner Kunden mit Cloud Computing in Echtzeit zu steigern. http://www.salesforce.com/platform/)

Mit Stand vom 31. Januar 2009 verwaltet salesforce.com Kundendaten für rund 55.400 Kunden, darunter Allianz Commercial, America Online (AOL), Avis/Budget Rent A Car (Cendant Rental Car Group), Dell, Deutsche Bank, Dow Jones Newswires, Japan Post, KONE, Polycom, Software AG und SunTrust Banks. Unveröffentlichte Services, oder Produktfunktionen welche in dieser oder weiterer Pressemitteilungen erwähnt werden sind aktuell noch nicht verfügbar. Eine Veröffentlichung, allgemein beziehungsweise rechtzeitig kann nicht garantiert werden. Kunden, welche Salesforce-Anwendungen erwerben sollten ihre Kaufentscheidung auf den aktuell verfügbaren Produktumfang gründen.

Neben dem Hauptsitz in San Francisco unterhält salesforce.com Büros in Europa und Asien. Die Aktien des Unternehmens werden an der New Yorker Börse unter dem Kürzel „CRM“ notiert. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.salesforce.com/de.

Copyright (c) 2008 salesforce.com, inc. All rights reserved. Salesforce and the "no software" logo are registered trademarks of salesforce.com, inc., and salesforce.com owns other registered and unregistered trademarks. Other names used herein may be trademarks of their respective owners.

Ihre Ansprechpartner Salesforce.com Claudia Linsenmeier EMEA Marketing salesforce.com Germany GmbH Elisabethstr. 91 80797 München

Tel. +49-89-5908-2334 E-Mail: clinsenmeier@salesforce.com

Maisberger – Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation mbH Richardis Zieglmeier Kirchenstraße 15 81675 München

Tel. +49-89-41 95 99-32 Fax: +49-89-41 95 99-12 E-Mail: salesforce@maisberger.com

Über Salesforce

Salesforce, die Customer Success Platform und der weltweit führende Anbieter von Customer Relationship Management (CRM)-Software ermöglicht Unternehmen sich in einer komplett neuen Art und Weise mit ihren Kunden zu vernetzen. Weitere Informationen zu salesforce.com (NYSE: CRM) zu finden unter www.salesforce.com/de.

Unveröffentlichte Services oder Produktfunktionen, welche in dieser oder weiterer Pressemitteilungen erwähnt werden, sind aktuell noch nicht verfügbar. Eine Veröffentlichung, allgemein beziehungsweise rechtzeitig, kann nicht garantiert werden. Kunden, welche salesforce.com-Anwendungen erwerben, sollten ihre Kaufentscheidung auf den aktuell verfügbaren Produktumfang gründen. Neben dem Hauptsitz in San Francisco unterhält salesforce.com Büros in Europa und Asien. Die Aktien des Unternehmens werden an der New Yorker Börse unter dem Kürzel „CRM“ notiert. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.salesforce.com/de.

© 2014 salesforce.com, inc. Alle Rechte vorbehalten. Salesforce, Salesforce1, Sales Cloud, Service Cloud, Marketing Cloud, AppExchange, Salesforce Platform und weitere sind Marken von salesforce.com, inc. Weitere genannte Marken sind Marken anderer Unternehmen.

###

Ihre Ansprechpartner
Salesforce.com GmbH Fink & Fuchs Public Relations AG
Ulrike Droeschel
Public Relations
Erika-Mann-Str. 63
80636 München

Tel. +49 (0) 89-20 30 13 349
udroeschel@salesforce.com
Johanna Fritz-Csokany
Account Director
Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden

Tel. +49 (0) 611 74131 949
salesforce@ffpr.de