< zurück
 

Force.com Sites: Kundenwebseiten in der Salesforce.com-Wolke programmieren und betreiben

Webseiten und Applikationen basieren auf der Cloud Computing Plattform Force.com

München, 15. Juni 2009 – Mit der Verfügbarkeit von Force.com Sites erweitert salesforce.com sein Angebot um eine neue Dimension. Unternehmen können mit dieser neuen Funktionalität auf der Cloud Computing Plattform Force.com Webseiten und Anwendungen erstellen und betreiben – ganz ohne Aufwand für die Verwaltung und Wartung von Client/Server Software und Hardware. Darüber hinaus profitieren die Kunden von der Sicherheit, Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit der Echtzeit-Infrastruktur von salesforce.com.

In wenigen Schritten zur fertigen Applikation Die Veröffentlichung von Geschäftsdaten und -anwendungen über Force.com Sites bedarf nur weniger Schritte:

• Das Erstellen einer Anwendung für Webseiten auf Force.com unter Berücksichtigung von Sicherheitsregeln und Sharing Modellen, d.h. es wird definiert, welche Daten und Informationen im Web veröffentlicht werden.

• Aufbau der Logik und Regeln, die hinter der Website liegen, mit Force.com

• Der Aufbau der Seitenstruktur mit gängigen Webtechnologien wie HTML, Java Script, Flex und CSS

• Der Nutzung von Visualforce zur Gestaltung der externen, öffentlichen Webseiten

• Der Registrierung einer Force.com-Domain

• Veröffentlichung und laufender Betrieb der Website auf der salesforce.com-Infrastruktur

Seit Dezember 2008 nahmen 85 Unternehmen am Developer Preview für Force.com Sites teil. In nur 6 Monaten entwickelten sie Webseiten mit insgesamt mehr als 38 Millionen Page Views, 350 Millionen Site Hits und mehr als 5 TeraBytes Daten. Im Rahmen des Developer Preview entstanden Websites für E-Commerce, Recruitment, Weinversand, Ticketing, Ablaufplanung, Interaktive Fanseiten, Management von Community Ideen und vieles mehr.

Mehr als 110.000 unterschiedlichste Geschäftsanwendungen wurden bereits von Kunden und Partnern auf Foce.com realisiert – vom Supply Chain Management über Compliance Tracking und Brand Management, bis hin zu Debitorenbuchhaltung und Forderungsmanagement. Die Plattform bietet hierfür Datenbank-, Workflow-, Logik-, Integration-, Customization-, und Mobilebausteine sowie Anwenderschnittstellen, und jetzt auch Force.com Sites für die Erstellung von öffentlich zugänglichen Anwendungen.

Preise und Verfügbarkeit Force.com Sites ist Bestandteil der Enterprise Edition mit bis zu 500.000 Page Views und der Unlimited Edition mit bis zu 1.000.000 Page Views monatlich. Zusätzliche Page Views können unabhängig von der Edition erworben werden.

Weitere Informationen sind unter http://www.forcecom/sites verfügbar. Dazu zählen auch ein Blog Beitrag mit weiteren Informationen zu Force.com Sites, ein Video mit Erklärungen zu Erstellung und Betrieb sowie eine Webseiten-Galerie von Force.com Sites Kunden.

Über Salesforce

Salesforce, die Customer Success Platform und der weltweit führende Anbieter von Customer Relationship Management (CRM)-Software ermöglicht Unternehmen sich in einer komplett neuen Art und Weise mit ihren Kunden zu vernetzen. Weitere Informationen zu salesforce.com (NYSE: CRM) zu finden unter www.salesforce.com/de.

Unveröffentlichte Services oder Produktfunktionen, welche in dieser oder weiterer Pressemitteilungen erwähnt werden, sind aktuell noch nicht verfügbar. Eine Veröffentlichung, allgemein beziehungsweise rechtzeitig, kann nicht garantiert werden. Kunden, welche salesforce.com-Anwendungen erwerben, sollten ihre Kaufentscheidung auf den aktuell verfügbaren Produktumfang gründen. Neben dem Hauptsitz in San Francisco unterhält salesforce.com Büros in Europa und Asien. Die Aktien des Unternehmens werden an der New Yorker Börse unter dem Kürzel „CRM“ notiert. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.salesforce.com/de.

© 2014 salesforce.com, inc. Alle Rechte vorbehalten. Salesforce, Salesforce1, Sales Cloud, Service Cloud, Marketing Cloud, AppExchange, Salesforce Platform und weitere sind Marken von salesforce.com, inc. Weitere genannte Marken sind Marken anderer Unternehmen.

###

Ihre Ansprechpartner
Salesforce.com GmbH Fink & Fuchs Public Relations AG
Ulrike Droeschel
Public Relations
Erika-Mann-Str. 63
80636 München

Tel. +49 (0) 89-20 30 13 349
udroeschel@salesforce.com
Johanna Fritz-Csokany
Account Director
Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden

Tel. +49 (0) 611 74131 949
salesforce@ffpr.de