Dreamforce-News Zusammenfassung: 2012 werden Unternehmen „social“

Salesforce.com kündigt neue soziale und mobile Cloud-Innovationen an, die Unternehmen auf ganz neuen Wegen mit ihren Kunden, Partnern und Mitarbeitern kommunizieren lassen

Das führende Enterprise Cloud Computing Unternehmen salesforce.com zeigt, wie Vertrieb, Service, Marketing, Collaboration, Arbeitsabläufe und Innovationsprozesse ganz anders organisiert werden können

SAN FRANCISCO – 20. Sept. 2012 – Salesforce.com, das Enterprise Cloud Computing Unternehmen (http://www.salesforce.com/cloudcomputing/), kündigte heute neue soziale und mobile Cloud Computing Innovationen an, die auf völlig neue Weise Kunden, Partner, Mitarbeiter und Produkte der nächsten Generation vernetzen. Mit diesen Technologien können Unternehmen – wie in den sozialen Netzwerken – auf eine zeitgemäße Art und Weise Vertrieb, Service, Marketing, Collaboration, Arbeitsabläufe und Innovationsprozesse gestalten und sich damit fit für die Social Revolution machen. Die Ankündigungen erfolgten auf der Dreamforce 2012, der mit mehr als 90.000 registrierten Teilnehmern weltweit größten Veranstaltung in dieser Branche.

Kommentare:
• „Heute erkennen führende Unternehmen: Business is social“, sagte Marc Benioff, Chairman und CEO von salesforce.com. „Dank der Innovation unserer sechs Produktlinien können Unternehmen nun die Art und Weise wie sie verkaufen, den Kundendienst organisieren, vermarkten, zusammenarbeiten, Arbeitsabläufe planen und Innovationen vorantreiben transformieren, um eine intensivere Verbindung mit ihren Kunden zu pflegen.“
• „Nicht nur die Verbraucher vernetzen sich zunehmend, auch die Unternehmen müssen neu lernen zu kommunizieren“, erläuterte Steve Eliss, EVP bei Wells Fargo. „Mit den sozialen Innovationen von salesforce.com können wir die Wells Fargo-Marke für alle unsere Kunden lebendig machen, indem wir sehr viel direkter mit ihnen in Beziehung treten.“

„Business ist Social“: Verbindung mit dem Kunden auf ganz neue Weise aufnehmen
Weltweit ist eine Social Revolution im Gange. Mehr als 4,5 Milliarden Menschen nutzen bereits soziale Netzwerke und führen jeden Tag auf Facebook, Twitter, LinkedIn usw. mehr als 150 Millionen Gespräche.

Diese soziale Revolution ist aber schon lange nicht mehr nur eine Bewegung von Privatleuten, sondern hat auch eine Revolution der Beziehung zwischen Kunden und Unternehmen nach sich gezogen. Unternehmen auf der Fortune-100-Liste verzeichnen bei der Zahl der Fans auf Facebook ein Wachstum von 123 Prozent, während der Traffic auf ihren Websites weiter rückläufig ist. IDC berichtet, dass die Ausgaben für soziale Netzwerke um 47 Prozent angewachsen sind. Es handelt sich um den stärksten Anstieg von Investitionen aller Technologie-Kategorien. Eine IBM CEO-Studie von 2012 deutet darauf hin, dass „Social“ eine der beiden wichtigsten Möglichkeiten für Unternehmen sein wird, um den Kontakt zu ihren Kunden zu pflegen – auf Kosten der traditionellen Methoden der Kundenansprache. Darüber hinaus berichtet eine aktuelle Studie des McKinsey Global Institute, dass bereits 70 Prozent der Unternehmen „Social“-Technologien implementiert haben – und derartige Technologien 1,3 Billionen US$ an bisher nicht realisierten wirtschaftlichen Werten freisetzen könnten. Das Business von heute ist „social“.

Als Marktführer im Bereich Enterprise Cloud Computing mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz im Bereich sozialer und mobiler Innovation unterstützt salesforce.com Unternehmen dabei, sich mit ihren Kunden, Partnern, Mitarbeitern und Produkten auf völlig neue Weise zu vernetzen.

Salesforce.com hat heute auf der Dreamforce 2012 mehrere neue Technologien angekündigt, mit denen Unternehmen Verkauf, Service, Vermarktung, Collaboration, Arbeitsabläufe und Innovationsprozesse neu gestalten können. Zu den Innovationen zählen:

• Salesforce Touch, Salesforce Chatter Communities für Partner und Data.com Social Key:
Salesforce.com transformiert den Vertrieb für die soziale und mobile Ära mit den neuen Produkten Salesforce Touch, Chatter Communities für Partner und Data.com Social Key. Salesforce Touch auf HTML5-Basis erweitert die mobile Strategie von salesforce.com und bindet beliebige mobile Geräte mit ein, was den Vertrieb in die Lage versetzt, bei Abschlüssen jederzeit und überall zusammenzuarbeiten. Chatter Communities für Partner verbindet Unternehmen mit Distributoren, Wiederverkäufern, Lieferanten und anderen Partnern; sie fördern den Umsatz durch die nahtlose Erfassung von Abschlüssen, den Zugang zu bewährten Vertriebswerkzeugen und die Zusammenarbeit mit den richtigen Fachleuten im Unternehmen. Und Data.com Social Key verbindet die besten Inhalte aus den sozialen Netzwerken mit dem wirtschaftlichen Kontext traditionell vorgehaltener Daten, um Unternehmen eine intensivere Beziehungen mit ihren Kunden und schnellere und häufigere Geschäftsabschlüsse zu ermöglichen.

• Chatter Communities for Service: Chatter Communities for Service stellen die Welt der bestehenden Unternehmensportale auf den Kopf, indem sie Kunden direkten Zugang zur privaten Social Community mit externen Experten und Fachleuten im Unternehmen gewährt. Und Chatter Communities for Service sind mit der branchenführenden Service Cloud integriert, um sicherzustellen, dass Unternehmenskunden den besten Service erhalten.

• Salesforce Marketing Cloud: Salesforce Marketing Cloud ist die erste Lösung, in der Social Listening, Inhalte, Kundenbeziehungen, Werbung, Arbeitsabläufe, Automatisierung und Reporting zusammengeführt werden. Durch Kombination der branchenführenden Lösungen Buddy Media und Radian6 in der Marketing Cloud steht Brand-Managern nun eine felderprobte Suite zur Verfügung, in der sämtliche Marketing-Aktivitäten für das vernetzte Zeitalter verwaltet werden können und auf alle gemeinsamen Assets zentral zugegriffen werden kann.

• Salesforce Chatterbox: Salesforce Chatterbox bietet einfaches und sicheres Filesharing – mit der bewährten Sicherheit von Salesforce. Mit Salesforce Chatterbox können Mitarbeiter Dateien im Zusammenhang mit ihrer spezifischen Tätigkeit teilen und verwalten.

• Salesforce Work.com: Work.com, die weltweit erste Performance Management Plattform mit „Social“-Technologie, transformiert die Art und Weise, wie Unternehmen Ziele einbinden, Mitarbeiter mit Anerkennungen und Boni in Echtzeit motivieren und ihre Leistungsbereitschaft mit kontinuierlichem Feedback und aussagekräftigen Leistungsbewertungen fördern. Durch die neue Partnerschaft mit Amazon.com können Unternehmen ihre Mitarbeiter direkt innerhalb von Work.com belohnen und motivieren.

• Next-Generation Salesforce Platform: Die Salesforce Platform, die weltweit führende Enterprise Cloud Plattform, wurde heute um Salesforce Identity und die Salesforce Touch Platform erweitert. Salesforce Identity bezweckt, „dem Unternehmen eine Facebook-artige Identität zu verleihen“, also eine einheitliche, soziale und vertrauenswürdige Plattformidentität, über die alle Cloud-Apps zentral verwaltet und genutzt werden können. Mit der neuen Salesforce Touch Platform können mobile Apps einmal programmiert und dann überall mit denselben Cloud Plattform Tools installiert werden, die Entwickler bereits heute zu schätzen gelernt haben. Unternehmen können jetzt mit neun umfangreichen Enterprise Cloud Plattform Tools die Innovation beschleunigen und die nächste Generation von sozialen und mobilen Apps mit beispielloser Geschwindigkeit, Mobilität und Vertrauenswürdigkeit über die Salesforce Platform anbieten.

Salesforce Sales Cloud – Preise und Verfügbarkeit
• Salesforce Touch ist ab sofort für das iPad verfügbar; Versionen für iPhone und Android sind für die erste Hälfte des Jahres 2013 vorgesehen.
• Salesforce Touch ist in allen Salesforce Editions enthalten.
• Die Sales Cloud Partner Communities werden im Rahmen einer begrenzten Pilot-Phase im Herbst 2012 eingeführt.
• Die allgemeine Verfügbarkeit der Sales Cloud Partner Communities ist derzeit für die zweite Hälfte des Jahres 2013 vorgesehen.
• Data.com Social Key wird in der zweiten Hälfte des Jahres 2013 allgemein verfügbar sein.
• Die Preise für Sales Cloud Partner Communities und Data.com Social Key werden zum Zeitpunkt der allgemeinen Verfügbarkeit bekannt gegeben.

Salesforce Service Cloud – Preise und Verfügbarkeit
• Chatter Communities for Service werden im Rahmen einer begrenzten Pilot-Phase im Herbst 2012 eingeführt, die allgemeine Verfügbarkeit ist für die zweite Hälfte von 2013 geplant.
• Die Preise für Chatter Communities for Service werden zum Zeitpunkt der allgemeinen Verfügbarkeit bekannt gegeben.
• Desk.com ist ab sofort verfügbar. Die Preise liegen für eine unbegrenzte Nutzung bei 49 USD pro Vollzeit-Mitarbeiter, pro Monat. Eine flexible Preisgestaltung ist auch für 1 USD pro Teilzeit-Mitarbeiter und Stunde verfügbar.

Salesforce Marketing Cloud – Preise und Verfügbarkeit
• Die Salesforce Marketing Cloud ist ab sofort für Kunden ab 5.000 USD pro Monat verfügbar.
• Kunden, die salesforce.com-Technologien erwerben, sollten ihre Kaufentscheidung auf Grundlage des aktuell verfügbaren Produktumfangs treffen.

Salesforce Chatter – Preise und Verfügbarkeit
• Salesforce Chatterbox wird in der ersten Hälfte des Jahres 2013 als Pilot verfügbar sein.
• Die Preise für Salesforce Chatterbox werden zum Zeitpunkt der allgemeinen Verfügbarkeit bekannt gegeben.


Salesforce Work.com – Preise und Verfügbarkeit
• Work.com wird voraussichtlich im 4. Quartal dieses Jahres allgemein verfügbar sein. Preise und Lieferumfang werden zum Zeitpunkt der allgemeinen Verfügbarkeit bekannt gegeben.
• Salesforce Rypple ist bereits heute auf dem Markt. Die Preise beginnen bei 5 USD pro Nutzer und Monat.

Salesforce Platform – Preise und Verfügbarkeit
• Salesforce Touch Platform ist grundsätzlich Teil von Force.com und damit sofort verfügbar. Mobile SDK und andere mobile Komponenten können auf Github abgerufen werden: github.com.
• Salesforce Identity wird 2013 allgemein verfügbar sein. Preise für Salesforce Identity werden zum Zeitpunkt der allgemeinen Verfügbarkeit bekannt gegeben.
• Force.com Canvas wird als Pilot im Winter '13 die neue Version von Force.com um eine weitere Funktion bereichern.
• Die Preise für Heroku Enterprise for Java beginnen bei 1.000 USD pro Monat und Anwendung und steht ab sofort unter
heroku.com zur Verfügung.
• RESTful Chatter APIs sind allgemein als Teil von Force.com verfügbar.
• Chatter Communities werden im Rahmen einer begrenzten Pilot-Phase im Herbst 2012 verfügbar sein, die allgemeine Verfügbarkeit ist für die zweite Hälfte 2013 geplant. Preise für Chatter Communities werden im Zeitpunkt der allgemeinen Verfügbarkeit bekannt gegeben.
• AppExchange Checkout ist eine neue Funktion von AppExchange und ab sofort verfügbar.
• Das native Geo-Lokalisationsfeld und die Benutzer-Sharing-Funktionen von Database.com werden im Winter '13 als Pilot der neuen Version von Force.com hinzugefügt.

Über Salesforce

Salesforce, die Customer Success Platform und der weltweit führende Anbieter von Customer Relationship Management (CRM)-Software ermöglicht Unternehmen sich in einer komplett neuen Art und Weise mit ihren Kunden zu vernetzen. Weitere Informationen zu salesforce.com (NYSE: CRM) zu finden unter www.salesforce.com/de.

Unveröffentlichte Services oder Produktfunktionen, welche in dieser oder weiterer Pressemitteilungen erwähnt werden, sind aktuell noch nicht verfügbar. Eine Veröffentlichung, allgemein beziehungsweise rechtzeitig, kann nicht garantiert werden. Kunden, welche salesforce.com-Anwendungen erwerben, sollten ihre Kaufentscheidung auf den aktuell verfügbaren Produktumfang gründen. Neben dem Hauptsitz in San Francisco unterhält salesforce.com Büros in Europa und Asien. Die Aktien des Unternehmens werden an der New Yorker Börse unter dem Kürzel „CRM“ notiert. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.salesforce.com/de.

© 2014 salesforce.com, inc. Alle Rechte vorbehalten. Salesforce, Salesforce1, Sales Cloud, Service Cloud, Marketing Cloud, AppExchange, Salesforce Platform und weitere sind Marken von salesforce.com, inc. Weitere genannte Marken sind Marken anderer Unternehmen.

###

Ihre Ansprechpartner
Salesforce.com GmbH Fink & Fuchs Public Relations AG
Ulrike Droeschel
Public Relations
Erika-Mann-Str. 63
80636 München

Tel. +49 (0) 89-20 30 13 349
udroeschel@salesforce.com
Johanna Fritz-Csokany
Account Director
Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden

Tel. +49 (0) 611 74131 949
salesforce@ffpr.de
Live-Chat