Salesforce.com präsentiert Social Ads Plattform für Twitter mit neuer Schnittstelle zu Twitter Ads

Mit Hilfe der Salesforce Marketing Cloud können Unternehmen und Agenturen erstmals ihre Werbung auf Twitter in alle bestehenden Social-Marketing-Programme integrieren

Die Salesforce Marketing Cloud ist die einzige Anwendung, die die Marketingaktivitäten eines Unternehmens nahtlos mit Sales und Service verbindet


San Francisco – 22. Februar 2013 – Salesforce.com, der führende Enterprise Cloud Computing Anbieter, stellt seine Social Ads Plattform für Twitter vor. Diese nutzt eine neue Schnittstelle für Werbeplätze auf Twitter. Mit Hilfe der Salesforce Marketing Cloud sind Marketeers in der Lage, Marketing-Kampagnen über alle sozialen Kanäle hinweg zu integrieren und erstmals auch Werbeaktivitäten auf Twitter einzubinden.

Kommentare
• „Erfolgreiches Twitter-Marketing hat sich weiter entwickelt und muss heute mehr leisten als die reine Verbreitung von Inhalten,” so Michael Lazerow, CMO der Salesforce Marketing Cloud bei salesforce.com. „Vom CMO bis zum Community Manager: unsere Kunden profitieren alle von der neuen Twitter-Werbeplattform. In Kombination mit unseren Produkten für Engagement und Analyse, die für Twitter zertifiziert sind, wird das Marketing effizienter und ein schnellerer ROI erreicht.“

• „Bei der Entwicklung der Twitter-Schnittstelle haben wir eng mit unseren Werbepartnern zusammengearbeitet, um zu verstehen, wie sie ihre Marketing-Kampagnen am effektivsten skalieren können,“ erklärt Adam Bain, President of Global Revenue bei Twitter. „Wir freuen uns, dass wir unsere langjährige Beziehung mit salesforce.com weiter ausbauen können und in der Lage sind, Kampagnenmanagement mit den führenden Analyse- und Engagement-Lösungen von salesforce.com zusammenzubringen.“

Neue Salesforce Marketing Cloud Social Ads Plattform für Twitter
Mit der neuen Social Werbeplattform für Twitter sind Marken und Agenturen in der Lage:
● Werbekampagnen über Twitter in Echtzeit zu erstellen und umzusetzen
● Twitter-Kampagnen durch innovative Arbeitsabläufe effizienter zu skalieren
● Den ROI durch Angebotsoptimierung und genaue Zielgruppenansprache zu verbessern

Mit dem neuen für die Salesforce Marketing Cloud zertifizierten Twitter Analyse-Tool können Marketeers und Agenturen:
● Konversationen aus mehr als 540 Millionen Quellen des Social Webs folgen – darunter Facebook, Twitter, YouTube, LinkedIn, Blogs und Online Communities
● Mit Hilfe des direkten Zugangs zu Twitters Fire Hose Stream allen über 400 Millionen Tweets zuhören, die täglich verschickt werden
● Social Insights nutzen, um fundiertere Geschäftsentscheidungen in Marketing, Sales und Service zu treffen
● Zugang zu Dashboards erhalten, die Sentiments, demographische Faktoren, Absichten und Einfluss von Kunden abbilden und so für weitergehende Maßnahmen nutzbar machen

Neben dem Analysetool beinhaltet die neue Plattform auch ein Twitter Engagement Tool mit folgenden Funktionen:
● Aufbau einer Community von Markenbotschaftern durch die Verbindung mit Kunden zu dem Zeitpunkt, an dem sie im Social Web besonders aktiv sind
● Plattformübergreifende Identifizierung und Beantwortung von Kundenanliegen – nicht nur per Textnachricht, sondern auch per Einbindung von Videos, Bildern und Links
● Skalierung des eigenen Community Engagements durch gezielte Abstimmung und Automatisierung von Social Workflows
● Einsatz sehr differenziert gestaltbarer Zugriffsberechtigungen, um Nutzern notwendigen Handlungsspielraum zu geben, ohne Abstriche bei der Sicherheit zu machen

Salesforce verbindet Marketing nahtlos mit Sales und Service
Der Echtzeit-Charakter der sozialen Medien hat die Erwartungen der Kunden an Unternehmen und ihren Service verändert. Daher müssen Unternehmen schneller mit ihren Kunden in Kontakt treten und Kundenrückmeldungen intern umgehend weiterleiten.
Social-Marketing muss in die Aktivitäten anderer Unternehmenseinheiten integriert werden. Salesforce.com unterstützt Unternehmen dabei, Social Media unternehmensweit intelligent zu nutzen und Marketing-Aktivitäten mit Vertrieb und Kundendienst zu verbinden, um sich auf neue Art und Weise mit ihren Kunden zu vernetzen.

Verfügbarkeit
Die Salesforce Marketing Cloud Social Ads Plattform für Twitter ist gegenwärtig in einer geschlossenen Beta-Version verfügbar.

Weiterführende Informationen
● Lesen Sie weitere Details zu der neuen Social Werbeplattform: blogs.salesforce.com/company/2013/02/salesforce-marketing-cloud-launches-twitter-ads.html
● Sichern Sie sich das kostenlose eBook “The Guide to Successful Twitter Ad Campaigns” unter: radian6.com/resources/library/the-guide-to-successful-ad-campaigns
● Folgen Sie @marketingcloud auf Twitter

Über Salesforce

Salesforce, die Customer Success Platform und der weltweit führende Anbieter von Customer Relationship Management (CRM)-Software ermöglicht Unternehmen sich in einer komplett neuen Art und Weise mit ihren Kunden zu vernetzen. Weitere Informationen zu salesforce.com (NYSE: CRM) zu finden unter www.salesforce.com/de.

Unveröffentlichte Services oder Produktfunktionen, welche in dieser oder weiterer Pressemitteilungen erwähnt werden, sind aktuell noch nicht verfügbar. Eine Veröffentlichung, allgemein beziehungsweise rechtzeitig, kann nicht garantiert werden. Kunden, welche salesforce.com-Anwendungen erwerben, sollten ihre Kaufentscheidung auf den aktuell verfügbaren Produktumfang gründen. Neben dem Hauptsitz in San Francisco unterhält salesforce.com Büros in Europa und Asien. Die Aktien des Unternehmens werden an der New Yorker Börse unter dem Kürzel „CRM“ notiert. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.salesforce.com/de.

© 2014 salesforce.com, inc. Alle Rechte vorbehalten. Salesforce, Salesforce1, Sales Cloud, Service Cloud, Marketing Cloud, AppExchange, Salesforce Platform und weitere sind Marken von salesforce.com, inc. Weitere genannte Marken sind Marken anderer Unternehmen.

###

Ihre Ansprechpartner
Salesforce.com GmbH Fink & Fuchs Public Relations AG
Ulrike Droeschel
Public Relations
Erika-Mann-Str. 63
80636 München

Tel. +49 (0) 89-20 30 13 349
udroeschel@salesforce.com
Johanna Fritz-Csokany
Account Director
Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden

Tel. +49 (0) 611 74131 949
salesforce@ffpr.de
Live-Chat