Salesforce.com stellt neue „Industries“-Strategie vor

Neuer Geschäftsbereich „Industries” bietet neue soziale, mobile und vernetzte Cloud-Lösungen für sechs weltweite Branchen – Financial Services / Versicherungen, Gesundheitswesen / Biowissenschaften, Handel / Verbraucherprodukte, Kommunikation / Medien, Öffentlicher Bereich und Automotive / Produktion

Strategie umfasst den Aufbau eines Expertenteams, die Entwicklung eines Partner-Ökosystems und die Bereitstellung transformativer Lösungen, die die wichtigsten Unternehmensherausforderungen in jedem Sektor adressieren

Neue Lösungen basieren auf der Salesforce1-Plattform und ermöglichen es Unternehmen, sich auf völlig neue Art und Weise mit ihren Kunden zu vernetzen

München— 04. April 2014 — Salesforce.com [NYSE: CRM], die weltweit führende CRM-Plattform, stellt eine neue Branchenstrategie vor. Ziel ist es, das Unternehmenswachstum zu beschleunigen sowie die Art und Weise, wie sich Unternehmen in Schlüsselbranchen mit ihren Kunden vernetzen, zu transformieren. Der neue Geschäftsbereich „Industries“ wird von Vivek Kundra, EVP of Industries bei salesforce.com, geleitet. Es werden soziale, mobile und vernetzte Cloud Lösungen für sechs globale Industrien angeboten. Dazu zählen die Industrien Financial Services / Versicherungen, Gesundheitswesen / Biowissenschaften, Handel / Verbraucherprodukte, Kommunikation / Medien, Öffentlicher Bereich und Automotive / Produktion.
Die Strategie von salesforce.com umfasst den Aufbau eines Expertenteams, die Entwicklung eines Partner-Ökosystems und die Bereitstellung transformativer Lösungen; durch den Einsatz der leistungsstarken und bewährten Salesforce1-Plattform werden die wichtigsten Herausforderungen für Unternehmen in jedem Sektor adressiert.

Kommentare zur Meldung
• „Unser Ziel ist es, auf über 10 Milliarden US-Dollar Umsatz zu wachsen; unsere neue Branchenstrategie ist eine große Chance für salesforce.com, die Zusammenarbeit bei bestehenden Kunden weiter zu stärken sowie neue Unternehmenskunden zu erreichen“, sagt Keith Block, President und Vice Chairman bei salesforce.com. „Unternehmen aller Branchen nutzen salesforce.com, um ihre Geschäftsmodelle zu transformieren und sich auf völlig neue Art und Weise mit ihren Kunden zu vernetzen.“
• „Ganze Branchen erkennen die Potenziale sozialer, mobiler und vernetzter Cloud-Technologien, die bisherige langjährige Geschäftsmodelle ablösen. Hier geht es nicht um eine kleine Veränderung; vielmehr geht es darum, komplette Industrien zu überdenken“, sagt Vivek Kundra, EVP of Industries bei salesforce.com. „Wir stehen erst am Anfang der transformativen Leistungsfähigkeit der Salesforce1-Plattform und der innovativen, skalierbaren Branchenlösungen, die wir über unser Partner-Ökosystem bereitstellen.“

Branchenlösungen für das Internet der Kunden
Die Welt wird zunehmend vernetzter. Täglich vernetzen sich Millionen neuer Produkte, Apps und Endgeräte – von jeder Branche – mit dem Internet. Bis 2020 wird es über 50 Milliarden vernetzte Dinge geben, von Smartphones und sogenannten Wearable Devices bis hin zu Flugzeugmotoren und Autos. Und hinter jedem Produkt, jeder App und jedem Endgerät, steht ein Kunde. Dies ist das Internet of Customers, in dem Kundenbeziehungsmanagement (CRM) wichtiger ist als je zuvor.

Mit der Salesforce1-Kundenplattform können Unternehmen aller Branchen ihre Vertriebs-, Service- und Marketing-Apps für das Internet der Kunden transformieren. Die Salesforce1-Plattform ermöglicht es Unternehmen, neue Lösungen schnell zu implementieren und die hohen operativen Betriebskosten, die mit herkömmlichen on-Premise Softwarelösungen einhergehen, abzuschaffen.

Salesforce.com und das Partner-Ökosystem konzentrieren sich zunächst auf die Bereitstellung innovativer Lösungen für sechs Industrien:
• Financial Services / Versicherungen: Finanzorganisationen können mit den Lösungen von salesforce.com über die heute rein transaktionale Kundenbeziehung hinausgehen und Möglichkeiten identifizieren, um über personalisiertes Engagement langfristig Vertrauen aufzubauen.
• Gesundheitsweisen / Biowissenschaften: Salesforce.com ermöglicht es Kostenträgern, Anbietern und Life Science-Unternehmen, sich von überall mit Patienten und Anbietern zu vernetzen und sowohl das Patientenerlebnis als auch Ergebnisse und Kosten zu verbessern.
• Handel / Verbraucherprodukte: Mit salesforce.com können Händler und Verbrauchermarken die Markenloyalität und -engagement beschleunigen, indem sie Kunden dort antreffen, unabhängig davon, wo und wie diese einkaufen möchten. Dieser vernetzte und integrierte Ansatz über verschiedene Kanäle und Standorte hinweg, eröffnet neue Geschäftsmöglichkeiten und transformiert das Einkaufserlebnis.
• Kommunikation / Medien: Kommunikationsanbieter profitieren durch die Lösungen von salesforce.com von den Vorteilen sozialer, mobiler und vernetzter Cloud-Technologien; ihre Teams erhalten unmittelbaren Zugriff auf benötigte Informationen und können jedem Kunden für jedes Produkt und jeden Kanal ein vernetztes Erlebnis bieten – von Netzwerk über Endgeräte bis hin zu Inhalten.
• Öffentlicher Sektor: Salesforce.com stellt mobile, soziale und vernetzte Cloud-Lösungen bereit, über die staatliche, lokale und Bundesregierungsbehörden ihren Bürgern ein Behördenerlebnis des 21. Jahrhunderts bieten können. Mit Salesforce können Behörden neue Wege finden, um mit ihren Bürgern und Mitarbeitern ohne vorausgehende Investitionen in IT-Infrastruktur zu interagieren.
• Automotive / Produktion: Automobilunternehmen und -hersteller suchen nicht nur nach Wegen, Kosten zu reduzieren und die Produktion zu steigern; vielmehr möchten sie sich mit ihren Kunden auf neue Art und Weise vernetzen, indem sie direkte Beziehungen zu Händlernetzwerken und Verbrauchern aufbauen. Mit den Lösungen von salesforce.com können Unternehmen die Rückmeldungen von Kunden in jeden Schritt der Marketing-, Vertriebs-, Design- und Produktionsprozesse integrieren.

Bekannte Führungskräfte treiben Brancheninnovation voran
Salesforce.com baut sein Team aus weltweit erfahrenen Experten, die transformative Technologien in ihren jeweiligen Branchen vorantreiben, weiter aus:

• Andy Baer, Head of Communications/Media: Als ehemaliger CIO bei Comcast Cable verfügt Baer über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Kommunikations- und Medienbranche.
• Shelley Bransten, Head of Retail/Consumer Products: Bransten verfügt über 20 Jahre Erfahrung im Handel, zuletzt als Vice President of CRM Marketing bei Gap, Inc.
• Patrick Pelata, Head of Automotive: Pelata war zuletzt COO bei Renault sowie Board Member und EVP bei Nissan und verfügt über mehr als 28 Jahre Erfahrung in der Automotive-Branche.
• Todd Pierce, Head of Health Care/Life Sciences: Als ehemaliger CIO bei Genentech und weltweiter Leiter der Pharma IT & Group Infrastructure bei Roche, bringt Pierce über 20 Jahre Erfahrung im Management disruptiver Technologien für das Gesundheitswesen mit.

Salesforce1— die Kundenplattform bietet Innovation für alle Industrien
Salesforce1 ist die erste CRM-Plattform für Entwickler, ISVs, Endanwender, Administratoren und Kunden, die neue soziale, mobile und vernetzte Cloud-Lösungen einsetzen. Salesforce1 wurde entwickelt, um die weltweit führenden Anwendungen für Vertrieb, Service und Marketing zu transformieren, bestehende Salesforce-Apps zu modernisieren und die Entwicklung der nächsten Generation mobiler, individueller Apps zu ermöglichen; diese basieren auf einem vollständig neuen API-Set. Vertriebsmitarbeiter können von überall und von jedem Endgerät aus verkaufen; jeder Service-Mitarbeiter kann Services überall bereitstellen, um Anfragen schneller zu beantworten und die Potenziale der über 2.000 im AppExchange verfügbaren Apps auszuschöpfen. Und Marketers können soziale Einblicke und Dashboards innerhalb der Salesforce1 Mobile App für 1:1-Marketing nutzen.

Auf Basis der Salesforce1-Plattform entwickeln ISVs und SI-Partner neue branchenspezifische Apps, die Unternehmen dabei unterstützen, ihre Geschäfte in der Cloud zu managen.

Weitere Informationen:
• Weitere Information zu Industries gibt es unter http://salesforce.com/industries
• Industriespezifische Lösungen unserer Partner zu finden auf der der Salesforce AppExchange unter http://appexchange.salesforce.com
• Kennen Sie schon DAS Salesforce Blog: http://blogs.salesforce.com/de/
• Liken Sie salesforce.com auf Facebook: http://facebook.com/salesforceDE
• Folgen Sie @SalesforceDE auf Twitter

Über Salesforce

Salesforce, die Customer Success Platform und der weltweit führende Anbieter von Customer Relationship Management (CRM)-Software ermöglicht Unternehmen sich in einer komplett neuen Art und Weise mit ihren Kunden zu vernetzen. Weitere Informationen zu salesforce.com (NYSE: CRM) zu finden unter www.salesforce.com/de.

Unveröffentlichte Services oder Produktfunktionen, welche in dieser oder weiterer Pressemitteilungen erwähnt werden, sind aktuell noch nicht verfügbar. Eine Veröffentlichung, allgemein beziehungsweise rechtzeitig, kann nicht garantiert werden. Kunden, welche salesforce.com-Anwendungen erwerben, sollten ihre Kaufentscheidung auf den aktuell verfügbaren Produktumfang gründen. Neben dem Hauptsitz in San Francisco unterhält salesforce.com Büros in Europa und Asien. Die Aktien des Unternehmens werden an der New Yorker Börse unter dem Kürzel „CRM“ notiert. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.salesforce.com/de.

© 2014 salesforce.com, inc. Alle Rechte vorbehalten. Salesforce, Salesforce1, Sales Cloud, Service Cloud, Marketing Cloud, AppExchange, Salesforce Platform und weitere sind Marken von salesforce.com, inc. Weitere genannte Marken sind Marken anderer Unternehmen.

###

Ihre Ansprechpartner
Salesforce.com GmbH Fink & Fuchs Public Relations AG
Ulrike Droeschel
Public Relations
Erika-Mann-Str. 63
80636 München

Tel. +49 (0) 89-20 30 13 349
udroeschel@salesforce.com
Johanna Fritz-Csokany
Account Director
Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden

Tel. +49 (0) 611 74131 949
salesforce@ffpr.de
Live-Chat