Die neue Salesforce Analytics Cloud: Erkenntnisse und Aktionen für die gesamte Customer Succes Plattform

Mit den neuen Wave Actions direkt aus der Anwendung heraus handeln

Visualisierung der Analysen auf der gesamten Customer Success Plattform, von Lightning Reports & Dashboards bis zur Wave Plattform

Neue Wave Analytics Apps für zahlreiche Geschäftsbereiche und Branchen von führenden ISVs wie Apttus, FinancialForce.com, SteelBrick und Vlocity


MÜNCHEN – 14. September 2015 – Salesforce [NYSE: CRM], die Customer Success Platform und weltweit führende CRM-Plattform, hat die neue Generation der Salesforce Analytics Cloud vorgestellt. Anwender erhalten damit Erkenntnisse aus der gesamten Customer Success Plattform und können ohne Umwege direkt aus dem jeweiligen Wave Analytics Dashboard heraus Maßnahmen einleiten. Zudem sind Wave Visualizations direkt auf der gesamten Customer Success Plattform verfügbar. Durch eine Vielzahl neuer Apps von ISV-Partnern ist Wave Analytics ab sofort für neue Geschäftsbereiche und Branchen nutzbar.

Wave Actions: Analyse direkt mit jedem Geschäftsvorgang verknüpft
Mit der neuen Analytics Cloud greifen Analyseergebnisse und Geschäftsvorgänge nun nahtlos ineinander. Während herkömmliche Analyse-Software isoliert von Geschäftsprozessen und Workflows läuft, können Salesforce-Nutzer mit Wave Actions direkt aus dem jeweiligen Dashboard heraus Aktionen durchführen. So lässt sich beispielsweise eine Standardauswahl an Wave Actions wie Eröffnung von Cases, Aktualisierung von Accounts oder Aufgabenzuweisung definieren. Durch die vollständige Integration mit Salesforce werden die Wave Actions automatisch dem jeweiligen Datensatz in Salesforce zugewiesen. Wenn ein Vertriebsleiter beispielsweise im Wave Analytics Dashboard einen drohenden Kundenverlust entdeckt, lässt sich direkt aus der App heraus eine entsprechende Handlungsanweisung an den zuständigen Kundenbetreuer senden, ohne die Anwendung wechseln zu müssen.

Wave Visualizations für die gesamte Customer Success Plattform
Viele Programme zur Datenanalyse und -visualisierung generieren statische, wenig zeitgemäße Berichte. Die Benutzeroberflächen der Software sind zudem oftmals kompliziert und erfordern tiefgehendes Anwenderwissen. Geschäftsnutzer sind damit schnell überfordert und können sich deshalb nicht die notwendigen Einblicke verschaffen. Auch sind für unterschiedliche Anforderungen zumeist verschiedene Programme nötig, sodass Anwender keine einheitliche Sicht und übergreifende Analysemöglichkeiten erhalten. Analysen sind deshalb zeitaufwändig und nicht intuitiv erstellbar. Wave analysiert und visualisiert alle Informationen aus der Customer Success Plattform aus einem Guss.

Die Funktionen im Überblick:

• Lightning Reports & Dashboards, powered by Wave Visualizations
Die in Salesforce integrierten Reports & Dashboards liefern seit jeher operative CRM-Kennzahlen wie Teamleistung, Umsatz, Konversionsraten und mehr in Echtzeit. Mit Wave Visualizations werden diese Daten nun noch besser nutzbar. Dashboards lassen sich individuell gestalten und bearbeiten, Komponenten und Berichte vielfältig strukturieren und anpassen. Mit einer variantenreichen Charts-Library und der Möglichkeit, Berichte im Handumdrehen zu modifizieren und zu filtern, lassen sich Daten in Echtzeit aktualisieren und stehen den Anwendern direkt zur Verfügung.

• Wave Embedded Dashboards
Die Wave Analytics Apps generieren Dashboards mit mehrdimensionalen Analysen und erlauben tiefere Einblicke als nur operative CRM-Kennzahlen. So lassen sich Jahrestrends und komplexe KPIs aus verschiedenen Datenquellen zusammenstellen. Unternehmen können Wave Dashboards oder Charts direkt in alle Saleforce-Datensätze oder
-Objekte einbetten. Dadurch erhalten Anwender unmittelbar wichtige und kontextbezogene Erkenntnisse ohne die aktuelle Arbeitsumgebung zu verlassen. So können Vertriebsmitarbeiter in Echtzeit einen Überblick über aktuelle Abschlüsse und den Status der Zielerreichung gewinnen und über das Wave Analytics Dashboard sofort die gesamte Pipeline analysieren. Diese Erkenntnisse dienen dann als Entscheidungsgrundlage, ob Prognosen angepasst oder Abschlüsse beschleunigt werden müssen, um die Vertriebsziele zu erreichen.

Dreamforce 2015: ISVs präsentieren neue Wave Analytics Apps für jeden Geschäftsanwender
Die Wave Analytics Plattform wurde offen konzipiert, um Analyse-Apps schnell zu erstellen und zu integrieren. Bislang sind über 80 ISVs Teil des Wave Partner-Ökosystems für die Entwicklung von Apps für jede Geschäftsanforderung. Auf der Dreamforce 2015 werden 13 Anbieter Piloten neuer Wave Analytics Apps vorstellen, darunter:

• Apttus Quote-to-Cash Intelligence
Die App gewährt tiefere und konkretere Einblicke in das Angebots- und Vertragswesen sowie entsprechende Kundendaten. Vertriebsteams können ihre Umsatzziele damit schneller erreichen.

• FinancialForce ERP Wave Apps
Finanz- und Lieferantenkennzahlen werden damit analysiert – Anwender erhalten wertvolle Einblicke in die Customer Journey und können ihre Geschäftsprozesse entsprechend optimieren.

• SteelBrick Analytics
Führungskräfte erhalten umgehend Erkenntnisse über den gesamten Lebenszyklus eines Kunden, voll integriert von der Angebots- bis zur Vertragsphase, einschließlich aller Bestellungen, Umsätze und Zahlungseingänge.

• Vlocity Communications Cloud Analytics
Die App unterstützt Kommunikationsunternehmen bei der Erfassung und Prognose von Kundenabgängen, der Optimierung von Service-Centern sowie der Analyse von Servicefällen und Kaufwahrscheinlichkeit. Damit werden datengetriebene Entscheidungen erleichtert und die Kundenzufriedenheit erhöht.

Wave Analytics Plattform beschleunigt Innovationen
Wave basiert auf der Salesforce Plattform mit seiner skalierbaren Multi-Tenant-Architektur und beschleunigt ebenso wie die gesamte Customer Success Plattform Innovationszyklen. Bei der Datenanalyse wurde somit ein Innovationsrückstand von fast zwei Jahrzehnten aufgeholt. Bereits im ersten Jahr seiner Verfügbarkeit hat die Analytics Cloud deutliche Fortschritte auf diesem Gebiet erzielt, unter anderem durch eine neue Generation von rollenbasierten Analyse-Apps (Sales Wave and Service Wave Analytics), erweiterte mobile Funktionen (Analytics Cloud for Apple Watch und Wave Mobile Connector and Dashboard Designer) und Anwendungsfelder für neue Datenquellen (Salesforce Wave for Big Data).

Preise und Verfügbarkeit
• Die Wave Analytics Plattform ist ab sofort verfügbar.
• Wave Actions wird voraussichtlich ab Oktober 2015 verfügbar und in jeder Lizenz der Wave Analytics Plattform enthalten sein.
• Lightning Reports & Dashboards, powered by Wave Visualizations, ist Bestandteil der neuen Lightning Experience for Sales Cloud, die ab sofort als Preview verfügbar ist. Voraussichtlich ab Oktober 2015 wird sie kostenfrei für alle Sales Cloud-Kunden verfügbar sein.
• Wave Embedded Dashboards ist ab sofort mit jeder Wave-Lizenz verfügbar.
• Die Sales Wave Analytics App befindet sich derzeit in der Pilotphase bei ausgewählten Kunden und wird voraussichtlich ab Oktober 2015 auf Englisch verfügbar sein. Die Service Wave Analytics App ist derzeit ebenfalls bei ausgesuchten Kunden als Pilot im Einsatz und wird voraussichtlich Anfang 2016 auf Englisch verfügbar sein. Weitere Sprachen für beide Apps sind in Vorbereitung und werden nutzerbasiert als monatliches Abonnement erhältlich sein. Die Preise werden mit der Verfügbarkeit bekanntgegeben. Die Nutzung der Apps setzt keine Wave Plattform-Lizenz voraus.
• Alle Wave Analytics Apps sind als native Versionen für Apple iOS für iPhone, iPad und Apple Watch verfügbar, weitere Plattformen sind in Vorbereitung.

Weitere Informationen
• Alles über Sales Wave Analytics: http://www.salesforce.com/analytics-cloud/sales-wave/overview/.
• Alles über Service Wave Analytics: http://www.salesforce.com/form/analytics/service-wave-overview.jsp
• Alles über die Salesforce Analytics Cloud: http://www.salesforce.com/analytics-cloud/.
• Kostenlose Probeversionen der Salesforce Analytics Cloud sind ab sofort für den Desktop unter https://www.salesforce.com/analytics-playground und als mobile App für Apple iOS für iPhone und iPad unter https://itunes.apple.com/us/app/salesforce-analytics/id916982402?mt=8 verfügbar.

Über Salesforce

Salesforce, die Customer Success Platform und der weltweit führende Anbieter von Customer Relationship Management (CRM)-Software ermöglicht Unternehmen sich in einer komplett neuen Art und Weise mit ihren Kunden zu vernetzen. Weitere Informationen zu salesforce.com (NYSE: CRM) zu finden unter www.salesforce.com/de.

Unveröffentlichte Services oder Produktfunktionen, welche in dieser oder weiterer Pressemitteilungen erwähnt werden, sind aktuell noch nicht verfügbar. Eine Veröffentlichung, allgemein beziehungsweise rechtzeitig, kann nicht garantiert werden. Kunden, welche salesforce.com-Anwendungen erwerben, sollten ihre Kaufentscheidung auf den aktuell verfügbaren Produktumfang gründen. Neben dem Hauptsitz in San Francisco unterhält salesforce.com Büros in Europa und Asien. Die Aktien des Unternehmens werden an der New Yorker Börse unter dem Kürzel „CRM“ notiert. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.salesforce.com/de.

© 2014 salesforce.com, inc. Alle Rechte vorbehalten. Salesforce, Salesforce1, Sales Cloud, Service Cloud, Marketing Cloud, AppExchange, Salesforce Platform und weitere sind Marken von salesforce.com, inc. Weitere genannte Marken sind Marken anderer Unternehmen.

###

Ihre Ansprechpartner
Salesforce.com GmbH Fink & Fuchs Public Relations AG
Ulrike Droeschel
Public Relations
Erika-Mann-Str. 63
80636 München

Tel. +49 (0) 89-20 30 13 349
udroeschel@salesforce.com
Johanna Fritz-Csokany
Account Director
Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden

Tel. +49 (0) 611 74131 949
salesforce@ffpr.de
Live-Chat