"Unsere Vertriebsmitarbeiter und Manager verfügen über die Mittel, die Sie benötigen, um bessere Leistungen zu erzielen. Transparenz und Zeiteinsparung bedeuten auch, dass wir mehr Geschäfte abschließen."

- O2

 

Dank verbesserter Pipeline-Transparenz kann O2 mehr Geschäfte abschließen

Herausforderung

  • O2, ein führender Kommunikationsanbieter mit Hauptsitz in Großbritannien, sah sich mit dem Problem konfrontiert, in einem hart umkämpften Geschäftsfeld sein Umsatzwachstum zu beschleunigen.
  • Dazu war es erforderlich, die Vertriebsproduktivität zu steigern, eine Zusammenarbeit beim Team-Vertrieb zu ermöglichen und die Effektivität der Vertriebsteams generell zu optimieren, wozu auch ein besseres Pipeline-Management und eine höhere Transparenz von Prognosen gehörten.
  • O2 benötigte ein Vertriebssystem, das schnell bereitgestellt werden konnte, von geringer Komplexität war und keine Risiken für den Geschäftsbetrieb mit sich brachte.
  • Auf der Grundlage des vorhandenen Oracle Online-Systems arbeiteten Vertrieb und Marketing mit unterschiedlichen Datensätzen, sodass ihre Aktivitäten nicht vollständig synchron erfolgten.

     

Lösung

  • Aufgrund der einfachen Bedienung, der Funktionalität und der langjährigen Erfahrung von Salesforce.com auf diesem Markt, entschied man sich bei O2 für Salesforce CRM. Die Implementierung inklusive Schulung und Zertifizierung erfolgte innerhalb von drei Monaten.
  • Das Unternemen nutzt die Cloud-Computing-Lösung, um ein integriertes Paket von angepassten Echtzeit-Dashboards mit Vertriebspipeline, Opportunities, Lead-Konvertierungsraten und Terminen zur Verfügung zu stellen. 
  • Salesforce CRM Mobile versorgt Vertriebsteams unterwegs mit Geschäftsanwendungen und Kundendaten. Erforderlich war nur ein Mindestmaß an Schulungen, und nun können die Vertriebsmitarbeiter Salesforce CRM-Daten und angepasste Anwendungen auf ihren mobilen Geräten anzeigen.
  • O2 stellte Salesforce CRM für 250 Vertriebs- und Marketingfachleute bereit, um eine einzige, einheitliche Ansicht von Geschäftskundendaten zu ermöglichen.

Ergebnisse

  • Durch die Verbesserung der Transparenz von Vertriebsinformationen kann O2 mithilfe von Salesforce CRM mehr Geschäfte abschließen.
  • Da Salesforce CRM das Vertriebsmanagement mit detaillierten Berichten zur Leistung ihrer Vertriebsteams versorgt, ist Salesforce CRM ein wichtiger Aspekt bei Vertriebsschulungen und Ein-zu-Eins-Schulungssitzungen.  
  • Das intuitive und benutzerfreundliche Salesforce CRM-Multitenantsystem hat eine wichtige Rolle bei der Verbesserung der Vertriebsproduktivität übernommen.
  • Mithilfe von Salesforce CRM kann O2 seine Kunden schnell nach zahlreichen Kriterien in unterschiedliche Gruppen aufteilen, z.B. nach deren Wert für das Unternehmen, nach deren geografischer Positionierung und dem Vertriebsverlauf.
  • Die Fähigkeit, Anrufe, E-Mails und Termine von unterwegs aus mit Salesforce CRM Mobile zu protokollieren sowie Informationen zu Accounts, Kontakten und Opportunities anzuzeigen, hat die Vertriebsproduktivität und -effizienz erhöht. 
  • Zukünftig wird O2 Force.com nutzen, um Salesforce CRM anzupassen und Funktionen wie zum Beispiel einen Deal Calculator – mit dem ein Team den Gesamterlös eines Abschlusses berechnen kann – sowie ein angepasstes Vetragssystem mit aufzunehmen. O2 überlegt sich auch die Bereitstellung von Salesforce CRM Partners.

O2

Zurück nach oben
 
Live-Chat