ASICS


"Ohne die sozialen Netzwerke wären wir niemals so stark."

– Bill Logee
Marketing Manager

ASICS steht beim Networking mit Verbrauchern an der Spitze

Wie laufen Sie der Konkurrenz davon? Wenn Sie ASICS heißen und einer der führenden Hersteller von Sportbekleidung und -schuhen sind, machen Sie Ihr Unternehmen zum Social Enterprise, kommunizieren mit den Kunden und kommen mit Ihrem Sponsoring ganz groß heraus.

ASICS wollte bei den Spitzenmarathons mehr tun, als nur die üblichen Plakate und Logos zu zeigen. Die Firma wollte den Läufern ein positives Erlebnis bieten. Außerdem wollte das Unternehmen mit den Freunden und Verwandten kommunizieren, die „ihren“ Läufer beim Wettlauf nicht persönlich anfeuern konnten. Bill Logee, Marketing Manager von ASICS, erklärt: „Wir wollten etwas Uneigennütziges tun und nicht nur auf die Teilnehmer und Verbraucher einreden. Wir wollten, dass sie ein tolles Erlebnis haben.“

ASICS entwickelte die Kampagne Support Your Marathoner mit der Hilfe von Salesforce. Bei der Aktion konnten die Anhänger ihre Läufer mit persönlichen Video-, Bild- und Textbotschaften anfeuern. Alle Läufer bekamen ein RFID-Tag, das sie entweder an der Startnummer oder einem Schuh befestigten. Passiert der Läufer auf der Strecke bestimmte Meilensteine mit Sensoren, wird ihm seine persönliche Botschaft auf riesigen LED-Bildschirmen gezeigt.

Die Läufer registrieren sich über Facebook oder Twitter, legen eine Profilseite an und bitten um unterstützende Botschaften. Freunde und Verwandte können über ihre eigenen Accounts bei Facebook und Twitter diese Botschaften aufzeichnen und posten. Auch die Läufer selbst können für ihre Anhänger vorher Meldungen aufnehmen, die gesendet werden, sobald sie eine bestimmte Wegmarke erreicht haben.

Eine erfolgreiche Kampagne, die fortgesetzt wird

Beim ING New York City Marathon 2010 begleitete „Support Your Marathoner“ die Wettkämpfer zum ersten Mal – mit 19.000 persönlichen Mitteilungen und 2.000 Videos. Und das Programm läuft nicht nur in New York weiter, es stieß auch an die amerikanische Westküste zum Honda LA Marathon vor. „Das war der erste Marathon, der über die sozialen Medien lief“, sagt Logee. „Mit den sozialen Plattformen haben wir mehr Reichweite und Kommunikation erzielt als jemals zuvor.“

Die Läufer sind Feuer und Flamme für „Support Your Marathoner“. Die Teilnehmer lachten, weinten und warfen vor Freude die Arme hoch, als die Botschaften ihrer Freunde und Verwandten sie Kilometer um Kilometer durch den Marathon begleiteten. Logee weiter: „Ohne die sozialen Netzwerke hätten wir niemals so eine starke Wirkung erzielt.“

ASICS
ASICS
ASICS auf Facebook
Dies ist der Standardtext, der angezeigt wird, wenn für dieses Widget keine Daten gefunden werden konnten.
Verwendete Produkte von ASICS
Live-Chat