GE Capital


"Wir vernetzen Kunden mit GE Capital und untereinander – schnell, effizient und sozial."

– Sigal Zarmi
CIO, Amerika

GE Capital stärkt Kundenbeziehungen durch soziale Netzwerke

„Wir sind nicht einfach nur Banker. Wir bauen auch.“ GE Capital ist stolz auf seine umfassende Erfahrung beim Aufbau und der Unterstützung von Wachstum.
Heute nutzt das Unternehmen die neuen Technologien der sozialen Vernetzung, um seinen Kunden Finanzierung und Fachwissen anbieten zu können um so deren Kapital zu vergrößern.

Bei der Umwandlung in ein Social Enterprise erlebt das Unternehmen eine neue Art von Wachstum. Dazu gehören stärkere und tiefere Kundenbeziehungen sowie stärkeres Engagement der Mitarbeiter und eine bessere Zusammenarbeit.

In der neuen, sozialeren Geschäftswelt hat GE Capital schnell erkannt, wie wichtig eine Verbindung zu seiner Kunden-Community ist. „Der Vorteil eines Social Enterprise im B2B-Bereich ist, dass man wirklich mit seinen Kunden in Kontakt treten und ihnen Wertschöpfung bieten kann, wie es durch alltägliche Interaktionen in der Regel nicht möglich ist“, erzählt Sigal Zarmi, CIO von GE Capital, Amerika.

Das Fachwissen der Community nutzen

Vor dem Hintergrund eines anstehenden Kundenevents hat GE Capital begonnen, an einer neuen gemeinsamen Community mit dem Namen „Access GE“ zu arbeiten. Durch die Nutzung der Force.com-Plattform und einer agilen Entwicklungsmethode konnte das Unternehmen die Community innerhalb von fünf Wochen aufbauen, genau rechtzeitig für das vom GE Capital-CEO veranstaltete National Middle Market Summit.

„Access GE“ ist eine erfolgreiche Community, über die sich CEOs und CFOs mittelständischer Unternehmen das Fachwissen ihrer Kollegen und der GE Capital-Mitarbeiter zu Nutzen machen können. Führungskräfte können sich mit Kollegen mit ähnlichen Anforderungen austauschen oder ihre Erfahrungen über Chatter teilen sowie an Diskussionen zu Themen von gemeinsamem Interesse teilnehmen. Durch die dynamischen, Gespräche im sozialen Netzwerk von „Access GE“ erhalten Kunden schneller Antworten oder Informationen, nach denen sie suchen.

„Wir vernetzen Kunden mit GE Capital und untereinander – schnell, effizient und sozial – und bauen stärkere Beziehungen zu wichtigen Kunden auf“, erklärt Zarmi. „Das ist die Macht sozialer Netzwerke.“

Die Möglichkeit der Nutzung der Tools zur sozialen Vernetzung stärkt und unterstützt außerdem die Zusammenarbeit der Mitarbeiter des Unternehmens. Das Vertriebsteam aus über 3.100 Mitarbeitern kommuniziert über Chatter, um Vertriebsstrategien zu teilen, interne Experten zu suchen und Cross-Sell-Möglichkeiten zu entdecken.

GE Capital
GE Capital
Verwendete Produkte von GE Capital
Live-Chat