Homeless Link


"Da wir mit gefährdeten Menschen arbeiten, ist es immens wichtig, aktuelle Informationen über die jeweilige Vorgeschichte zu haben."

Jane Finucane
- Head of In-Form at Homeless Link

Homeless Link bekämpft Obdachlosigkeit in Großbritannien mit Salesforce

Das heutige wirtschaftliche Klima macht das Überleben zunehmend zu einer Herausforderung – und immer mehr Menschen verlieren ihr Zuhause. Diese brauchen mehr denn je Unterstützung, und der Bedarf an Hilfe für Obdachlose ist heute 27 % höher als noch vor drei Jahren. Gleichzeitig wurde aber die Hälfte aller Gelder für Obdachlosenhilfen gestrichen – wodurch es für wohltätige Organisationen noch schwieriger wird, die Menschen zu unterstützen, denen sie helfen wollen. Tools für die Zusammenarbeit – wie Salesforce – helfen wohltätigen Organisationen, Dienste schnell und effizient bereitzustellen und Prioritäten zu setzen, damit sie die Obdachlosigkeit noch effektiver bekämpfen können.

„Da wir mit gefährdeten Menschen arbeiten, ist es immens wichtig – sowohl für den Obdachlosen selbst als auch für denjenigen, der seinen Fall bearbeitet –, aktuelle Informationen über die jeweilige Vorgeschichte zu haben“, sagt Jane Finucane, Head of In-Form bei Homeless Link. „Allerdings werden die Obdachlosen in Großbritannien von Hunderten wohltätigen Organisationen unterstützt, sodass es schwierig ist, diese Informationen zusammenzutragen. Aus diesem Grund haben wir uns für Salesforce entschieden.“

„Es gab keine Technologie, die unseren Anforderungen entsprach, also haben wir auf der Salesforce Platform eine eigene Lösung namens In-Form geschaffen. Es ist die einzige CRM-Lösung, die speziell für gemeinnützige Unterkünfte erarbeitet wurde, und sie ermöglicht es den anderen Organisationen, die mit uns zusammenarbeiten, über beliebige Mobilgeräte auf Daten von Obdachlosen zuzugreifen und sie zu aktualisieren. Das bedeutet, dass sie mehr Zeit für die Obdachlosen haben, und dass diese ihre schwierige Vorgeschichte nicht jedes Mal aufs Neue erzählen müssen, wenn sie eine Leistung in Anspruch nehmen.“

Homeless Link nutzt die über In-Form gesammelten Daten, um einen besseren Überblick über die Obdachlosigkeit in Großbritannien zu erhalten, um zu analysieren, welche Dienstleistungen den größten Erfolg haben und um Lücken im Leistungsspektrum zu identifizieren. Angeschlossene Organisationen nutzen ebenfalls In-Form, um die Resultate und den Wert ihrer Arbeit zu belegen. Da alle Organisationen auf Spenden angewiesen sind, ist es für die Kommunikation mit Unterstützern wichtig, schnell und effizient aktuelle Daten und grafische Darstellungen vorweisen zu können.

Finucane erklärt abschließend: „Wir glauben an In-Form, und die Salesforce Platform hat ein immenses Potenzial, uns bei der Erreichung unseres Ziels zu unterstützen: das Ende der Obdachlosigkeit in Großbritannien. Wir haben grenzenlose Möglichkeiten und arbeiten bereits mit unseren Partnern daran, herauszufinden, wie auch sie die Anwendung optimal nutzen können.“

Homeless Link
Homeless Link
Besuchen Sie Homeless Link auf Facebook

 

Verwendete Produkte von Homeless Link
Live-Chat