Westfield


"Dank Salesforce konnten wir unseren Vertriebszyklus von Monaten auf Tage verkürzen."

– Jeri Erling
Senior Director, Specialty Leasing

Westfield steigert Umsatz dank einer auf der Salesforce1 Platform erstellten mobilen Anwendung

Bei Westfield dreht sich alles um den Verkauf. Das Unternehmen, das über 100 Shoppingcenters weltweit besitzt und betreibt, ist Experte darin, Einzelhändlern beim Aufbau florierender Geschäfte zu helfen. Dank einer auf der App Cloud erstellten benutzerdefinierten Anwendung für die Immobilienverwaltung, die dafür sorgt, Ihre Kunden leichter ihre Ziele erreichen, kann sich auch Westfield über gute Geschäfte freuen.

Die Specialty Leasing-Gruppe von Westfield, die auf mobile Verkaufsstände, Kioske, Popup-Stores, Sponsorings und Markenaktivierungen sowie auf Messen und andere besondere Veranstaltungen spezialisiert ist, wollte die Art und Weise verbessern, wie die Vertriebsmitarbeiter Bestände finden und den Kunden präsentieren können, was wiederum zu mehr und schnelleren Geschäftsabschlüssen führt. „Unsere Tools waren vollkommen veraltet“, erklärt Jeri Erling, Senior Director, Specialty Leasing. „Wir wollten unseren Kunden die Bestände auf ansprechende, interaktive Weise präsentieren – mit Daten, die immer auf dem neuesten Stand sind.“

Da das Vertriebsteam von Westfield ständig unterwegs ist, ist eine Anwendung von Vorteil, mit der der Bestand über ein iPad gezeigt werden kann. Die Vertriebsmitarbeiter können problemlos Einkaufszentren lokalisieren, die den geografischen und demografischen Ansprüchen des Einzelhändlers entsprechen, und herausfinden, was während eines bestimmten Zeitrahmens verfügbar ist. Sie können auch Karten der einzelnen Ebenen im Einkaufszentrum anzeigen, sodass sie für jeden Kunden den besten Standort aussuchen und Informationen zu den umliegenden Einzelhändlern einholen können. Die Anwendung zeigt verfügbare Räumlichkeiten an und bietet den Vertriebsmitarbeitern die Möglichkeit, Kosten schnell zu berechnen und Angebote zu erstellen.

In die Anwendung von Westfield ist auch Salesforce Chatter integriert, sodass die Vertriebsmitarbeiter sich über bewährte Vorgehensweisen austauschen und zusammenarbeiten können, um schnell Geschäfte abzuschließen. Es ist auch möglich, Mitarbeiter vor Ort zu kontaktieren, um ohne Umwege Antworten auf Fragen zu bestimmten Standorten im Einkaufszentrum zu erhalten – wo befindet sich der nächste Strom- und Wasseranschluss oder der nächste Aufzug.

„In der Vergangenheit mussten unsere Mitarbeiter die Informationen aus verschiedenen Systemen abrufen und den Kunden Karten der Einkaufszentrum mit Einzeichnungen der vorgeschlagenen Kioskstandorte aushändigen“, erklärt Erling. „Nun können sie mit dem Computer erzeugte Karten mit echten Fotografien zeigen und automatisch Verträge erstellen. Unser Vertriebszyklus wurde dadurch von Monaten auf Tage verkürzt.“

Mehr Möglichkeiten zur Unterstützung der Kunden

Auch wenn die Anwendung ursprünglich entwickelt wurde, um den Westfield-Mitarbeitern den Vertrieb über ihre iPads zu ermöglichen, ist sie auch für potenzielle Kunden verfügbar. Sie können sich über das Internet anmelden, um Angebote anzuzeigen, sich eine Karte der Einzelhändler genauer anzusehen oder eine Videoführung durch verschiedene Einkaufszentren zu machen. Dadurch wird die Anzahl der nachfolgenden Fragen verringert und die Genehmigungszeit verkürzt.

„Dank Salesforce können wir uns über neue Dimensionen des Cross-Selling und der Kommunikation freuen. Unser Unternehmen wurde komplett verwandelt.“

Westfield
Westfield
Finden Sie Westfield auf Facebook
Verwendete Produkte von Westfield
Live-Chat