CRM für Kleinunternehmen

Ein effizientes Kundenbeziehungsmanagement (Customer Relationship Management, CRM) erleichtert Ihrem Unternehmen fast jeden Aspekt der Kundenbetreuung – vom ersten Kontakt mit einem Interessenten bis hin zur Pflege von Stammkunden.

  •  Was ist ein CRM-System?
    Mit einem CRM-System (also einem System für das Kundenbeziehungsmanagement) können Sie wichtige Informationen zu Kunden und Interessenten wie Kontaktdaten, Accounts, Leads und Opportunities an zentraler Stelle speichern und verwalten. Wie Sie in den folgenden Abschnitten sehen werden, ist ein solches System aber weitaus mehr als nur eine bessere Kontaktliste. Die Art und Weise, wie ein CRM-System die Kundeninformationen nutzt, macht es zweifelsfrei zu einer der derzeit wertvollsten und innovativsten Technologien für Kleinunternehmen.

    CRM-Handbuch herunterladen
  •  Wie unterstützt mich ein CRM-System beim Vertrieb?
    Eine gute CRM-Lösung basiert im Kern auf dem Konzept der „Vertriebsautomatisierung“. Hinter diesem kompliziert klingenden Begriff steckt im Grunde genommen nichts anderes als das Speichern von Account- und Kontaktinformationen an einer zentralen und für alle Mitarbeiter leicht zugänglichen Stelle, um so den Vertriebsprozess zu beschleunigen und zu vereinfachen. So müssen Sie sich beispielsweise nicht mehr mit unzähligen Haftnotizen oder unübersichtlichen Tabellen und Google Docs-Dokumenten herumplagen, sondern können Leads nun schnell und einfach zusammen mit Ihrem Team durch den Vertriebsprozess geleiten.

    So vereinfacht ein CRM-System den Vertriebszyklus

    Mit einem CRM-System können Sie Leads schneller bewerten und weiterleiten, Opportunities und Aktivitäten nachverfolgen sowie den Auftragsstatus und Ihre aktuellen Geschäftszahlen sowohl für Interessenten als auch für Kunden regelmäßig überprüfen. Mit anderen Worten: Ein CRM-System dokumentiert sämtliche Beziehungen und Interaktionen zwischen Ihrem Unternehmen und Kunden oder Interessenten. Im Detail enthalten diese Datensätze beispielsweise Anrufprotokolle, Anrufnotizen, auftragsrelevante Gespräche, Angebote sowie freigegebene Dateien entsprechend den Anforderungen des jeweiligen Kunden. Folglich haben Mitarbeiter mit Zugriff auf diese Datensätze bei Kundengesprächen stets alle nötigen Informationen zuverlässig zur Hand. Außerdem können Sie bei Bedarf tägliche Aufgabenlisten erstellen, Anruferinnerungen einrichten, E-Mails automatisch versenden und vieles mehr. Die meisten Unternehmen, die eine CRM-Lösung verwenden, profitieren von deutlich kürzeren Vertriebszyklen.

    Erleben Sie die weltweit führende CRM-Lösung in Aktion
  •  Wie finde ich mit einem CRM-System mehr Leads?
    Eine geeignete CRM-Lösung gewährt Ihnen Zugang zu Datenbanken mit Kontaktinformationen, aus denen Sie Ihre gewünschten Interessenten und Entscheidungsträger in Unternehmen herausfiltern, Daten aus sozialen Medien zu diesen Kontakten abrufen und wertvolle Erkenntnisse zu den aktuellen Themen der Kunden gewinnen können. So wird es auch deutlich einfacher, Ihre regionalen Geschäftsaktivitäten zu planen und neue Chancen auf dem Markt wahrzunehmen.

    So unterstützt ein CRM-System das Wachstum Ihres Unternehmens

    Mit einer CRM-Komplettlösung können Sie außerdem, Marketingkampagnen umsetzen und nachverfolgen sowie Marketinginhalte effizient erstellen und automatisch versenden. Sie können sogar Formulare zum Erfassen von Leads und zur Leistungsprotokollierung zusammenstellen. Und all jene Leads, die noch nicht für die Weiterbearbeitung durch den Vertrieb bereit sind, können automatisch für das Lead Nurturing markiert werden – so steigt später die Wahrscheinlichkeit eines tatsächlichen Auftrags.
  •  Wie steigere ich mit einem CRM-System die Zufriedenheit meiner Bestandskunden?
    Auch Ihr Kundenservice wird durch ein CRM-System entlastet, beispielsweise durch Selbstbedienungsseiten, auf denen sich Kunden selbst helfen können (sodass Mitarbeiter mehr Zeit für die schwierigen Fälle haben), oder gar durch vollausgestattete Callcenter. Ihre Kundenservicemitarbeiter können mit dem System auch Supportfälle erstellen und alle Interaktionen Ihrer Kunden mit Ihrer Serviceabteilung protokollieren. Und da das gesamte System vernetzt ist, sind alle für einen Account zuständigen Vertriebsmitarbeiter und sonstigen relevanten Abteilungen bestens mit den Problemen des jeweiligen Kunden vertraut – und Sie können Ihren Kunden auch zu Stoßzeiten stets einen ausgezeichneten Service bieten.

    Außerdem können Ihre Mitarbeiter Erkenntnisse zu Kundenserviceproblemen untereinander teilen und zu einer Knowledge Base hinzufügen. Dadurch können Ihre Mitarbeiter Kunden zukünftig noch schneller helfen. Dank eines derart vernetzten Kundenservices werden Anfragen schneller bearbeitet, und Mitarbeiter sind stärker motiviert, da sie über die nötigen Tools verfügen, um ihre Kunden optimal zu unterstützen. Zudem steigt die Zufriedenheit und Loyalität Ihrer Kunden ebenso wie die Wahrscheinlichkeit, dass sie Ihr Unternehmen weiterempfehlen.

    KOSTENLOSES E-BOOK „SO SETZEN SIE IHRE STÄRKEN OPTIMAL EIN" herunterladen
  •  Lohnt sich ein CRM-System auch bei einem kleineren Kundenstamm?
    Ja. Selbst bei einem kleinen Kundenstamm bietet ein CRM-System verschiedene Vorteile. Schließlich kann sich niemand alle Interaktionen merken, die je mit Kunden stattgefunden haben oder irgendwann stattfinden sollen. Ein CRM-System ist ein leistungsstarkes Unternehmenstool, mit dem Sie Prozesse straffen, wertvolle Geschäftserkenntnisse gewinnen und quasi alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens miteinander vernetzen und ihnen so die Teamarbeit in Echtzeit erleichtern. Davon profitieren natürlich Unternehmen jeder Größe.

    So stärken Sie Ihr Unternehmen mit einem CRM-System
  •  Wie hilft mir ein CRM-System, Zeit zu sparen?
    Ein großer Vorteil eines CRM-Systems ist die Möglichkeit, routinemäßige, aber zeitintensive Aufgaben zu automatisieren und dadurch wertvolle Arbeitszeit einzusparen. So haben Sie mehr Zeit für Ihre Vertriebsaktivitäten. Einmal angenommen Sie möchten im Anschluss an eine Ihrer Marketingaktivitäten eine E-Mail versenden. Mit einer leistungsstarken CRM-Lösung müssen Sie sich nicht mehr merken, auf welche Leads Sie sich konzentrieren wollen. Sie erstellen einfach bestimmte Regeln für Ihre Leads und automatisieren Ihre Marketingabläufe, beispielsweise E-Mail-Kampagnen und das Erfassen von Leads, damit Ihre Leads schnell an Vertriebsmitarbeiter weitergeleitet und entsprechend nachbearbeitet oder weiter gefördert werden. Im CRM-System erstellte E-Mail-Vorlagen vermeiden doppelte Arbeit und sorgen dafür, dass Sie keine Textbausteine mehr aufwendig kopieren und erneut einfügen müssen.

    Das Ergebnis? Sie können Vertriebschancen schneller wahrnehmen und mehr Aufträge noch schneller abschließen. Mit einem CRM-System können Sie außerdem Daten wie beispielsweise die Pipeline- oder Auftragsgröße in Dashboards übersichtlich zusammenstellen und dadurch Entscheidungsprozesse erleichtern. Sie behalten Ihre Aufträge, Umsätze und weitere geschäftliche Faktoren stets im Blick.

    KOSTENLOSES E-BOOK „STEIGERN SIE DAS WACHSTUM IHRES KLEINUNTERNEHMENS" herunterladen
  •  Wie fördere ich mit einem CRM-System die Teamarbeit in meinem Unternehmen?
    Eine CRM-Lösung sorgt dafür, dass dieselben Informationen in allen Abteilungen des Unternehmens zur Verfügung stehen. Das heißt, fast jede kundenorientierte Aktivität lässt sich besser und einfacher koordinieren – nicht nur innerhalb von Abteilungen, sondern auch abteilungsübergreifend, vom Vertrieb bis hin zum Kundenservice. Und da Aktivitäten und Daten zu Accounts in Echtzeit aktualisiert werden, verfügen alle Teammitglieder unabhängig von ihrem Standort und laufenden Projekten stets über die aktuellsten Informationen zu Kunden und deren Interaktionen mit Ihrem Unternehmen, beispielsweise zu den Phasen des Vertriebszyklus, zu Serviceanfragen oder zum Auftragsstatus.

    Salesforce vereinfacht die Zusammenarbeit zwischen Teams außerdem durch Chatter, ein speziell zur Produktivitätssteigerung in Unternehmen entwickeltes soziales Netzwerk, über das Teammitglieder Dateien austauschen, Experten finden und Projekte gemeinsam bearbeiten können. So kann jeder Mitarbeiter mehr Aufgaben mit weniger Aufwand erledigen.
  •  Lässt sich die CRM-Lösung an individuelle Unternehmensanforderungen anpassen?
    Natürlich hat jedes Unternehmen seine ganz eigenen Prozesse und Erfolgsstrategien. Das heißt, eine gute CRM-Lösung sollte sich problemlos an diese unterschiedlichen Anforderungen anpassen lassen und eine Informationshierarchie aufweisen, mit der Sie gezielt eigene Prioritäten setzen können. Die leistungsstärksten CRM-Systeme verfügen über Drag-and-Drop-Funktionen, mit denen Sie individuelle Anpassungen vornehmen können, die auch bei regelmäßigen automatischen Upgrades erhalten bleiben – und zwar fast oder gänzlich ohne Eingreifen der IT-Abteilung.

    KOSTENLOSES E-BOOK „KUNDENSERVICE - NICHT NUR IM CALLCENTER" herunterladen
  •  Können Funktionen auch ohne Programmierkenntnisse und Unterstützung der IT-Abteilung ergänzt werden?
    Fast alle Unternehmen verwenden heutzutage quasi täglich E-Mail- oder andere grundlegende Geschäftsanwendungen. Um deren Funktionsumfang optimal auszunutzen, lassen sich moderne CRM-Lösungen mit diesen Anwendungen verknüpfen und problemlos in Programme wie Outlook oder QuickBooks integrieren. Bei Bedarf können Sie sogar weitere Geschäftsanwendungen ganz einfach herunterladen und integrieren – so verfügen Sie jederzeit über alle benötigten Funktionen für Ihr Unternehmen.

    So bleiben Sie mit Anwendungen von Salesforce auf der Überholspur
  •  Welche unterschiedlichen CRM-Lösungen gibt es?
    Es gibt zwar zahlreiche CRM-Anbieter; CRM-Systeme lassen sich aber in zwei Gruppen einteilen, aus denen Unternehmen je nach Anforderungen und Budget eine passende Lösung wählen können.

    CRM-System vor Ort
    Vor-Ort-Lösungen befinden sich physikalisch am eigenen Unternehmensstandort dafür müssen jedoch vorab Server oder Rechenzentrumsausstattung gekauft und die CRM-Software und Middleware durch das IT-Personal installiert werden. Außerdem muss sich die IT regelmäßig um Wartung und Updates kümmern. In manchen Fällen muss die Software sogar selbst programmiert werden.

    CRM-System in der Cloud
    CRM-Systeme in der Cloud bieten erstklassige Lösungen, die ganz einfach über einen beliebigen Browser und auf beliebigen Mobilgeräten genutzt werden können und sich auch ohne eigenes IT-Personal sofort skalieren lassen. Im Wesentlichen öffnen Sie bei Cloud-CRM-Systemen eine Anmeldeseite in einem Browser wie Chrome, Internet Explorer, Safari oder Firefox. Dann melden Sie sich einfach mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort an und schon haben Sie Zugriff auf alle Funktionen des CRM-Systems. Obendrein sind diese Cloud-CRM-Systeme auf Mobilgeräten verfügbar, sodass Vertriebsmitarbeiter und Manager auch unterwegs ungehindert arbeiten können.

    Kostenloses E-Book „So finden Sie die ideale CRM-Lösung für Ihr Unternehmen“ herunterladen
  •  Wie erkenne ich, ob mein Kleinunternehmen ein CRM-System benötigt?
    Falls Sie noch unsicher sind, ob Ihr Kleinunternehmen von einem CRM-System profitieren könnte, helfen Ihnen die folgenden Hinweise bei der Entscheidung.

    Anzeichen dafür, dass Sie ein CRM-System benötigen
    Falls Sie einige der folgenden Merkmale in Ihrem Unternehmen beobachten, lohnt sich eventuell die Anschaffung eines CRM-Systems, damit Sie Kunden effizienter finden, überzeugen und langfristig binden können.
    • Sie haben Teams, die auch dann eng zusammenarbeiten müssen, wenn Mitarbeiter sich an unterschiedlichen Orten befinden.
    • Ihre Vertriebsteams sind oft auf Geschäftsreisen.
    • Es fällt Ihnen schwer, Kundendaten schnell zu finden und bei Entscheidungsprozessen einzubeziehen.
    • Sie haben das Gefühl, dass Ihnen Aufträge durch die Lappen gehen, weil Sie wichtige Informationen in Tabellenkalkulationsprogrammen und auf individuellen Notebooks erfassen.
    • Sie nutzen ein Flickwerk aus Anwendungen, die Sie zwar als CRM-System bezeichnen, die aber eigentlich nicht über ein gemeinsames Datenbank- oder Aufzeichnungssystem miteinander vernetzt sind.
    • Ihr Unternehmen wächst schneller, als Sie sich darauf vorbereiten können.
    • Sie wissen, dass der Kundenservice Ihres Unternehmens zu wünschen übrig lässt oder dass Sie zu viele Kunden aufgrund von Problemen im Service verlieren.
    • Sie oder Ihre IT-Mitarbeiter sehen sich einer Flut von Wartungsanfragen gegenüber.

    KOSTENLOSES E-BOOK „CRM-Lösungen für Kleinunternehmen" herunterladen
  •  Welche Gründe sprechen für Salesforce als CRM-Lösung für Kleinunternehmen?
    Unzählige CRM-Optionen stehen zur Auswahl, aber nur ein System führt mehr Unternehmen zum Erfolg als alle anderen. Kunden von Salesforce erzielen im Durchschnitt ein Wachstum von 27 % und eine Steigerung der Kundenzufriedenheit von 42 %.

    Erfahren Sie mehr über die Vorteile von Salesforce

    Die weltweit führende Lösung
    Mit Hunderttausenden Kunden und Millionen Benutzern ist Salesforce eine praxiserprobte Lösung und erwiesenermaßen das weltweit führende CRM-System. Auf der Grundlage eines Abonnementmodells führen wir unsere Kunden Schritt für Schritt zum Erfolg. Jeden Tag.

    Pionierarbeit bei Cloud-CRM-Systemen
    Salesforce beruht nicht einfach auf irgendeinem Cloud-CRM-System, sondern wir leisten bereits seit 1999 Pionierarbeit im Bereich Cloud Computing. Und auch heute noch treibt uns dieser Pioniergeist voran; daher wurden wir von Forbes bereits im vierten Jahr in Folge zum innovativsten Unternehmen gekürt. Keine Hardware. Keine Software. Einfach anmelden und loslegen.

    Lösungen speziell für Kleinunternehmen
    Salesforce bietet verschiedenste Lösungspakete, einschließlich Vertriebs-, Kundenservice- und Marketingsoftwarelösungen, von denen viele speziell auf die Anforderungen von kleinen Unternehmen zugeschnitten wurden. Obendrein lassen sich all diese Komponenten als CRM-Komplettlösung für Ihr Unternehmen integrieren.

    Automatische Upgrades
    Da Salesforce vollständig auf der Cloud basiert, bieten wir unseren Kunden drei automatische Upgrades pro Jahr, die auf Feedback von Kunden basieren. Und weil die Anwendungen auf der Salesforce1 Platform entwickelt wurden, bleiben sämtliche individuellen Anpassungen erhalten, die Sie für Ihre Unternehmensanforderungen vorgenommenen haben.

    Anerkannte Innovationen
    Jedes Jahr stellt Salesforce neue innovative und geschäftsfördernde Tools vor, die in der Branche großen Anklang finden.

    Größter Arbeitgeber der Technologiebranche in San Francisco
    Forbes The World's Most Innovative Companies
    Fortune World's Most Admired Companies 2014
    MIT Tech Review: 50 Smartest Companies
    Auf Vertrauen wird bei Salesforce ganz besonders großer Wert gelegt. Ganz egal, wie klein oder groß Ihr Unternehmen ist – unsere Technologien bieten Ihnen dieselben Sicherheitsstandards, die auch unsere anspruchsvollsten Kunden fordern. Und zwar ganz automatisch.

    Eine wachstumsfähige Lösung
    Jedes Kleinunternehmen ist einzigartig und wächst im eigenen Rhythmus. Salesforce bietet ein erweiterbares Set an Tools – von vorkonfigurierten Geschäftsanwendungen auf dem AppExchange bis hin zu Point-and-Click-Tools zum Erstellen und Anpassen eigener Anwendungen –, mit denen Sie stets über die nötige Funktionalität verfügen. Und auch wenn Ihr Unternehmen weiter wachsen soll, haben wir die passende Lösung.

    Sie möchten sich genauer über Salesforce informieren? Nehmen Sie an einer geführten Tour teil.

Machen Sie den Anfang mit einer kostenlosen Testversion.

Um die Sales Cloud näher kennenzulernen, testen Sie sie am besten in der Praxis. Mit der kostenlosen Testversion haben Sie unbegrenzten Zugang zu unserer Sales Community, wo sich Meinungsführer mit anderen zum Thema Vertrieb austauschen.

Jetzt kostenlos testen

Haben Sie Fragen? Unsere Mitarbeiter wissen die Antwort.
DE 0800 1822338 | AT 0800 292027 | CH 00800 7253 3333

Produkt
Live-Chat