Für einen guten Zweck von Prag nach Berlin – RADELN!?!

In drei Tagen auf dem Drahtesel 380 Kilometer bewältigen – genau das hat einer unserer Kollegen aus Dublin vor: Cord Lück macht mit beim diesjährigen TechBikers Event vom 26. bis 28. Juli – als „Abgesandter“ von salesforce.com. Durch seine Muskelkraft will er mithelfen, Spendengelder für die Initative „dotHIV“ einzutreiben – gemeinsam mit rund weiteren 40 Unternehmensradlern.

Mehr Informationen zu dotHIV bietet die deutschsprachige Website.

Wertvolle Infos in English finden sich in diesem knapp zweiminütigen Video-Clip.

Mitfiebern und mitspenden!

Wie es unserem Charity-Radprofi auf seiner Reise per Zweirad ergeht (über 125 Kilometer pro Tag sind kein Pappenstiel!), können Sie auf auf Facebook und via Twitter mitverfolgen. Und Sie können mitspenden! Hier finden Sie die Spendenseite unseres „Fahrrad-Helden“: https://www.betterplace.org/en/fundraising-events/techbikers-cordlueck

Salesforce.com legt noch was drauf

Salesforce.com sponsert das Event mit knapp 6.000 Euro und hat sich zudem bereit erklärt, den Spendenbetrag für dotHIV aufzurunden. Wenn Cord Lück also die anvisierten 750 Euro an Spenden schafft, dann gibt’s auf jeden Fall 1.000 Euro für dotHIV. Sollten über 1.000 Euro allein durch Spenden zusammenkommen, dann legt salesforce.com jeweils Geld für den nächsten „runden“ Betrag drauf, also die Differenz bis 1.250, 1.500, 1.750, 2.000 Euro usw.

In diesem Sinne: Bitte spenden, bitte weitersagen und alles Gute, Cord!

Cord_Techbiker