Saasy inside – Einblick in das Innenleben unseres Maskottchens

Auch wenn wir das „no software“ inzwischen aus unserem Logo verbannt haben – unser beliebtes Maskottchen „Saasy“ gibt es natürlich weiterhin. Denn was wäre eine Veranstaltung von salesforce.com ohne eine kleine Show-Einlage von Saasy?!

Betriebsgeheimnis

Auf der Customer Company Tour (CTT) Anfang Juli in München wäre es jedoch um ein Haar passiert, dass unsere Saasy nicht aufgetreten wäre. Der Grund? Ähm, sagen wir mal so: Ihr Innenleben war just an diesem Tag „nicht verfügbar“. Näher wollen wir uns dazu nicht äußern, denn wer in Saasy steckt, ist Betriebsgeheimnis ;-)

Wie im Märchen

Also wie gesagt: CCT stand kurz vor der Eröffnung – und Saasy war „unpässlich“. Was tun? Rettung kam in letzter Minute. Wie im Märchen plötzlich der Prinz oder die gute Fee auftaucht, so trat unser Scott Aspland auf den Plan, seines Zeichens „Manager, Marketing Operations EMEA“ bei salesforce.com.

Scott rettete die Show: Kurzentschlossen schlüpfte er in das Ganzkörperkostüm von Saasy und tanzte auf der CCT vor knapp 2.000 Zuschauern – und zwar so, als hätte er bisher in seinem Leben nichts anderes getan. Oder meinen Sie nicht auch, dass unsere Saasy dank Scott hier eine gute Figur macht?!

 

PS: Ob unser Scott seinen Auftritt auf der Dreamforce wiederholt? Saasy werden Sie dort sicherlich treffen. Was vom 18. bis 21. November in San Francisco noch alles geboten wird, erfahren Sie in unserem Blogbeitrag „Die Dreamforce‘12 war traumhaft – doch 2013 wird noch traumhafter!“.

Dreamforce