„Cloud/SaaS Leader Award 2014“ für salesforce.com

Ja, ich weiß: Es ist ziemlich genau einen Monat her, dass ich für salesforce.com den „Cloud/SaaS Leader Award 2014“ entgegennahm. Eigentlich wollte ich auch sofort darüber berichten, aber die Vorbereitungen zu unserem diesjährigen Cloud-Event am 3. Juli in München machten mir einen Strich durch die Rechnung. Aber jetzt, jetzt wird das nachgeholt – schließlich sind wir nach wie vor stolz darauf, dass wir laut Experton Group die SaaS-Champions sind! Hier also mein Bericht:

6,6 Milliarden Euro für die Cloud

In einer Zeit, in der E-Commerce, Online-Werbung, mobile Applikationen und soziale Medien Geschäftsmodelle und -prozesse in nahezu allen Branchen und Bereichen verändern, steigen die Anforderungen an IT-Infrastrukturen und -Services, die das Rückgrat der digitalen Wirtschaft bilden.

Cloud Computing hat sich daher zu einem wesentlichen Baustein vieler Unternehmen entwickelt. Rund 6,6 Milliarden Euro werden laut Experton Group 2014 in die Cloud investiert.

Ausgezeichnet!

Damit stehen deutsche Unternehmen aber auch vor der Herausforderung, geeignete und beständige Cloud-Anbieter zu finden. Diese müssen ein starkes Portfolio und eine überdurchschnittliche Wettbewerbsstärke im Markt besitzen. Genau diese Qualitäten erfüllt laut Experton Group salesforce.com. Deshalb wurden wir am 5. Juni mit dem „Cloud / SaaS Leader Award 2014“ ausgezeichnet – und ich als  Head of Alliances & Channels in Central Europe hatte die Ehre, den Preis entgegenzunehmen!

 

Der Cloud Vendor Benchmark 2014

Grundlage für diese Auszeichnung ist der jährlich herausgegebene „Cloud Vendor Benchmark“ des Research-, Advisory- und Consulting-Hauses. Darin vergleicht Experton mittlerweile zum fünften Mal Anbieter im Bereich Cloud Computing. Die Studie soll Unternehmen einen „detaillierten und differenzierten Überblick zu den wichtigsten Service- und Technologieanbietern im deutschen Markt“ geben. Aus 420 auf dem deutschen Markt ermittelten Anbietern von Cloud-Diensten wurden zwischen Januar und Mitte März 138 Unternehmen als relevant ausgewählt und detailliert analysiert.

Zentrale Bewertungskriterien waren laut der Experton Group:

  • Kundenindividuelle Reifegradmodelle und Vorgehensmodelle
  • Vorhandenes Skill-Set (Strategie, Technologie, Integration, Datenschutz/Compliance, Change Management, Technical POC)
  • Größe der Cloud-Unit/Personalressourcen mit Cloud-Skills
  • Unabhängigkeit der Beratung
  • Detaillierte Kenntnisse der verschiedenen Cloud-Architektur-Ansätze
  • Cloud Federation und Security Know-how (auch über Kooperationen)
  • Erfahrung mit den marktgängigen Cloud-Plattformen

Experton

Wie die Grafik zeigt, konnte sich salesforce.com hier klar als Marktführer sowohl in Sachen Wettbewerbsstärke als auch Portfolio-Attraktivität an die Spitze setzen.

Unser Ziel fürs nächste Jahr: Unsere Spitzenposition bei SaaS halten und zusätzlich den Preis für die beste Platform mit nach Hause nehmen!