Alles außer gewöhnlich: Frauen im Rampenlicht der Dreamforce 2014

Blogpost „Not Your Average Tech Conference: Dreamforce Highlights Women in Tech“ von Dreamforce Program Manager Marissa Kraines – ein ins Deutsche übertragener Beitrag unseres amerikanischen Blogs.

Der Fußabdruck, den Frauen im Technologieumfeld hinterlassen, wächst und wächst. Besonders groß fällt er auf unseren Dreamforce-Konferenzen aus. So war schon auf der Dreamforce 2013 Frauen-Power ein zentrales Thema – unvergessen die fantastischen Keynotes von Marissa Mayer und Sheryl Sandberg.

Und auch in diesem Jahr nutzen wir die Frauen-Power in der Technologie als Zugpferd, um auf der Dreamforce in San Francisco Kunden, Partner und Mitarbeiter zusammenbringen – als Plattform für Networking und Erfahrungsaustausch sowie als Keimzelle für Innovationen. Hier einige Konferenz-Highlights mit Fokus Frau, die sich weder Mann noch Frau entgehen lassen sollten:

1. Women’s Networking Event

Der jährliche „Women’s Networking Event“ findet dieses Jahr bereits zum dritten Mal statt – und zwar am Sonntag, den 12. Oktober um 18 Uhr im Hotel Westin St. Francis in San Francisco. Die Teilnehmer erwartet ein interessantes Podium mit weiblichen Führungskräften. Angeregte Round-Tables mit Frauen unterschiedlichster Positionen und Funktionen sowie viel Gelegenheit zum Networking mit Kunden, Partnern und Mitarbeitern von salesforce.com runden den Abend ab. Ein anregender Start in die Konferenz mit der Möglichkeit, neue Kontakte und Freundschaften zu knüpfen, die sich an den folgenden Tagen vertiefen lassen.

2. Inspiration für Frauen – die brandneue Vortragsreihe

Das Dreamforce-Team hat sich auf der letzten Konferenz von den Keynotes von Sheryl und Marissa zu einer neuen Vortragsreihe inspirieren lassen, die Frauen gewidmet ist. Rednerinnen aus allen Lebensbereichen – ob Athletin, Unternehmerin oder Wohltäterin – wollen ihr Publikum in diesen Sessions anregen, ihnen den Rücken stärken und sie zu neuen Taten anspornen.

3. „Women in Technology“-Salon

Der erste „Women in Technology”-Salon in der „DevZone“ im letzten Jahr ist so gut angekommen, dass wir unser Angebot ausgeweitet haben. Um den Wünschen der Frauen aus der salesforce.com Entwickler-Community noch besser gerecht zu werden, gibt es jetzt über die ganze Woche Aktivitäten rund um Diversität in der Technik. Die „Community Lounge“ steht als Treffpunkt für unterschiedliche Gruppen aus der Community zur Verfügung. Und: Community Theater Sessions machen den „Women in Technology“-Salon zu einem ganz besonderen Erlebnis.

4. Mehr Vorträge von Frauen in der DevZone

Machen Sie sich darauf gefasst, mehr Frauen am Rednerpult zu sehen als je zuvor. Die Zahl der Referentinnen auf der Dreamforce ist insgesamt Jahr für Jahr gestiegen. Demgegenüber schwächelte die DevZone immer, was die Zahl der Vortragseinreichungen von Frauen anging – und das wollte unser Developer-Relations-Team unbedingt ändern. Für ein Plus an Diversity bei den Developern unter unseren Referenten hat unsere Kollegin Mary Scotton von salesforce.com (lesen Sie auch ihren englischsprachigen Blog „Women in Technology“) gezielt Frauen ermutigt, ihre Vortragsideen einzureichen. Mit Erfolg, wie ein Blick auf das rapide gestiegene Vortragsangebot von Frauen zeigt.

5. Girly Geeks

Eine der Dreamforce-Erfolgsgeschichten ist die Gründung von „Girly Geeks” im Jahr 2010. Damals hatte Geraldine Gray, Endiem-Chefin und eine der wichtigsten Akteurinnen bei salesforce.com, erkannt, dass Frauen auf der Dreamforce eine Plattform zur Kontaktaufnahme mit anderen Teilnehmerinnen benötigten. Auch wenn das Ganze im ersten Jahr mit nur rund 20 Leuten und ein paar Gläsern Wein begonnen hat – es war ein realer wie auch virtueller Ort für Frauen, auf dem sie vor, während und nach der Konferenz untereinander in Verbindung treten konnten. Bis heute wurden über 30 „Girly Geeks“-Kapitel rund um den Globus geschrieben! Klar drehen sich hier viele Gespräche um das bequemste Schuhwerk und das schickste Partyoutfit. Aber die Gruppe ist viel mehr als das: Hier gibt es Karriere-Tipps, Job-Angebote, gegenseitige Unterstützung und Freundschaft – 365 Tage im Jahr. Werden Sie Mitglied der Success Group und haben Sie haben Sie Spaß damit!

Erfahren Sie mehr über unser Frauen-fokussiertes Konferenzprogramm und wie salesforce.com das ganze Jahr über Diversity fördert – von zwei unserer engagiertesten Mitarbeiterinnen, Catherine Simmons, Senior Director Strategic Events, und Ayori Selassie, Senior Solution Engineer. Darüber hinaus gewährt Chief Marketing Officer (CMO) Lynn Vojvodich Einblicke in den Arbeitsalltag einer Top-Managerin bei salesforce.com.

 

Bereit für die Dreamforce? Zur Anmeldung klicken Sie bitte auf diesen Button:

Dreamforce 2014 Banner