Eine 360-Grad-Sicht auf ihre Kunden zu entwickeln, Kunden wirklich individuell zu betreuen und mit ihnen auf ihren bevorzugten Kanälen zu kommunizieren, sei es in der Filiale, über das Call Center, online oder mobil – das sind die großen Herausforderungen, denen Finanzdienstleister derzeit gegenüberstehen. Dazu brauchen sie eine technologische Plattform, mit der sich Kundenservice persönlicher gestalten lässt. Nur damit können Finanzdienstleister sich im wettbewerbsintensiven Umfeld zukunftsfähig aufstellen.

Im Versicherungswesen bricht ein neues Zeitalter der Kundenwahrnehmung an. Um sich im Wettbewerb zu behaupten, um die Kundenbindung und das Up-Selling-Potenzial zu erhöhen, geht die Finanz- und Versicherungsbranche mit ihrem Kundenservice neue Wege: Versicherungen bieten rund um Schadensfälle neue Services mit Partnern an und erweitern ihre Angebotspalette über die reine Kostenerstattung hinaus. Kernziel dieser Transformation ist, Schadens- in Servicefälle umzuwandeln.

Zudem findet in der Finanzindustrie aktuell ein Generationenwechsel statt: Eine Vielzahl der Bank- und Versicherungskun- den vererbt ihr Vermögen an ihre Nachkommen – die damit als Zielgruppe in den Fokus der Finanzdienstleister rücken. Um diese jungen potenziellen Kunden anzusprechen, müssen die Dienstleister auf di- gitale Echtzeit-Kommunikation setzen. Nun ist Omnichannel-Kommunikation ja nichts Neues: Call Center, Filialen, Online – diese Kanäle sind heute Standard. Die Kunst besteht darin, sie zu einem nahtlosen Kundenerlebnis zu integrieren und aus jeder Interaktion zu lernen, damit der nächste Kontakt noch besser zugeschnitten ist auf die individuellen Wünsche und Umstände jedes einzelnen Kunden.

Digitale Vernetzung der Wertschöpfungskette

Dafür benötigen Versicherungen und Banken eine Technologieplattform, die eine 360-Grad-Sicht auf den Kunden erlaubt und gleichzeitig die Vernetzung mit Partnern entlang der kompletten Wertschöpfungskette ermöglicht. Mit unserer Salesforce-Plattform werden Lösungen angeboten, mit denen Finanzdienstleister ihren Kundenservice individueller gestalten können. Die Salesforce-Plattform zieht den höchsten Nutzen aus vorhandenen Kundendaten, indem sie verschiedene Datenbestände vernetzt und jedem Mitarbeiter zu jeder Zeit eine ganzheitliche Sicht auf den Kunden bietet – egal, auf welchem Kanal er kommuniziert, egal, ob er mit dem Vertrieb, dem Marketing oder Kundenservice in Kontakt steht.
Die Salesforce-Plattform ermöglicht es Banken und Versicherungen, ihre Kunden entlang der kompletten Customer Journey Ende zu Ende zu begleiten, von der Akquise über Verkaufsprozesse, Onboarding und Beratung bis hin zu Cross- und Up- Selling. Noch effizienter nutzen Finanzdienstleister die vorhandenen Kundendaten mittels künstlicher Intelligenz: mit selbstlernenden Systemen, die beispielsweise auf Basis der Kundenhistorie und der aktuellen Lebenssituation antizipieren, welches Produkt der Kunde wahrscheinlich als Nächstes benötigt.

Innovative Erfolgsgeschichten in der Finanzbranche

Bereits zahlreiche Kunden aus der Finanzbranche oder aus dem FinTech-Bereich setzten auf Salesforce. Zu diesen Beispielen gehören:

  • Eine Multichannel-Kommunikation, damit die Commerzbank jeden Kunden individuell auf seiner kompletten Customer Journey begleiten kann,
  • wefox - ein „digitaler Versicherungsmakler“, der Kunden mit einem Klick einen vollständigen Blick über alle persönlichen Versicherungen bietet

Sie möchten mehr über Salesforce erfahren? Besuchen Sie uns auf der CallCenterWorld vom 21.-23. Februar in Berlin!