Wie schafft man es, Jugendlichen die als chancenlos gelten eine Perspektive zu bieten?  Wie kann man junge Menschen und Unternehmen zusammen bringen und so Jugendarbeitslosigkeit bekämpfen? Diese Frage stellte sich Ulrike Garanin, Mitgründerin der bundesweiten Initiative Joblinge vor mehr als 10 Jahren und beantwortete sie gleichzeitig selbst: Mit Qualifizierung, Praxis und enger Begleitung. Indem Wirtschaft, Politik und Ehrenamtliche eng zusammenarbeiten..

In mehr als 10 Jahren unterstützt Joblinge benachteiligte Jugendliche und vermittelt sie in Ausbildung und Arbeit Dabei ist das Projekt so erfolgreich, dass bereits über 7000 Jugendliche aufgenommen und unterstützt wurden. 75 Prozent schaffen den Sprung in die Ausbildung. Teilweise kommt es hierbei zu der spannenden Situation, dass ehemalige Joblinge als Mentoren funktionieren und so eine neue Generation auf dem Weg in den Arbeitsmarkt begleiten

Hilfe zur Selbsthilfe

Doch wie hilft Joblinge? Wichtig für die Initiative Joblinge ist es, die Jugendlichen als gleichberechtigten Partner und auf Augenhöhe zu sehen. Fördern und Fordern spielt eine wichtige Rolle: Beginnend mit einer dreimonatigen Orientierungsphase zur Berufsfeldfindung und Persönlichkeitsstärkung werden die Jugendlichen auf den Berufsstart vorbereitet. Ergänzt wird dies durch Workshops in denen beispielsweise bestimme Berufe näher gebracht werden. Auch nach der Vermittlung unterstützt Joblinge die Jugendlichen und ausbildenden Unternehmen weiter.

Joblinge und Salesforce - ein perfektes Team

Teil der Unternehmenskultur von Salesforce ist es, über unser 1:1:1-Modell gemeinnützige Organisationen zu unterstützen. Hierbei werden 1% des Firmenkapitals, 1% der Zeit der Mitarbeiter und 1% der Produkte in soziale Projekte investiert. Beispielsweise haben wir im letzten Jahr sehr erfolgreich die DKMS beim Kampf gegen den Blutkrebs unterstützt. Salesforce unterstützt Joblinge bereits seit längerem durch Mitarbeit unserer Kollegen und bei den Salesforce Basecamps bieten wir dem Projekt eine Bühne.

Mehr über Joblinge bei den Salesforce Basecamps erfahren

Sie möchten mehr über Joblinge und deren Arbeit erfahren? Sie wollen wissen, wie die Initiative es schafft Jugendliche in Jobs zu vermitteln? Sie möchten selber Chancen schaffen und Azubis gewinnen? Sie möchten sich als Mentor engagieren oder Ihren Mitarbeitern eine Plattform für Corporate Volunteering anbieten? Im Rahmen unserer Salesforce Basecamp-Tour geben wir Joblinge die Möglichkeit sich vor einem größeren Publikum zu präsentieren und für sich aufmerksam zu machen. Besuchen Sie die Basecamps in Frankfurt, Köln, München oder Berlin und erfahren Sie mehr!

 

Sie möchten mehr über Salesforce erfahren? Besuchen Sie die Salesforce Basecamps in Ihrer Nähe!