Innerhalb der letzen zehn Jahre hat sich mytaxi vom Start-Up zu Europas größter Taxivermittlung entwickelt. In elf Ländern transportieren mittlerweile über 160.000 Fahrer Millionen Fahrgäste an ihre Ziele. 

Was 2008 noch eine erste Idee war, wurde zu einem Geschäftsmodell, das sich im urbanen Mobilitätsmix etablierte und den Taximarkt nachhaltig revolutionierte. Heute kann man sich in über 70 Städten in elf europäischen Ländern per Fingertipp ein Taxi bestellen. Exakte Ortung, eine direkte Verbindung zwischen Fahrer und Fahrgast sowie bargeldloses Zahlen per App machen Taxifahren so einfach wie nie zu vor.

Ein zeitgemäßes Geschäftsmodell

Die Mobilitätsbranche hat sich in den letzten Jahren rasant verändert. Die immer weiter voranschreitende Digitalisierung schafft auch für den Nahverkehr ständig neue Lösungen. Der Kunde hat diese Dienste zu jeder Zeit auf der Hand. Free floating Carsharing, Private Carsharing, Bikesharing - all das gibt es heute per Smartphone auf Abruf.

Es liegt nahe, dass auch das Taxigewerbe seine Position stärken und sich im Kontext der immer vielfältiger werdenden Angebote neu erfinden muss, um konkurrenzfähig zu bleiben. Einen Kurs, den mytaxi seit mittlerweile 10 Jahren vorgibt. Mit kreativen Ideen sowie vielfältigen Bonus- und Marketingaktionen hat das Unternehmen in den vergangenen Jahren Akzente gesetzt und die Rolle der Taxibranche im Mobilitäsmix gestärkt.

Das neueste Produkt heißt mytaximatch

Im Dezember des vergangenen Jahres ist der neue Taxi-Sharing-Service mytaximatch in Hamburg mit lizenzierten Taxis an den Start gegangen. Das System ist einfach und kosteffizient zugleich. Die Fahrgäste können in der mytaxi App beim Bestellen die Funktion mytaximatch auswählen. Die App sucht dann automatisch nach einem weiteren Mitfahrer, der in dieselbe Richtung fährt. Findet sich ein Match, steigt der Mitfahrer einfach entlang der Strecke zu. Der Fahrpreis errechnet sich anteilig anhand der jeweils gefahrenen Strecke und wird von der App automatisch auf beide Fahrgäste aufgeteilt.

Der neue Service hat schon nach kurzer Laufzeit in Hamburg überzeut und wurde Anfang Mai auch in Berlin gelauncht. Mit mytaximatch verfolgt mytaxi seinen Innovationskurs weiter und begeistert eine neue Zielgruppe für das Taxifahren.

Bewährte Servicequalität für Vielfahrer und Businesskunden

Neben neuen Services wie mytaximatch überzeugt mytaxi nach wie vor seine Kunden mit innovativen Features und technisch hoher Qualität. Vor Fahrtantritt kann der Fahrgast in den Bestelldetails zwischen Großraum-, Umwelt-, oder Mercedes-Benz Taxi auswählen. Darüber hinaus lassen sich Vorbestellungen mit der genauen Abholzeit festlegen. Nach jeder Fahrt lässt sich der jeweilige Fahrer als Stammfahrer abspeichern und wird bei der nächsten Bestellung dann auf Wunsch bevorzugt angefragt. 

Für eine effiziente und schnelle Reisekostenabrechnung stehen vor allem Business-Kunden hilfreiche Features und Integrationen zur Verfügung. Vorhandene Schnittstellen zu SAP Concur und AirPlus bieten vielfältige Möglichkeiten. Außerdem können Unternehmen für ihre Mitarbeiter einen Business Account anlegen lassen. Das Unternehmen erhält dann einmal im Monat eine Sammelabrechnung aller Fahrten.

Auch für Hotellerie und Gastronomie bietet mytaxi mit dem Taxibutler die perfekte Lösung und damit eine sekundenschnelle Taxibestellung per Knopfdruck. Das kostenlose, portable Gerät kann am Counter, an der Bar oder an der Kasse aufgestellt werden. Benötigt ein Gast ein Taxi, kann direkt über den Taxibutler bei mytaxi bestellt werden. Ergänzt wird das Portfolio durch ein webbasiertes Bestellsystem, bei dem auch weitere Informationen wie z.B. die Zimmernummer an den Fahrer übermittelt werden können.

Das Taxigewerbe auf dem Weg in die Zukunft

myxtaxi hat in den letzten Jahren deutlich bewiesen, wie man das Taxigeschäft effizienter gestalten kann. Mit kreativen Marketing- und Gutscheinaktionen werden neue Zielgruppen angesprochen und bestehende Kunden immer wieder aufs Neue überrascht. Das ist bitternötig in einem hart umkämpften Mobilitätsmarkt. Neben allen neuen Angeboten muss das Taxigewerbe weiter bestehen, durch Qualität und Service auf Seiten der Fahrer überzeugen, sich mit neuen Produkten immer wieder neu erfinden und eine Flexibiliserung in vielen Bereichen zulassen. mytaxi geht hier mit großer Innovationskraft voran und stärkt der Branche im digitalen Zeitalter den Rücken.

Über mytaxi

mytaxi wurde im Juni 2009 gegründet und war die weltweit erste Taxi-App, die eine direkte Verbindung zwischen Fahrgästen und Taxifahrern herstellt. Mit mehr als 13 Millionen Fahrgästen und 160.000 registrierten Fahrern ist mytaxi die führende Taxi-App in Europa. Seit September 2014 gehört mytaxi zur Daimler Mobility Services GmbH (Teil der Daimler Gruppe). Im Dezember 2012 startete mytaxi die Zusammenarbeit mit Salesforce.

Sie wollen mehr über mytaxi erfahren? Besuchen Sie uns auf der Salesforce World Tour @ CEBIT und lernen Sie mehr von mytaxi im Trailblazer Park.