Fakt ist: Kunden fühlen eine größere persönliche Verbundenheit zu kleinen Unternehmen. Die Zusammenarbeit mit einem unabhängigen Wirtschaftsprüfer oder dem Eigentümer eines kleinen, alternativen Cafés ist ansprechender als die mit einem großen Steuerberatungsunternehmen oder einer landesweiten Kaffeehauskette.

Doch solche persönlichen Bindungen müssen über längere Zeit reifen und hart erarbeitet werden. Jeder Kunde wird persönlich bedient und bei jedem dieser Kontakte müssen Kleinunternehmen ihre Vertrauenswürdigkeit beweisen, denn dieses Vertrauen bildet die Basis für Kundenloyalität.

Im Oktober 2019 haben wir Verbraucher befragt, warum sie kleine Unternehmen unterstützen und wie diese ihr Vertrauen gewinnen können. Die Ergebnisse dieser Befragung helfen Kleinunternehmen, sich die Loyalität ihrer Kunden zu sichern.

 

Lernen Sie Ihre Kunden kennen, um ihre Erwartungen zu übertreffen

Wie können kleine Unternehmen ihre Kunden dauerhaft für sich gewinnen? Hier die wichtigsten Erkenntnisse aus unserer Studie:

  • Finden Sie heraus, wie Ihre Kunden am liebsten mit Ihnen interagieren. Kleine Unternehmen sollten die Beziehung zu ihren Kunden natürlich über jeden Kanal fördern. Doch viele Kunden interagieren besonders gerne über soziale Medien. So nutzen 48 % der Befragten am liebsten Social-Media-Kanäle, um sich über die Unternehmen zu informieren, die sie interessieren. Der Kontakt per E-Mail landet knapp dahinter auf Platz 2.

  • Finden Sie heraus, was Ihre Kunden erwarten. Legen Ihre Kunden großen Wert auf schnellen Support oder sind ihnen individuelle Empfehlungen besonders wichtig? 76 % der Befragten erwarten von Unternehmen, dass diese ihre Bedürfnisse und Erwartungen verstehen.

Stärken Sie das Vertrauen: Heutzutage stehen viele Kunden den Unternehmen eher skeptisch gegenüber. Kleine Unternehmen haben daher Mühe, sich das nötige Vertrauen zu erarbeiten. 93 % der Befragten halten es für wahrscheinlicher, dass sie ein Unternehmen weiterempfehlen und dessen Produkte und Dienstleistungen auch zukünftig in Anspruch nehmen, wenn sie diesem Unternehmen vertrauen.

 

Vertrauen ist der Grundstein jeder guten Kundenbeziehung

Einprägsame Erfahrungen sind zur Gewinnung von Kundenloyalität sicherlich wichtig. Doch noch grundlegender ist es, dass die Kunden Ihrem Unternehmen vertrauen.

Unser Report State of the Connected Customer aus dem Jahr 2019 belegt, dass Kunden heutzutage mehr Wert auf Vertrauen legen als je zuvor. Fast drei Viertel aller Befragten geben an, dass die Vertrauenswürdigkeit von Unternehmen heute eine höhere Bedeutung hat als noch vor einem Jahr. Und diese Erkenntnis ist wichtig, denn fast 9 von 10 Verbrauchern bestätigen, dass sie Unternehmen, denen sie vertrauen, eher die Treue halten.

Der erfolgversprechendste Weg zur Gewinnung von Kundenloyalität: Beachten Sie die oben genannten Tipps bei jedem Kundenkontakt. Seien Sie ehrlich, beweisen Sie Ihre Vertrauenswürdigkeit und versichern Sie Ihren Kunden, dass Sie ihre Daten mit der größtmöglichen Sorgfalt verarbeiten.

Finden Sie heraus, wie Sie eine persönliche Bindung zu Ihren Kunden schaffen können – merken Sie sich, wie diese ihren Kaffee mögen und wie ihre Kinder heißen, begrüßen Sie sie mit einem herzlichen Lächeln – und schaffen Sie so bei jedem Kontakt einprägsame gemeinsame Erfahrungen. Wenn Sie diese Tipps beherzigen, schaffen Sie eine solide Basis zum Aufbau von Kundenloyalität.

Wollen Sie mehr darüber erfahren, wie Kleinunternehmen Kunden für sich gewinnen können? Werfen Sie einen Blick auf die unten stehende Infografik.

 

.