„Women in leadership: Achieving an equal future in a COVID-19 world“ - das diesjährige Motto des Weltfrauentags enthält eine wichtige Botschaft: Ein Umbruch in der Gesellschaft bietet immer auch die Chance für mehr Gerechtigkeit und mehr Partizipation. Daraus ergeben sich zwei Handlungsfelder: Unternehmen müssen Möglichkeiten bieten, um die Teilhabe aller zu ermöglichen, das heißt für uns beispielsweise auch mehr Frauen für Berufe im Technologieumfeld zu begeistern. Die Digitalisierung bietet aber auch die Chance, Arbeit so zu gestalten, dass sie durch mehr Flexibilität bei der Ausbildung und auch bei der Berufsausübung familienfreundlicher wird - wir nennen das Work from Anywhere. Nur wenn Männer und Frauen gleichermaßen flexible Arbeitsstrukturen haben, lässt sich auch die Familienarbeit gemeinsam gut bewältigen.

Work from Anywhere for Everyone

Eine besonders große Herausforderung der uns inzwischen seit einem Jahr begleitenden Situation ist, dass die Lasten häufig ungleich verteilt sind. Denn die altbekannten Herausforderungen, vor denen Frauen im Berufsleben stehen, haben sich verschärft. Familie, Kinderbetreuung und Beruf während der Schul- und Kita-Schließungen mit dem Home Office unter einen Hut zu bringen, ist noch schwieriger, denn die häuslichen Pflichten liegen nach wie vor mit Abstand überwiegend bei den Müttern. Dies hindert sie maßgeblich daran, sich in traditionellen Unternehmensstrukturen beruflich weiterzuentwickeln. Auch daraus entsteht eine Kaskade an weiteren Stolpersteinen auf dem Weg zur wahrhaftig paritätischen Aufstellung von Führungsgremien in Unternehmen und Organisationen.

Was die akuten Effekte der Pandemie betrifft, haben wir bei Salesforce beispielsweise neue Routinen für unsere Mitarbeitenden im Homeoffice entwickelt, die es ihnen erlauben, ihren Tag individuell zu planen, Homeschooling und Betreuungszeiten im Kalender einzutragen, diese zu blocken und zu sagen: ‚Zu diesen Zeiten kann ich keinen Termin machen‘. Damit unterstützen wir insbesondere die Mütter und Väter, aber auch diejenigen, die sich derzeit verstärkt um ihre Angehörigen kümmern müssen. Denn unsere oberste Priorität ist, dass wir alle sowohl körperlich als auch psychisch gesund aus der Krise kommen, ein gesundes Umfeld gehört dazu.

Längerfristig arbeiten wir gezielt und intensiv daran, Frauen stärker für Technologieberufe zu begeistern. Wir setzen uns dafür beispielsweise eine eigene Quote für den Frauenanteil in Führungspositionen und stellen sicher, dass gleiche Leistung auch gleich vergütet wird. An unseren Taten wollen wir uns auch messen lassen, weshalb wir unsere Aktivitäten und Fortschritte öffentlich dokumentieren. Unser Ziel ist eine diverse Repräsentation auf allen Ebenen, um eine Arbeitswelt zu schaffen, die den Aufbau der Gesellschaft widerspiegelt. Dazu gehört es, Frauen in jedem Abschnitt ihrer Laufbahn zu fördern, etwa durch Entwicklungsprogramme von Führungskräften und integrative Beförderungen sowie gezielte Unterstützung bei der Wiederaufnahme der beruflichen Tätigkeit nach familiär bedingten Auszeiten. Ein Beispiel dafür ist die Salesforce Initiative Bring Women Back To Work aus der Schweiz, die sich genau dieser Aufgabe widmet und am heutigen Weltfrauentag seinen ersten Jahrestag mit einem hochkarätig besetzten Online-Event begeht.

Learn from Anywhere - Erfolg durch lebenslanges Lernen von überall aus

Wesentlich für beruflichen Erfolg ist nach wie vor Bildung und im nächsten Schritt der Zugang zu Weiterbildung. Gerade die letzten Monate haben gezeigt dass die berufliche Mobilität der Menschen höher ist als zuvor vermutet. Denn während durch die Pandemie in einigen Sektoren, wie der Touristik, Gastronomie oder Luftfahrt Arbeitsplätze verloren gehen, entstehen in anderen Bereichen neue - beispielsweise im Salesforce Ökosystem. Salesforce Consultant ist bei LinkedIn in den letzten Jahren eine der meistgesuchten Positionen gewesen. Dabei geht es nicht nur um Positionen für ausgebildete Informatiker, sondern auch für qualifizierte Quereinsteiger. Über unsere kostenlose Online-Lernplattform Trailhead bieten wir Programme für Schulungs- und Umschulungsmöglichkeiten an - bequem von zuhause aus. Damit ermöglichen wir allen Menschen von den Vorteilen der Digitalisierung zu profitieren, unabhängig von ihrer privaten Lebenssituation, Ausbildung oder Herkunft.