In den letzten Wochen habe ich Ihnen viel darüber erzählt, welche Talente in Zukunft gesucht werden und welche Möglichkeiten es gibt, zu so einem Talent zu werden und Ihren Traumjob im Ökosystem finden. Heute zeige ich Ihnen, welche Erfolgsgeschichten es bei unseren Partner bereits gibt.

Denn einige unserer Partner setzen bereits Initiativen um, die den Talenten genau den gesuchten Einstieg in das Ökosystem ermöglichen, von dem ich bereits Zeit gesprochen habe. Darum wollen wir sie und ihre Erfolge heute einmal vorstellen:

Salesfive

Salesfive ist einer der am schnellst wachsenden Salesforce Boutique Partner in DACH. Um dieses Wachstum bewältigen zu können, sind qualifizierte und engagierte Mitarbeiter unerlässlich. Daher wurden bei Salesfive drei Initiativen realisiert:

 

  1. In unserem Bring Women Back to Work-Programm hat Salesfive sich als Firma vorgestellt und eine gemeinsame Session mit den Teilnehmerinnen durchgeführt. Das Ziel von BWBW ist es, sich aktiv dafür einzusetzen, mehr Frauen in die Tech-Branche zu bringen. Salesfive bietet flexible Arbeitsmodelle und Wiedereinstiegsmöglichkeiten für die Teilnehmerinnen und Frauen im Allgemeinen und strebt eine ausgewogene Anzahl von Männern und Frauen in Führungspositionen an. 

  2. Um mit jungen Talenten in Kontakt zu kommen und sie am Anfang ihrer beruflichen Laufbahn zu erreichen und zu unterstützen, arbeitet Salesfive mit Universitäten zusammen. Salesfive macht auf offene Stellen aufmerksam, bietet eine Plattform zum Austausch mit Studenten und nimmt regelmäßig an Karrieremessen teil. Und es funktioniert! Salesfive erhält regelmäßig viele Bewerbungen von Studenten für Vollzeit- und Teilzeitstellen - von Praktika über Werkstudentenstellen bis hin zu Einstiegs-/Junior-Positionen.

  3. Salesfive bietet gemeinsam mit der ReDI School Salesforce-Kurse für Studenten mit Migrationshintergrund in der Tech-Branche an. Mitarbeiter bereiten ehrenamtlich wöchentliche Trainings für die Teilnehmer vor und moderieren diese. Dadurch wird es den Flüchtlingen ermöglicht, erste Erfahrungen mit Salesforce zu erhalten um sich direkt auf Jobangebote im Ökosystem bewerben zu können. Ein Student aus diesem Programm hat bereits angefangen bei Salesfive zu arbeiten.

_Wir bieten Ihnen mehr als nur einen Job. Unsere Karrierewege sind so vielfältig wie wir selbst. Ob Berufseinsteiger oder erfahrener Wegbereiter, bei uns bekommen Sie vom ersten Tag an maximale Eigenverantwortung und.png

KERUN.ONE

KERUN.ONE ist ein junges und engagiertes Team, das Unternehmen auf dem Weg zur Digitalisierung ihrer Prozesse unterstützt. Und auch KERUN.ONE setzt bereits einige Initiativen um, um die besten Mitarbeiter in ihr Team zu holen. "Einzigartigkeit und Support - in jeder Hinsicht! Das sind die Gründe, warum ich mich entschieden habe, für und mit Salesforce zu arbeiten.", so Sascha Emons, CEO und Gründer von KERUN.ONE:

  1. KERUN.ONE stellt junge Talente für das Duale Studium in Kooperation mit der RFH ein. Darüber hinaus arbeiten sie mit der TH Köln zusammen, um gezielt Nachwuchskräfte zu gewinnen. Sie bieten Praktika an, halten Gastvorträge betreuen Abschlussarbeiten und bieten eine Plattform für den Austausch mit Studenten. Auch bei KERUN.ONE resultiert das regelmäßig in vielen Bewerbungen von Studenten auf Stellen vom Praktikum bis hin zu Einstiegs-Positionen.

  2. Als junges Unternehmen ist es oft herausfordernd die passenden Talente einzustellen. Durch eine Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit in Bonn und der IHK Aachen gelingt es KERUN.ONE neue Talente und erfahrene Experten zu finden. Diversität ist dem Unternehmen dabei sehr wichtig: Das aktuell 12-köpfige Team besteht aus vier verschiedenen Nationalitäten, sie kommunizieren miteinander in drei Sprachen. Eine besondere Erfolgsgeschichte ist dabei die von Wisam, der aus Syrien flüchten musste. Über die Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit fand er den Weg ins Unternehmen und ist mittlerweile ein fester Bestandteil des Teams.

  3. KERUN.ONE nutzt Trailhead, um bestehende Mitarbeiter und neue Mitarbeiter zu schulen, weiterzubilden und zu befähigen. Eine Kultur des Lernens ist in der DNA des Unternehmens verankert. Trailhead ist dabei eine spielerische Art zu lernen, die auch den mehrsprachigen Ansprüchen gerecht wird. Das Unternehmen nutzt Trailhead sogar während des Rekrutierungsprozesses, um die Eignung und Fähigkeiten der Kandidaten besser einschätzen zu können.

Nextview

Nextview, ein führendes, unabhängiges Salesforce-Beratungsunternehmen mit Sitz in Nordeuropa, und Salesforce Platin Partner, sah sich mit dezentralisierten und isolierten Maßnahmen zur Entwicklung ihrer Mitarbeiter konfrontiert. Viele verschiedene Ideen und Ansätze wurden diskutiert, mit dem Ziel ein hohes Maß an Qualität und Transparenz im Onboarding- und Personalentwicklungsprozess beizubehalten und eine Plattform bereitzustelllen, die gleichzeitig flexibel genug ist, sich dem ständigen Wachstum und den Veränderungen anzupassen. "Wir wollen eine Kultur der individuellen Entwicklung und des Lernens fördern." so Thomas Neuhäuser, Manager of Staff bei Nextview. Und das ist gelungen: 

Nextview nutzt MyTrailhead für ihre Onboarding- und Talententwicklungsprozesse. “MyTrailhead hilft uns dabei, eine zugängliche und unterhaltsame Plattform für unsere Organisation zu schaffen." so Thomas Neuhäuser weiter. Die verschiedenen Initiativen sind auf einer Plattform zentralisiert und für alle Mitarbeiter zugänglich. Hier sind alle 

Initiativen zur Personalentwicklung gesammelt. MyTrailhead kombiniert E-Learning, Coaching und Präsenztrainings, um insbesondere zwei Ziele zu erreichen: Neue Mitarbeiter durch ihren Onboarding-Prozess zu führen und erfahrene Mitarbeiter auf ihrem Weg zum nächsten Karriereschritt zu begleiten.

Und das Projekt zeigt Erfolge: 

  • Mehr als 80 aktive MyTrailhead Nutzer

  • Bereits 235 abgeschlossene Badges

  • 15+ erstellte Trails rund um das Thema Personalentwicklung und interne Prozesse (Tendenz steigend) 

  • Sehr positives Feedback von Mitarbeitern

Und wir sind nicht am Ende unserer Erfolgsgeschichte angekommen. Talentförderung ist und bleibt eines der wichtigsten Themen in Zeiten der Digitalisierung. Daher laden wir unser gesamtes Ecosystem, all unsere Partner und Kunden, dazu ein, gemeinsam mit uns an der Förderung und Entwicklung der Talente unserer Zukunft zu arbeiten. Auf unserer Website finden sie eine Übersicht über einige der zur Verfügung stehenden Programme und können uns jederzeit gerne direkt kontaktieren. 

Das war erst der Anfang, weitere Success Stories werden folgen - abonnieren Sie den Blog, um auf dem Laufenden zu bleiben!