Götz Gützlaff

Götz Gützlaff befasst sich bereits seit 2005 mit der Digitalisierung im Handel. Die Grundlagen legte er mit seiner Tätigkeit beim Analyseunternehmen Gartner, das sich damals mit der Frage beschäftigte, wie Technologie Prozesse und Veränderung beeinflussen wird und vor allem welche Geschäftsmodelle im Handel sich durch das Digitale entwickeln werden.

Bei einem seinerzeit auf den Handel spezialisierten indischen Unternehmen - Infotech IT - hat er sich mit der Umsetzung dieser beschäftigt und parallel geholfen, das Offshoring Modell in Anwendungsentwicklung und -wartung im deutschen Handel zu etablieren. Ab 2014 half er Salesforce Deutschland bei der Weiterentwicklung eines vor allem auf B2B ausgerichteten CRM Unternehmens zu einem SaaS Anbieter, der heute zu den führenden Plattformanbietern für kundenorienterte Lösungen im Handel zählt.

Zwischenzeitlich hat er mitgearbeitet, das Cloud Geschäft von Google im Handel einzuführen und damit Transformation und Datengetriebene Prozesse zum Standard etablierter Handelsunternehmen zu machen. Zurück bei Salesforce, geht es ihm heute um die Transformation des LEH zu Unified Commerce Anbietern, die den digitalen Vertrieb als Säule im Geschäftsmodell verankern möchten.