München, 08. Oktober 2012 – Der Touring Club Suisse (TCS), der größte Mobilitäts-Club der Schweiz, hat sich für das Enterprise Cloud Computing Unternehmen salesforce.com (salesforce.com ) entschieden, um seine Mitglieder, Partner und Mitarbeiter auf neue Art und Weise sozial zu vernetzen.

TCS bietet seinen mehr als 1,6 Millionen Mitgliedern in der Schweiz Pannenhilfe, sowie eine breite Palette an Dienstleistungen – von Reiseangeboten bis hin zu Versicherungen. Seit mehr als einhundert Jahren setzt sich TCS für sorgenfreie Mobilität in der Schweiz ein. Um die Innovationskraft des Unternehmens in ein weiteres Jahrhundert zu führen, modernisiert TCS sein gesamtes Social Front Office mit sozialen und mobilen Anwendungen und rüstet sich damit für das vernetzte Zeitalter.

Mithilfe der Salesforce Sales Cloud, Service Cloud und Force.com plant TCS mehr als 60 Anwendungen zu konsolidieren und damit neue Wege im Vertrieb von Dienstleistungen, Kundenservice und der Innovationsförderung im Unternehmen zu gehen. Hunderte von TCS-Partnern wie Reisebüros oder Reparaturwerkstätten werden bald in der Lage sein, sich direkt mit den Kunden zu vernetzen, Rabattaktionen individuell anzupassen und Cross- und Up-Selling Potenziale zu identifizieren. In Kürze werden sich TCS-Mitglieder mit Service-Mitarbeitern von jedem mobilen Gerät aus vernetzen können.

Kommentar
• „Als der grösste Mobilitätsclub und das führende Unternehmen für Pannenhilfe in der Schweiz, erfinden wir uns ständig neu und verändern die Art und Weise, wie wir uns mit unseren Mitgliedern und Partnern vernetzen. Vernetzung ist eines der Geheimnisse für über 115 Jahre Erfolg“, sagt Ernest Gmünder, CIO bei TCS. „Weil der Kern unseres Geschäfts Social ist, glauben wir mit salesforce.com auf dem richtigen Weg für ein weiteres erfolgreiches Jahrhundert zu sein.“

TCS baut neues Social Front Office in der Cloud
TCS hat sich für die Entwicklung und Umsetzung seiner Cloud-Strategie für den IT-Dienstleister
Capgemini entschieden, die sich mit einem „One-face-to-the-Customer“-Ansatz durchgesetzt
haben. Capgemini unterstützt die multi-channel Strategie von TCS, indem eine einfache,
moderne und intuitiv verständliche IT-Umgebung aufgebaut wird, die die Wachstumsziele von
TCS unterstützt und auf die Ansprüche als auch Bedürfnisse der Kunden- und Partner-
Communities zugeschnitten ist.

TCS plant weiterhin serverbasierte Altsysteme mit Salesforce AppExchange-Anwendungen zu
ersetzen, um die Preisgestaltung, das Marketing und Reportingprozesse zu modernisieren. Dazu
zählen:

• Aprimo Marketing Studio, eine integrierte Marketing-Management-Anwendung, die die Erlebniswelt der TCS Kunden und die Marketingperformance durch effiziente
Kundensegmentierung und Multi-Channel-Kampagnenmanagement verbessert.
• Cameleon CPQ App erstellt einheitliche Produktkataloge, kalkuliert Preise in Echtzeit und ermöglicht gebündelte Angebote inklusive Management von Cross- und Up-Selling-Mechanismen über verschiedene Vertriebskanäle hinweg.
• ITBconsults TemplateVizArt App generiert bei gleichbleibender Datenkonsistenz und Genauigkeit Dokumente, Berichte und benutzerdefinierte Vorlagen, die das Drucken direkt aus Salesforce ermöglichen.
• Zuora, die Subscription-Commerce-Engine, unterstützt TCS ihre Quote-to-Cash-Prozesse zu automatisieren und stattet sie mit den richtigen Kennzahlen aus, um ihr Mitgliedergeschäft erfolgreich zu führen.

TCS auf der Cloudforce München
Auf der Cloudforce München, der größten Cloud Computing Veranstaltung Deutschlands, am 16. Oktober 2012 im Internationalen CongressCenter München stellt das Traditionsunternehmen TCS vor, wie es mit sozial vernetzten Dienstleistungen den Kundenservice transformiert und neue Vertriebschancen erschließt. Eine Panel-Diskussion inklusive anschließender Q&A-Session mit Ernest Gmünder (CIO, Touring Club Suisse) sowie weiteren renomierten salesforce.com-Kunden aus der DACH Region, bietet Pressevertretern einen spannenden Einblick in die Welt sozial vernetzter Unternehmen.
Die detaillierte Agenda und kostenlose Registrierung zur Cloudforce München finden Sie hier.

###

Weiterführende Informationen
Folgen Sie @SalesforceDE auf Twitter: twitter.com
Folgen Sie @Radian6 auf Twitter: twitter.com
Werden Sie Fan von salesforce.com auf Facebook: facebook.com
Mehr Details zu den Neuigkeiten finden Sie unter: blogs.salesforce.com