Auf dem Tourplan stehen in den kommenden 12 Monaten 12 Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz

DHL und Touring Club Suisse (TCS) zeigen auf der Keynote der Cloudforce München, wie sie durch den Einsatz von sozialen und mobilen Cloud-Technologien ihre Kunden, Partner, Mitarbeiter und Produkte auf völlig neue Art miteinander vernetzen

München, 15. Oktober 2012 – Die Cloudforce München bildet den Auftakt der Cloudforce Tour von salesforce.com. Der Startschuss fällt am 16. Oktober im Internationalen Congress Center München (ICM). Der Pionier für Enterprise Cloud Computing besucht in den kommenden 12 Monaten 12 Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Bei jedem Stopp zeigen Branchengrößen, wie sie ihr Business mithilfe von sozialen und mobilen Cloud-Technologien transformieren, um es dem sozial vernetzten Zeitalter anzupassen.

Kommentare

• „Wir sind begeistert von der Dynamik, die derzeit auf dem Markt in Zentraleuropa herrscht. Mehr und mehr Unternehmen suchen nach neuen Möglichkeiten, um ihre Mitarbeiter, Partner, Kunden und sogar Produkte auf neue Art und Weise miteinander zu vernetzen“, sagt Joachim Schreiner, Area Vice President Central Europe bei salesforce.com. „Die Cloudforce München vereint innovationsfreudige Führungspersönlichkeiten, um einen spannenden Tag voller Best Practices und Erfahrungsaustausch miteinander zu verbringen.“
• „TCS befindet sich in einem gewaltigen Transformationsprozess, denn wir haben uns für einen Social-First-Ansatz entschieden, um stärkere Beziehungen zu unseren Mitgliedern und unserem Partnernetzwerk aufzubauen“, erklärt Ernest Gmünder, CIO bei TCS. „Unsere 115-jährige Erfolgsgeschichte bestätigt uns, dass Transformation und Innovation Notwendigkeiten sind. Die Cloudforce München ist die führende Veranstaltung ihrer Art, wo wir Branchenführer und Vorausdenker treffen, die unsere Vision teilen und uns dazu inspirieren, weiterhin Großartiges zu leisten.“

Führende Unternehmen wie DHL oder TCS nehmen an der Keynote der Cloudforce München teil und zeigen, wie sie soziale und mobile Cloud-Technologien einsetzen, um Kunden, Partner, Mitarbeiter und Produkte der nächsten Generation auf völlig neue Art und Weise miteinander zu vernetzen. Kunden verschiedener Unternehmensgrößen sprechen in über einem Dutzend Breakout-Sessions, darunter Brainlab, Engel & Völkers, ImmobilienScout24, Koenig & Bauer AG, Prüftechnik AG, tolingo und viele mehr.

Insgesamt 35 Partner werden auf der Expo der Cloudforce München sein, darunter Platin-Sponsoren wie Accenture, Arlanis Reply, Capgemini, Deloitte, GMS, ITB consult, Nefos, NTT Data, Parx, remedyforce, tquila und Your SL.

###

Weiterführende Informationen

Folgen Sie @SalesforceDE auf Twitter: twitter.com/SalesforceDE
Folgen Sie @Radian6 auf Twitter: twitter.com/Radian6
Werden Sie Fan von salesforce.com auf Facebook: www.facebook.com/SalesforceDE
Mehr Details zu den Neuigkeiten finden Sie unter: blogs.salesforce.com