PRESS AND NEWS

 

Salesforce Essentials bietet kleinen Unternehmen Tools für individualisierten Kundendialog

 

Salesforce Essentials ermöglicht kleinen Unternehmen einen leichten Einstieg in die führende CRM-Plattform - entwickelt, um zu skalieren und mit ihnen zu wachsen

Mit den neuen Social-, Chat- und Telefonfunktionen in Salesforce Essentials kommunizieren kleine Unternehmen mit ihren Kunden über die von ihnen bevorzugten Kanäle – bereitgestellt innerhalb von wenigen Minuten

MÜNCHEN – 25. Juli 2019 – Salesforce [NYSE: CRM], weltweit führender Anbieter von CRM-Lösungen, hat neue Kommunikationskanäle in Salesforce Essentials, der All-in-One-CRM-Lösung speziell für kleine Unternehmen, bereitgestellt. Salesforce Essentials bietet jedem Startup, kleinen oder mittleren Unternehmen (KMU) Zugang zu Salesforce - mit Apps für Vertrieb und Service, die sich einfach einrichten, nutzen und verwalten lassen. Ab sofort können kleine Unternehmen ohne Zusatzaufwand auf den von ihren Kunden bevorzugten Kanälen wie Facebook Messenger, Instagram und YouTube mit ihnen interagieren, während sie den ganzheitlichen Blick auf jeden Kunden behalten. 

Social-Media-Plattformen wie Facebook, Instagram und YouTube ermöglichen auch kleinen Unternehmen, Milliarden von potenziellen Kunden zu erreichen und schnell zu wachsen. Verbraucher haben sich an die Echtzeit-Kommunikation auf diesen Plattformen gewöhnt und erwarten diese Art der Interaktion verstärkt auch von Unternehmen. Doch kleine Firmen verfügen über begrenzte Ressourcen und können nicht immer den Sofort-Support bieten, den sich die Kunden wünschen. Tatsächlich sagen 58 Prozent der KMU-Führungskräfte, dass die hohen Erwartungen an das Kundenerlebnis eine Herausforderung für das Wachstum der nächsten zwei Jahre sind. Dank der neuen Kommunikationskanäle in Salesforce Essentials haben kleine Unternehmen nun die Möglichkeit, mit ihren Kunden sowohl über diese zeitgemäßen Social-Plattformen als auch über bewährte Kanäle wie Telefon und Chat zu kommunizieren.

Integrierte Kommunikationsmöglichkeiten auf allen Kanälen 

Salesforce Essentials bietet ab heute alles, was kleine Unternehmen benötigen, um ihren Kunden erstklassige Verkaufs- und Serviceerlebnisse zu bieten. Zu den neuen Funktionen von Salesforce Essentials gehören: 

  • Nahtlose Kommunikation über soziale Medien
    Über die bestehende Unterstützung von Facebook-Seiten und Twitter hinaus können kleine Unternehmen nun über Facebook Messenger auch Echtzeitgespräche mit ihren Kunden führen. Wenn ein Kunde beispielsweise eine Anfrage über Messenger sendet, wird die Nachricht an einen Mitarbeiter weitergeleitet, der direkt aus Salesforce Essentials heraus ein Live-Gespräch über Messenger führen kann. Kommentiert der Kunde einen Post oder ein Video auf Instagram oder YouTube, wird der Mitarbeiter benachrichtigt und kann aus Salesforce heraus antworten.

  • Echtzeit-Chats über Website oder Helpcenter 
    Kleine Unternehmen können ein Salesforce Chat-Widget zu ihrer Webseite hinzufügen und die Gespräche an einen Mitarbeiter weiterleiten, der mehrere Chatgespräche direkt von Salesforce aus führen kann. Dabei hat der Mitarbeiter eine vollständige Ansicht des Kundenprofils, so dass er direkt informiert ist. Salesforce zeigt ihm frühere Interaktionen, die Fallgeschichte, Verkaufsoptionen oder weitere Informationen an.

  • Nativer Telefon-Support ab sofort in Salesforce integriert 
    Kundentelefonate laufen direkt über Lightning Dialer for Essentials, einer sofort einsatzbereiten Call-Center-Lösung, die in Salesforce Essentials integriert ist. Wenn ein Mitarbeiter telefoniert, sind das Profil und die Kontoinformationen des Kunden sofort über ein Popup-Fenster in Salesforce verfügbar. Für einen schnellen und personalisierten Service wird der vollständige Kontext und die Kundenhistorie angezeigt. Alle Anrufe werden automatisch in den Kontakt- und Kontoaktivitäten von Salesforce erfasst. Das reduziert die manuelle Dateneingabe und stellt sicher, dass Informationen nicht verloren gehen. 

  • Einfache Einrichtung
    Salesforce Essentials bietet kleinen Geschäftskunden eine Bibliothek mit einfachen Anleitungen innerhalb des Produkts, um die neuen Funktionen in wenigen Minuten einzurichten – einschließlich geführter Einführungen zu den wichtigne Kanälen wie Facebook Messenger, Chat und Telefon. 

„Wir alle erwarten heute eine Echtzeit-Kommunikation – egal ob mit unserer Familie, unseren Freunden oder Lieblingsmarken. Jetzt gibt Salesforce Essentials kleinen Unternehmen die Werkzeuge an die Hand, die sie benötigen, um die Kundenkommunikation sofort über alle Kanäle an einem zentralen Ort zu verwalten“, sagt Marie Rosecrans, Senior VP, Salesforce Essentials und SMB.

Salesforce Essentials: Wachstumsbeschleunigung für kleine Unternehmen 

Seit der Einführung im November 2017 hat sich Salesforce Essentials schnell zu der Einstiegslösung für kleine Unternehmen entwickelt.  

Hinter der erfolgreichen Lifestyle-Wandkunst von G Photography beispielsweise steht nicht nur das künstlerische Konzept, sondern auch eine skalierbare Lösung. Durch die Standard-Verkaufsdashboards in Salesforce Essentials ist G Photography in der Lage, alle Geschäfte, Konten und Ziele mit hoher Priorität im Auge zu behalten. Keine Interaktion geht mehr verloren. Auch Mission.org, die Inhalte und Sponsoren für qualitativ hochwertige Podcasts und Shows zusammen bringen, haben frühzeitig, schon mit nur zehn Mitarbeitern, Salesforce Essentials eingeführt, um Gästelisten zu pflegen, die Vertriebspipeline zu verwalten und sich auf die Kundenzufriedenheit zu konzentrieren – egal, ob im Büro oder mobil vom Handy aus. Heute betreibt das Unternehmen ein Netzwerk mit neuen Podcasts und einem täglichen Newsletter, der Millionen von Geschäfts-, Technologie- und Selbstvermarktungsfans erreicht. Das kleine Unternehmen PepTalkHer, eine Coaching-App, die Frauen hilft, ihre Karrierechancen zu verbessern, setzt Salesforce täglich ein, um Zeit zu sparen, Aufgaben zu automatisieren, seine Community zu vergrößern und Frauen zu befähigen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Die App stellt auch Daten und Informationen für Gehaltserhöhungs- und Beförderungsgespräche zur Verfügung.

 

Zusätzliche Informationen

Mit Salesforce Essentials vernetzen

Folgen Sie uns auf Twitter @essentials und nutzen Sie #SalesforceEssentials.

 

Mit Salesforce vernetzen