Für uns waren die größten Vorteile, dass wir unsere Datensilos sowie Excel-Listen endlich auflösen konnten und eine einheitliche Datensicht bekommen.”

- Björn Lampe, Vorstand und Leiter NGO Kooperationen, betterplace
 

Die Non-Profit-Organisation betterplace.org wurde 2007 gegründet und ist mittlerweile die größte gemeinnützige Online-Spendenplattform in Deutschland. Bisher wurden bereits mehr als 43 Millionen Euro an rund 21.000 soziale Projekte in über 180 Ländern über die Plattform gespendet. Einst gegründet, um kleinen gemeinnützigen Projekten auf der ganzen Welt die Möglichkeit zu bieten, sich im Internet zu präsentieren und dadurch Geldspenden zu sammeln, ist die Organisation zehn Jahre später deutlich mehr als eine Präsentations- und Transaktionsplattform. betterplace.org unterstützt auch bei der schnellen Umsetzung von erfolgversprechenden Ideen in fernen Ländern und gilt als führender sozialer Thinktank.

Als Spender sollen nicht nur Privatpersonen angesprochen, sondern insbesondere Wirtschaftsunternehmen als Partner gewonnen werden. Dazu entwickelt die Non-Profit-Organisation attraktive Produkte, die diesen B2B-Kunden ermöglicht, Corporate Social Responsiblity-Aktivitäten einfach zu integrieren. Allerdings war die Akquise aufgrund der organisatorischen Gegebenheiten zunächst nicht einfach.

 

Bereits ganz am Anfang zeigte sich die Stärke von Salesforce, denn wir konnten die Sales Cloud innerhalb kürzester Zeit einführen und Nutzer sehr schnell in der Bedienung schulen.”

Claudia Gallus, HR-Leiterin und Salesforce-Verantwortliche, betterplace.org
„Anfangs betrieben wir die Erfassung und Nachverfolgung unserer Leads – wie viele andere auch – manuell in Excel-Tabellen. Damit stießen wir natürlich schnell an unsere Grenzen“, erzählt Claudia Gallus, die neben ihrer Aufgabe als HR-Leiterin bei betterplace.org auch für die Suche nach einer besser geeigneten Lösung verantwortlich war. Sie kannte aus einer früheren Tätigkeit bereits das Programm von Salesforce.org, das es gemeinnützigen Organisationen wie betterplace.org ermöglicht, die Sales Cloud im Rahmen des Nonprofit Success Pack (NPSP) unentgeltlich zu nutzen. Diese wurde 2014 eingeführt und wird seitdem vom B2B-Vertrieb eingesetzt, um Vertriebsprozesse zu vereinfachen und zentraler zu gestalten. „Für uns waren die größten Vorteile, dass wir unsere Datensilos sowie Excel-Listen endlich auflösen und dem Vertrieb, der Kundenbetreuung, dem Marketing und der Geschäftsführung eine einheitliche Datensicht ermöglichen konnten“, berichtet Björn Lampe, Vorstand der gut.org gAG, Betreiberin von betterplace.org.
 
 
Service Cloud, Chatter, Sales Cloud, Marketing Cloud
Sales Cloud, Start-ups und Kleinunternehmen , Gemeinnützige Organisationen
Sales Cloud, Heroku, Chatter, Lightning Platform
Stellen Sie Ihre Fragen zu Salesforce Produkten, Preisen, Implementierung oder anderen relevanten Themen – unsere kompetenten Mitarbeiter helfen Ihnen gerne.
ODER RUFEN SIE UNS AN 0800 1822338