"Es gab keine andere Lösung auf dem Markt, die einem Unternehmen unserer Reichweite und Größe die Geschwindigkeit und Flexibilität bietet, die es benötigt."

- Aon Corporation

 

Aon Corporation stellt 7.000 Mitarbeiter auf Salesforce um

Herausforderung

  • Aon Corporation, ein auf den Sektor Versicherungen und Risikomanagement spezialisiertes Beratungsunternehmen, möchte seinem Anspruch gerecht werden, seinen Kunden individuell zugeschnittene Versicherungslösungen anzubieten.
  • Das schnell wachsende Unternehmen verfügte bedingt durch zahlreiche Firmenübernahmen über die verschiedensten CRM-Systeme, die quer durch alle Geschäftsbereiche vereinheitlicht werden sollten.
  • Um seinen Kunden auf der ganzen Welt nahtlose, integrierte und speziell zugeschnittene Dienste bereitstellen zu können, benötigte Aon (das gälische Wort für "Einheitlichkeit") ein ebenso innovatives und spezielles CRM-System, wie es die Leistungen sind, die Aon weltweit an die Spitze brachten
  • Die Vertriebsleitung wünschte sich eine "zahlenorientierte" Kultur und benötigte dazu eine Infrastruktur, mit der sich die Schlüsseldaten unternehmensweit erfassen, verwalten und auswerten ließen

Lösung

  • Aon begutachtete verschiedene führende CRM-Anbieter für Unternehmen, wie z. B. PeopleSoft, und entschied sich für salesforce.com, dessen schnell implementierbare On-Demand-Lösung, Rückverfolgbarkeit und flexible Anpassungs- und Integrationsmöglichkeiten überzeugten
  • Das Unternehmen konnte die umfangreichen Funktionen der Anwendung nach nur geringfügigen Anpassungen übernehmen.
  • Über die Force.com-API konnte Aon proprietäre Preis- und Fakturierungssysteme integrieren.
  • Nach mehreren hundert erfolgreich bereitgestellten Benutzern wurde Salesforce auf zum Schluß 7.000 Vertriebs-, Marketing- und Supportmitarbeiter ausgedehnt.

Ergebnisse

  • Dank Echtzeit-Dashboards erreicht Aon sein Ziel der problemlosen Auswertung der wichtigsten Leistungsdaten
  • Die einheitliche CRM-Lösung verbessert die abteilungsübergreifende Transparenz individueller Kundenanforderungen erheblich und ermöglicht den bislang getrennt agierenden Mitarbeitern eine optimale Zusammenarbeit zugunsten der Aon-Kunden
  • Durch die Entscheidung für ein bewährtes CRM-System, das sich schnell, problemlos und ohne großen Anpassungsaufwand implementieren ließ, konnte Aon der Steigerung seiner eigenen Leistung und Profitabilität mehr Zeit und Ressourcen widmen - mit positivem Ergebnis.
  • Seit der Einführung ist Aon weiter gewachsen und hält die Spitzenposition als weltweiter Versicherungs- und Rückversicherungsbroker sowie als Manager von unternehmenseigenen Versicherungsfirmen auf der ganzen Welt. Das Unternehmen verzeichnet weiterhin starke Umsätze sowie zehn aufeinanderfolgende Quartale gesunden Wachstums (so erreichte Aon im Quartal Q108 ein Wachstum von 2 Prozent, während die gesamte Branche einen Rückgang von durchschnittlich 2,4 Prozent erlitt).

Aon

Zurück nach oben