09:00-09:15 Uhr

Keynote Raum

Neue Technologien bieten bisher ungeahnte neue Möglichkeiten – zugleich werden sie von existierenden Unternehmen oftmals als Bedrohung empfunden. Aber was ist eigentlich der beste Weg zur digitalen Transformation eines Unternehmens?
In diesem spannenden Zweiteiler erleben Sie, wie zwei Teams aus Branchen- und Digitalisierungsexperten von Accenture und Salesforce die Herausforderung annehmen – und im Wettbewerb antreten, um in Teams die Business Challenge von Dirk Ramhorst, CIO/CDO, WACKER Chemie AG zu lösen – bis hin zu einer finalen Antwort auf die Challenge! Im ersten Teil The Battle – The Challenge lernen Sie sowohl den Challenger als auch die Teams kennen – dann wird der Briefumschlag geöffnet und die Challenge beginnt... Seien Sie dabei – it's real, it's live – denn die digitale Transformation ist Realität.

Mit Dirk Ramhorst, CIO/CDO, Wacker Chemie AG

09:00-09:20 Uhr

EXPO STAGE

Starten Sie den Tag mit einem Blick hinter die Kulissen von Salesforce. Erfahren Sie von einem Salesforce Vertriebsleiter, wie wir intern unsere Vertriebs- und Marketingprozesse global aussteuern und abstimmen.
Nehmen Sie Anregungen mit, wie Sie Ihre eigenen Vertriebs- und Marketingprozesse mit Salesforce weiter optimieren können.

09:15-09:50 Uhr

KEYNOTE ROOM

Haben Sie Lust auf ein gemeinsames Frühstück? Ganz egal, was Sie gerne essen, frühstücken Sie mit uns und einem Gewinner mehrerer Poetry-Slam-Wettbewerbe, der uns wortgewandt mit einem Digitalisierungs-Slam auf den Tag einstimmt. Dazu noch gute Musik und schon fängt der Morgen gut an!

09:30-09:50 Uhr

EXPO STAGE

Warum ist die Cloud eigentlich eine Wolke? Was versteckt sich eigentlich hinter Begriffen wie "Multi-Tenancy", "SaaS" oder "PaaS" genau? Und was ist eigentlich die Customer Success Platform von Salesforce? All dies und viele weitere interessante Einblicke in das Cloud Computing und in Salesforce bietet diese Session.  

09:50-10:05 Uhr

KEYNOTE ROOM

Nachdem die beiden Teams ihre Challenge erhalten haben und Zeit hatten, einen Lösungsansatz zu finden, werden beide Teams ihre Lösungen präsentieren. Im zweiten Teil The Battle – The Pitch stellen sich die Teams der Herausforderung. In nur fünf Minuten gilt es, Dirk Ramhorst, CIO/CDO WACKER Chemie von ihrer Lösungsidee zu überzeugen!
Seien Sie dabei – it's real, it's live – denn die digitale Transformation ist Realität.

Mit Dirk Ramhorst, CIO/CDO, Wacker Chemie AG

10:15-11:30 Uhr

KEYNOTE ROOM

(in Deutsch mit Simultanübersetzung ins Englische)

Wir leben in spannenden Zeiten – mit der vierten industriellen Revolution ändert sich die Art und Weise, wie wir leben und arbeiten, fundamental. Smarte Dinge und künstliche Intelligenz sind für uns im Alltag bereits selbstverständlich, etwa beim Online-Shopping durch personalisierte Produktempfehlungen oder Sprachsteuerung im Auto. Dadurch steigt die Erwartungshaltung von Kunden an die Interaktion mit Unternehmen: Kunden erwarten ein auf sie individuell zugeschnittenes Markenerlebnis und zwar über alle Kanäle hinweg.

Wie schaffen es Unternehmen, ihre Kunden durch herausragende, personalisierte und smarte Customer Experiences zu begeistern? Gemeinsam mit unseren Trailblazern – innovativen, namhaften Unternehmen aus Deutschland wie Audi – stellen wir Ihnen vor, wie Sie die Erwartungen Ihrer Kunden sogar noch weit übertreffen und mit schnellen Innovationen die Zukunft mitgestalten.

Mit Stefanie Paetow, CRM Manager, AUDI AG und Tanja Brinks, CMO, Knauf Group

12:30-12:50 Uhr

KEYNOTE ROOM

Wie viel Zeit verbringt Ihr Vertrieb wirklich mit seinen Kunden? Ein CRM, das Ihren gesamten Vertriebsprozess vom ersten Kontakt bis zum Geschäftsabschluss automatisiert, schenkt Ihnen wertvolle Zeit für Aufbau und Pflege von Kundenbeziehungen. Obendrein unterstützt Sie die künstliche Intelligenz Salesforce Einstein bei der Fokussierung auf die wichtigsten Leads und Opportunities. So gewinnen Sie mehr Aufträge, steigern die Produktivität und füllen die Pipeline mit hochwertigen Leads.

12:30-12:50 Uhr

BREAKOUT ROOM

Es geht schon längst nicht mehr nur darum, Produkte zu verkaufen, sondern vor allem um die Customer- und User Experience. Erfahren Sie, wie Bosch Service Solutions seine Kunden durch einen maßgeschneiderten Customer Service begeistert: Endkunden erwarten heute, dass ihre Anliegen umgehend und auf dem einfachsten Weg bearbeitet werden, egal über welchen Kanal sie sich an das Unternehmen wenden. Auf Basis von eingehenden Analysen und langjähriger Erfahrung kennt Bosch die Endkunden sehr gut. Mithilfe von Salesforce ermöglicht Bosch einen schnellen und perfekt auf die Kundenbedürfnisse abgestimmten Service – jederzeit, rund um die Uhr und über alle Kanäle hinweg. Das führt zu einem besonderen Markenerlebnis, Nähe und Begeisterung.

Mit Jörg Fischer, Chief Digital/Technical Officer, Bosch Service Solutions

12:30-12:50 Uhr

EXPO STAGE

Millionen von Anwendern nutzen täglich Salesforce in unterschiedlichsten Bereichen von Vertrieb, Service und Marketing bis hin zu E-Commerce. Dabei haben alle eins gemeinsam: eine gemeinsame Sicht auf den Kunden. Möglich wird dies durch die Salesforce Customer Success Platform, auf der alle Anwendungen eines Unternehmens laufen. Erfahren Sie, wie unsere Kunden von Anwendungen profitieren, die einen gemeinsamen Datenbestand, integrierte künstliche Intelligenz sowie hohe Automatisierung und vieles mehr bieten.

13:00-13:20

KEYNOTE ROOM

Die Art und Weise, wie Banken und Versicherungen heute Bestandskunden betreuen und neue Kunden gewinnen, hat sich komplett verändert. Denn Kunden erwarten heute, alles bequem online und von unterwegs erledigen zu können – sie sind sozial vernetzt, besser informiert und kritischer. Gleichzeitig wünschen sie sich aber auch eine individuelle Beratung, die genau auf ihre Bedürfnisse und persönliche Lebenssituation zugeschnitten ist. Salesforce unterstützt Banken und Versicherungen, ihre Kunden besser kennenzulernen, um sie in jeder Lebenssituation proaktiv zu begleiten und ihnen die richtige Botschaft zum richtigen Zeitpunkt und auf dem richtigen Kanal zu senden – um vertrauensvolle und langfristige Kundenbeziehungen aufzubauen.

13:00-13:20 Uhr

BREAKOUT ROOM

Wie stellen Sie sicher, dass unbekannte Interessenten die richtige Botschaft zum richtigen Zeitpunkt erhalten? Wie können Sie über Lookalike Audiences effektiv die eigene Reichweite erweitern? Diese und weitere Fragen werden wir Ihnen in diesem Deep Dive zum Thema Neukundengewinnung beantworten und live zeigen, wie Sie mit dem Salesforce Audience Studio und dem Data Studio Kunden schneller gewinnen können. 

13:00-13:20 Uhr

EXPO STAGE

Nutzen Sie das ganze Potenzial der Customer Success Platform für Ihr Unternehmen wirklich? Unsere Experten aus dem Success Cloud Team stellen Ihnen die vielfältigen Möglichkeiten vor, wie Sie noch mehr aus Ihren Investitionen herausholen können und welche Resourcen Ihnen zur Verfügung stehen, um Salesforce schneller und erfolgreich in Ihrem Unternehmen einzuführen. 

13:30-13:50 Uhr

KEYNOTE ROOM

79% aller Konsumenten sagen, dass die Markenerfahrung genauso relevant ist, wie der eigentliche Service, bzw. das eigentliche Produkt. Vor allem ist Kunden dabei wichtig, personalisiert über den präferierten Kanal zum richtigen Zeitpunkt mit der relevanten Botschaft angesprochen zu werden.
Mit der Salesforce Marketing Cloud haben Sie eine Plattform mit der sie jedem Kunden seine individuelle Customer Journey mit ihrem Unternehmen bieten – z.B. über E-Mail, Mobile, Advertising und das Internet. Ausserdem stellen wir ihnen die neuesten Services der Salesforce Marketing Cloud vor: Datorama und die Integration mit Google Analytics 360.

13:30-13:50 Uhr

BREAKOUT ROOM

Ihre Außendienstmitarbeiter sind immer irgendwo unterwegs bei Kunden. Kurzfristige Änderungen, Zugriff auf neue Informationen und die Zusammenarbeit mit dem Innendienst sind dabei immer eine Herausforderung.
Erfahren Sie, wie Sie Kunde, Kontaktcenter und Außendienst perfekt miteinander vernetzen und dem Field Service Echtzeit-Einblicke in alle Kundenvorgänge geben, um Serviceeinsätze schneller abzuschließen. Und die KI Salesforce Einstein hilft Ihnen durch eine intelligente standortbasierte Ressourcenplanung, die Effizienz und Produktivität Ihres Teams zu optimieren.

13:30-13:50 Uhr

EXPO STAGE

Marketeers diskutieren aktuell über erfolgreiche Beispiele für #connectedcommerce: Wie kann man den physischen Handel mit einem E-Commerce-Ansatz sinnvoll verbinden, um ein durchgängiges Kundenerlebnis zu schaffen? Lacoste hat zusammen mit Salesforce und den E-Commerce-Experten von ITELIOS (einem Unternehmen von Capgemini) bewiesen, wie eine solche Lösung Schritt für Schritt umgesetzt werden kann. Die Präsentation zeigt den Use Case Lacoste auch in der Tiefe und gibt Einblicke in die Herausforderungen auf den Ebenen Infrastruktur / Funktionalitäten / Change Management / Markenentwicklung. Zudem zeigen die Experten von ITELIOS auch einige Ergebnisse dieses Business Case sowie einen Ausblick im Kontext einer Multi-Channel Strategie.

14:00-14:20 Uhr

KEYNOTE ROOM

Kaum eine Branche ist so von schnellen Veränderungen geprägt wie die des E-Commerce. Konsumenten erwarten heute eine personalisierte, nahtlose Customer Journey über alle Kanäle. Visual Search und Predictive Recommendations mit Hilfe künstlicher Intelligenz werden für das Shopping-Erlebnis immer wichtiger. Auch im B2B-Bereich gibt es eine Transformation hin zum Einkaufserlebnis, das aus dem privaten Bereich bekannt ist: schnell, einfach und jederzeit online als Self-Service verfügbar.
In dieser Session werden wir ihnen zeigen, wie Sie mit der Salesforce Commerce Cloud der Dynamik des Marktes immer einen Schritt voraus sind und ihren B2B- und B2C-Kunden dabei ein herausragendes Einkaufserlebnis bieten.

14:00-14:20 Uhr

BREAKOUT ROOM

Deloitte Digital’s pre-configured solution FastChem accelerates value generation in the chemicals industry. In this session, we will demonstrate what FastChem offers and what approach can be taken to achieve results within 3 months for your company.

(Session in English)

14:00-14:20 Uhr

EXPO STAGE

In dieser Session erfahren Sie aus erster Hand wie PwC die globale Sales Cloud Einführung gemeistert hat und wie der CRM-Einsatz im Daily Business konkrete Mehrwerte schafft. Dabei stehen vor allem die grundlegenden Leitplanken des Digital Enablements im Fokus, welche eine neue Perspektive - über bisherige Ansätze des Change Managements hinaus - darstellen.

14:30-14:50 Uhr

KEYNOTE ROOM

Die Anforderungen an den Kundenservice nehmen stetig zu. Wenn Sie den Ansprüchen Ihrer Kunden gerecht werden wollen, müssen Sie in vielen Fällen persönlichen Service bieten, der weit über den Standard hinausgeht.
Darüber hinaus nutzen Kunden heutzutage die traditionellen Kanäle wie Telefon oder E-Mail immer weniger. Stattdessen werden soziale Medien immer wichtiger, in denen Kunden ihre Meinung über Ihre Marke äußern. Ihr Support muß daher alle Kanäle übergreifend bedienen, um genau dort mit Ihren Kunden zu kommunizieren, wo diese sich auch wirklich aufhalten. Lernen Sie, wie Sie mit Salesforce einen Kundenservice schaffen, der mit Vertrieb und Marketing auf einer gemeinsamen Plattform vernetzt ist und mit Hilfe künstlicher Intelligenz Ihre Kunden begeistert.

14:30-14:50 Uhr

BREAKOUT ROOM

Die Finanzdienstleistungsbranche ist im Umbruch – die Art und Weise, wie Versicherungen heute Kunden betreuen und vor allem neue Kunden gewinnen, hat sich komplett verändert. Denn Kunden erwarten heute, alles bequem online erledigen zu können. Sie wünschen sich aber auch eine individuelle Beratung, die genau auf ihre Bedürfnisse und persönliche Lebenssituation zugeschnitten ist.


Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, bilden die Erfassung, die Vereinheitlichung und die richtige Nutzung von Daten die wesentliche Basis. Die Hannoversche Leben gibt hierbei einen Einblick, welchen Weg sie gegangen ist um ihre Kundenakquise im digitalen Zeitalter neu aufzustellen.

Mit Paul Höser, Leiter Marketing & Digital, Hannoversche Lebensversicherung

14:30-14:50 Uhr

EXPO STAGE

Lernen Sie Salesforce Heroku kennen, unsere PaaS Lösung für die Entwicklung hoch skalierbarer Cloud-Anwendungen und Apps. Mit Heroku Connect können Sie Ihre externen Kundenanwendungen ganz einfach mit Ihrem Salesforce CRM vernetzen, um Ihre Kunden durch eine personaliserte Customer Experience zu begeistern.

15:00-15:20 Uhr

KEYNOTE ROOM

Zu unserem Gespräch am Lagerfeuer begrüßen wir Prof. Dr. Markus Gabriel – Spiegel-Besteller-Autor und einer der wichtigsten deutschen Philosophen der Gegenwart –, der in seinem jüngst erschienen Buch “Der Sinn des Denkens” zeigt, dass Denken nicht künstlich nachgebaut werden kann. Mit ihm wollen wir die Rolle von Unternehmen in der Gesellschaft kritisch diskutieren und wie Unternehmen gesellschaftliche Werte wie Offenheit, Transparenz, Vielfalt und Verantwortung prägen können, damit jeder von diesen Veränderungen profitiert.

15:00-15:20 Uhr

BREAKOUT ROOM

Die Digitalisierung stellt Fachbereiche und IT-Abteilungen vor neue Herausforderungen. Mulesoft bietet mit dem Ansatz der „API-Led Connectivity“ eine transformative Lösung unter Einbindung aller Stakeholder. Wie Accenture seine Kunden bei dieser Transformation erfolgreich und effizient begleitet und welche Assets dabei eine zentrale Rolle spielen stellt Ihnen Stefan Grundmann, iPaaS Lead der Salesforce Business Group in DACH, vor.

15:00-15:20 Uhr

EXPO STAGE

Unternehmen von heute pflegen ihre Kundendaten in einer Vielzahl von IT-Systemen – eine nahtlose Integration aller Systeme ist hierbei äußerst wichtig. Erfahren Sie, wie Sie in nur wenigen Schritten Ihren Lead-to-Invoice Prozess optimieren und Ihren Rechnungslegungsprozess an Ihren Workflow anpassen können. Durch die Integration von sevDesk erhalten Sie eine vollständig automatisierte Gesamtlösung für all Ihre Geschäftsprozesse.

15:30-15:50 Uhr

KEYNOTE ROOM

Die Digitalisierung hat gerade im Handel zu einem tiefgreifenden Wandel geführt. Ladengeschäfte sind längst nur noch ein Kontaktpunkt von vielen. Einzelhändler müssen neue Wege finden, wie sie ihre Kunden durch Einkaufserlebnisse und smarte Interaktionen begeistern. Erfahren Sie, wie Sie das gesamte Einkaufserlebnis vom Ladengeschäft über Online bis hin zum Service Center vernetzen und komplett neu gestalten, um jeden Kunden mit einer genau auf ihn zugeschnittenen Customer Journey zu begeistern. 

15:30-15:50 Uhr

BREAKOUT ROOM

Machen Sie es sich so einfach wie möglich bei der Integration von Unternehmensanwendungen. Erfahren Sie, wie Sie mithilfe von visuellem Datenmapping im Anypoint Design Center das Mapping der verschiedenen Datenformate beschleunigen und leistungsfähige APIs und Integrationen mit automatisierten Unit Tests erstellen. Durch die direkte Zusammenarbeit im Design Center arbeiten Ihre Teams erheblich effizienter.

15:30-15:50 Uhr

EXPO STAGE

HAWE Hydraulik bietet Lösungen rund um Hydraulik-Komponenten und -Systeme. Um den weltweiten Vertrieb effizienter zu gestalten, setzt HAWE auf Salesforce. Björn Brechtefeld, Head of Strategic Sales & Marketing bei HAWE, berichtet als CRM-Projektleiter über Herausforderungen und Lessons Learned während der Definitions-, Implementierungs- und Roll-Out-Phase.

Mit Björn Brechtefeld, Head of Strategic Sales & Marketing, HAWE

16:00-16:20 Uhr

KEYNOTE ROOM

Vom CRM, ERP, Online-Shop bis hin zu Abrechnungssystemen – Kundendaten liegen in einer Vielzahl von IT-Systemen im Unternehmen. Um Kunden eine personalisierte Customer Experience bieten zu können, müssen all diese Systeme miteinander integriert sein – nur so haben alle Mitarbeiter eine 360-Grad-Sicht auf jeden Kunden. Erfahren Sie, wie Sie mit der MuleSoft Anypoint Platform™ alle Geräte, Daten und Anwendungen in Ihrem Unternehmen integrieren, ob On-Premise oder in der Cloud.

16:00-16:20 Uhr

BREAKOUT ROOM

Mit dem Audi e-tron stellt Audi nicht nur das erste vollelektrische Serienfahrzeug vor, sondern bietet als erster Hersteller mit functions on demand eine temporäre Buchung von Sonderausstattungen an. Damit schafft das Unternehmen maximale Flexibilität und Personalisierung. Mit dem vollelektrischen Audi e-tron und functions on demand wird die Basis gelegt, zukünftig relevante Dienste und Funktionen bereitzustellen, die über das Ökosystem myAudi dem Kunden zur richtigen Zeit angeboten werden können. Damit werden Interaktionen auf verschiedenen Touchpoints gebündelt und eine neue Art der Kundenansprache über den gesamten Customer Life Cycle etabliert. Kundenvorteile entstehen wie mehr Zeit, Flexibilität und Freiheit. Audi und Salesforce kreieren so eine smarte, personalisierte Kundenkommunikation ab dem ersten Kontakt in myAudi unter Berücksichtigung der verschiedenen Vertriebsstufen OEM, Markt und Handel für 26 Länder der EU.

Mit Stefanie Paetow, CRM Manager, AUDI AG

16:00-16:20 Uhr

EXPO STAGE

Der Vortrag fokussiert das POST Projekt MEINSERVICE. Dieses Leuchtturmprojekt, in welchem sukzessive sämtliche Serviceprozesse aller PAKET Front- und Back Offices abgebildet werden, ist mit einer Laufzeit von 2 Jahren und mehr als 4.000 Beratertagen das bisher umfangreichste SALESFORCE Vorhaben bei DP DHL. Mit hoch komplexer Prozess-steuerung und -automatisierung unterstreicht MEINSERVICE das technologische Potential von LIGHTNING.

16:30-16:50 Uhr

KEYNOTE ROOM

Kaum eine Branche ist so von schnellen Veränderungen geprägt wie die des Commerce. Konsumenten erwarten heute eine personalisierte, nahtlose Customer Journey über alle Kanäle. Visual Search und Predictive Recommendations mit Hilfe künstlicher Intelligenz werden für das Shopping-Erlebnis immer wichtiger. Auch im B2B-Bereich gibt es eine Transformation hin zum Einkaufserlebnis, das aus dem privaten Bereich bekannt ist: schnell, einfach und jederzeit online als Self-Service verfügbar.
In dieser Session werden wir ihnen zeigen, wie Sie mit der Salesforce Commerce Cloud der Dynamik des Marktes immer einen Schritt voraus sind und ihren B2B- und B2C-Kunden dabei ein herausragendes Einkaufserlebnis bieten.

16:30-16:50 Uhr

BREAKOUT ROOM

Mit Pardot Marketing Automation können Marketing- und Vertriebsteams sämtliche Interaktionen mit Kunden und Interessenten gemeinsam managen und Online-Kampagnen auf einer zentralen Plattform erstellen, implementieren und organisieren.
CPQ unterstützt Sie in einem nahtlosen Prozess vom Lead bis hin zur Rechnungsstellung: Sie sehen sofort die richtigen Bausteine für jedes Angebot, und Prozesse für Preis- und Rabattgestaltung sowie Genehmigungen werden erheblich beschleunigt. So reduzieren Sie den gesamten Zeitaufwand und können sich stattdessen auf das Verkaufen konzentrieren.

16:30-16:50 Uhr

EXPO STAGE

Ein Top-CRM-System erfordert top gepflegte Daten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mittels Adressprüfung und -anreicherung höchste Datenqualität für Ihre Kunden- und Businesspartnerdaten erreichen – automatisch, weltweit und in Echtzeit. Legen Sie mit der Uniserv Data.Just.Right.App den Grundstein für eine erfolgreiche Umsetzung Ihrer CRM-Strategie und optimieren Sie Ihre Prozesse in der Sales Cloud und der Service Cloud.

Partner Session Uniserv

17:00-17:20 Uhr

KEYNOTE ROOM

Wer im Retail erfolgreich sein möchte, muss seine Kunden kennen und den Ansprüchen dieser im Informations- und Einkaufsprozess gerecht werden.
THOMAS SABO, als eines der international führenden Unternehmen im Bereich Schmuck und Lifestyle-Produkte, möchte die Erwartungen seiner Kunden immer wieder aufs Neue übertreffen - und das über alle Kanäle hinweg. Erfahren Sie in dieser Session, wie das Unternehmen unter Einsatz der Salesforce-Lösungen nahtlose und personalisierte Customer Journeys gestaltet, mit dem Ziel ein einzigartiges Kundenerlebnis zu schaffen und seine Kunden langfristig zu binden.


Mit Bernhard Schmidt, Head of Online Communication & Content, THOMAS SABO

17:00-17:20 Uhr

BREAKOUT ROOM

IT-Abteilungen stehen vor der Herausforderung, immer komplexer werdende Anforderungen immer schneller umsetzen zu müssen. Die Salesforce Platform bietet Ihnen alle nötigen Tools, um Mitarbeiter zu vernetzen, Daten zu integrieren und mit Kunden zu interagieren. Salesforce Einstein – unsere Schicht für künstliche Intelligenz in der Salesforce Platform – steht auch in Ihren Anwendungen zur Verfügung. Erfahren Sie, wie Sie entweder nur mit Klicks und ohne Code oder auch in der Programmiersprache Ihrer Wahl Anwendungen auf der Salesforce Platform schnell entwickeln und bereitstellen.

17:00-17:20 Uhr

EXPO STAGE

Erfahren Sie in diesem Vortrag, wie Salesforce Sie bei der DSGVO-konformen Nutzung von Salesforce in Ihrem Unternehmen unterstützen kann. Neben rechtlichen Voraussetzungen wie z.B. Binding Corporate Rules, Privacy Shield und Standardvertragsklauseln beleuchten wir auch die mögliche technische Umsetzung in der Salesforce Core-Umgebung wie zum Beispiel das Individual Object etc.

18:20-18:45 Uhr

KEYNOTE ROOM

„Es ist Zeit, Verantwortung zu übernehmen!” Unser Salesforce Country Leader, Joachim Schreiner, kann nicht länger nur zusehen – es ist Zeit, aktiv zu werden. In Zeiten des gesellschaftlichen Wandels muss man klar Stellung beziehen, insbesondere zu den Themen Chancengleichheit und Inklusion. Jeder Einzelne von uns, aber auch Unternehmen, können und müssen sich dafür einsetzen. Unsere Evening Keynote widmet sich ganz den Themen Offenheit, Transparenz, Vielfalt und Werten und wie wir gemeinsam Verantwortung in Deutschland übernehmen können.

ab 18:00 Uhr

(EXPO geöffnet)

 

ab 19:00 Uhr

Das legendäre Salesforce Konzert mit anschließender Networking Party

Diskutieren Sie zusammen mit Salesforce Experten in einer kleinen Gruppe von ca. 10 Personen.

Der Treffpunkt für die Circles of Success befindet sich bei der Registrierung.

Bitte finden Sie sich ca. 10 Minuten vor Beginn des Circles dort ein. Registrierungen vorab sind nicht möglich.

09:30-10:00 Uhr / 16:00-17:00 Uhr

Ist Ihr Unternehmen bereit für Lightning? Bei diesem Circle of Success geht es um die essentiellen Dinge, die Sie wissen müssen, um erfolgreich zu Lightning zu migrieren. Wir sprechen über Best Practices und zeigen Ihnen praktische Tools, die Ihnen bei dem Umstieg helfen werden. Nehmen Sie an unserer kleinen Gruppendiskussion teil und tauschen Sie sich mit anderen Kunden und unseren Experten zum Thema Lightning aus.

09:30-10:00 Uhr / 13:15-14:15 Uhr

Wussten Sie, dass nur jedes zehnte Unternehmen von sich selbst behauptet eine gute Datenqualität zu haben? Dabei ist eine schlechte Datenqualität einer der drei Hauptgründe, warum CRM-Projekte scheitern. 

Daten sind das Kernstück moderner Unternehmen und die Grundlage von richtigen Entscheidungen. Diskutieren Sie mit anderen Kunden, welche Prozesse und Werkzeuge Sie nutzen können, um eine gesunde Datenbasis zu schaffen.

12:00-13:00 Uhr

Sie möchten die Schnelligkeit und Agilität Ihrer Salesforce Nutzerakzeptanz in Ihrem Unternehmen erhöhen? Wir heißen Sie willkommen, mit uns und anderen Kunden in Austausch zu treten. Erfahren Sie mehr über Trainingsmethoden, wie Sie die Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter weiter stärken und fördern können. Wir werden auch über das Aufstellen von erfolgreichen, rollenbasierten Lernkonzepten sprechen und wie man Trainingserfolge messen kann.

 

12:00-13:00 Uhr / 14:30-15:30 Uhr

Transformationen, die als Journeys aufgesetzt sind, liefern Erfolge über diverse Business Metriken hinweg: Zeitersparnis, höherer Umsatz und zufriedenere Kunden. Tauschen Sie sich in einer kleinen Gruppe mit unseren Experten und anderen Kunden aus und erfahren Sie mehr über Automatisierung mit Hilfe von Journeys.

 

13:15-14:15 Uhr

Dreidimensionale Analytics für das Business: Wie Sie mit Einstein Analytics Geschäftsapplikationen, Datenanalysen und KI zusammenführen. In unserem Circle of Success werden wir auch darüber sprechen, wie Einstein Analytics den Business-Anwendern prozessnahe Prognose-Möglichkeiten verschafft: Von Time-Series Charts bis hin zur KI-basierten vorausschauenden Intelligenz.

14:30-15:30 Uhr

Kommen Sie vorbei und erfahren Sie mehr über die Leitsätze zur Maximierung Ihrer CRM Nutzerakzeptanz und sprechen Sie zusammen mit unseren Experten und anderen Kunden darüber, wie Sie Ihr Team erfolgreich abholen.

16:00-17:00 Uhr

Wir wollen Ihnen helfen, mit unseren Salesforce Releases, sowie mit den Business Veränderungen Schritt zu halten. Ohne effektives Change Management können miteinander kollidierende Prioritäten schnell zur Herausforderung werden. Kommen Sie in einer kleinen Gruppe mit unseren Experten und anderen Kunden zusammen, um zu erfahren, wie diese Aufgaben koordiniert werden können.

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht.

Besuchen Sie uns gerne auf einer der anderen Basecamp Veranstaltungen z.B. in Berlin, Düsseldorf oder Hamburg.