Dabei entdecken wir immer wieder neue Wege, um noch besser zusammenzuarbeiten. Hier zeigen wir Ihnen fünf Beispiele, wie Chatter die Arbeitsweise in unserem Unternehmen verändert.
 
Kollegen vernetzen sich abteilungsübergreifend und bauen so ihr Wissen und ihre Reichweite ständig aus. Wenn ein Vertriebsmitarbeiter eine Frage auf Chatter postet, bekommt er nützliche Antworten von Kollegen weltweit, die er zuvor vielleicht noch gar nicht kannte und die er deswegen gar nicht kontaktiert hätte.
Chatter verbindet, im Vergleich zu anderen Anwendungen für die Zusammenarbeit, sowohl Menschen als auch Daten. Wichtige Datensätze, zum Beispiel die größten Geschäftsabschlüsse, Key-Accounts oder sogar personalisierte Objekte, stehen in Echtzeit zur Verfügung. Eine langwierige Suche nach Informationen gibt es bei uns nicht.
 
Nutzen Sie die Vorteile eines Netzwerks voll nützlicher Informationen. So erhalten Sie beispielsweise Tipps, um sich gegenüber Wettbewerbern zu positionieren, oder branchenspezifische Neuigkeiten. Als beispielsweise ein Kunde aus der Luftfahrtindustrie kurzfristig einen Präsentionstermin haben wollte, konnte sich jeder sofort über Chatter die nötigen Informationen holen, um sich auf den Termin vorzubereiten. 
Chatter ist ein unverzichtbares Tool für die Vorbereitung von Meetings und um Feedback zu sammeln. Da wir mit unseren Teams Dateien direkt über den Account-Datensatz teilen, bekommen die Teammitglieder direktes Feedback und Einblicke, die ihnen helfen, bessere Ergebnisse zu erzielen.
 

Mit Chatter können Führungskräfte und Mitarbeiter besser in Kontakt bleiben. Marc Benioff, unser CEO, schreibt oft Beiträge, in denen er um Feedback von Personen bittet, die üblicherweise nicht mit ihm in Kontakt kommen würden.

 
„Bevor wir in Druck gingen, hatte ich eine Vorabversion veröffentlicht und dabei erfahren, dass das Kundenzitat noch nicht genehmigt war. Salesfoce Chatter hat mich vor einem Problem bewahrt.“
„Ich habe mein Team um Feedback zu unserem neuesten Produkt gebeten. Die besten Vorschläge kamen von einem Kollegen aus einer anderen Abteilung, den ich bis dahin nicht kannte.“
 
„Ich arbeite in der Entwicklung und viele unserer Diskussionen sind vertraulich. Wir nutzen für die Zusammenarbeit eine eigene, private Chatter-Gruppe, um Geheimhaltung und Sicherheit zu gewährleisten.“

„Wir haben eine Gruppe mit dem Titel „Vorschlagsbriefkasten“ gegründet. Dort veröffentlichen wir alle unsere Ideen und schlagen Prozessverbesserungen vor.“

 

„Ich war auf dem Weg zu einem Kunden-Meeting und war dem Marketing-Kollegen, der die Präsentation halten sollte, noch nie begegnet. Ich habe ihn auf Chatter gesucht, damit ich ihn unter all den anderen erkenne.“

 

„Früher habe ich bei der Vorbereitung für Kunden-Meetings viel Zeit verschwendet. Heute erhalte ich von meinen Kollegen über Chatter schnell Feedback zu meiner Präsentation.“

„Chatter ermöglicht mir als Sales Manager bessere Einblicke in die Geschäfte meines Teams zu erhalten. Ich bleibe bei allen Fortschritten und Herausforderungen auf dem Laufenden und weiß daher, wo ich mein Team beim Abschließen von Geschäften unterstützen kann.“

„Innerhalb von fünf Minuten beantworteten mir Kollegen, die ich noch nie zuvor getroffen hatte, meine Fragen und halfen mir dabei, einen Auftrag zu gewinnen.“
„Ich wusste nicht genau, wie unser Produkt im Vergleich mit denen unserer Mitbewerber abschnitt. Innerhalb von Minuten hatte ich mehr Argumente als unser Mitbewerber und konnte den Auftrag gewinnen.“

„Ich telefonierte mit einem potenziellen Kunden und brauchte sofort eine Kundenreferenz. Noch vor dem Ende des Telefonats hatte ich eine Antwort.“

 

„Eine externe Mitarbeiterin im Level-1-Support arbeitete an einem komplexen Kundenvorgang. Sie stellte in ihrer Chatter-Gruppe für Support-Experten eine Frage und konnte sofort mit einem Mitglied meines Teams im Level-2-Support zusammenarbeiten, wo ein ähnlicher Fall bearbeitet wurde.“

„Ich beriet einen Kunden, wie er unsere Tools noch effektiver nutzen kann. Das Vertriebsteam hat meine Statusaktualisierung gesehen und konnte den Vertrag vorzeitig mit zusätzlichen Lizenzen verlängern.“
„Serviceteams mit Kundenkontakt sagen der Forschungs- und Entwicklungsabteilung genau, was sie von den Kunden hören. Unser Produktteam kann nun Funktionalitäten, die von Kunden gewünscht wurden, schon bereitstellen bevor diese den Bedarf erkannt haben.“
„Ich arbeite im Vertrieb, aber ich folge auch den Supportvorgängen meiner Kunden, um sicherzustellen, dass sie zufrieden sind.“

„Wenn ich eine Supportanfrage auf den Status ‚kritisch‘ setze, sehen es die richtigen Kollegen auf Chatter und helfen mir bei der Bearbeitung.“

 

„Mein Team ist bei unseren Marketingprogrammen immer auf dem neuesten Stand. Jeder wird bei wichtigen Informationen benachrichtigt, etwa wenn sich der Starttermin einer Kampagne ändert.“

„Das PR-Team veröffentlicht alle Presse-Clippings auf Salesforce Chatter. So bleiben die Mitarbeiter über die aktuellsten Neuigkeiten über das Unternehmen im Bilde.“

 

„Ich poste unsere Vorschläge für Anzeigen auf Salesforce Chatter und nutze meine Kollegen als erste Fokusgruppe.“

„Ich veröffentliche neue Kundenreferenzen in der Referenz-Gruppe, damit die richtigen Kollegen gleich darüber informiert werden.“

 

„Dateien über Chatter zu teilen, spart mir sehr viel Zeit. Ich bekomme keine E-Mail-Fehlermeldungen mehr, weil ein Anhang zu groß ist.“

 

„Ich wollte gerade zu einem Meeting mit meinem Kunden, als ich gesehen habe, dass eine neue Preisliste auf Chatter veröffentlicht worden ist. Ich konnte noch schnell mein Angebot überarbeiten und eine peinliche Situation vermeiden.“

„Als Vertriebsleiter bin ich immer unterwegs. Jetzt, da ich Chatter auf meinem Mobilgerät habe, kann ich jederzeit den Status bei unseren wichtigsten Abschlüssen sehen.“

„Wenn ich unterwegs bin, kann ich die Check-In-Funktion von Chatter Mobile nutzen, um anderen mitzuteilen, wo ich gerade bin und mit welchem Kunden ich mich treffe.“

„Wenn ich etwas Hilfreiches sehe, zum Beispiel ein gutes Kreativkonzept, mache ich schnell ein Foto und teile es über Chatter Mobile mit meinen Kollegen.“

„Ich war auf dem Weg zu einem Kunden-Meeting und mein Team hatte die Präsentation noch einmal angepasst. Sie haben die Präsentation auf Chatter hochgeladen und ich konnte sie einfach über mein iPad abspielen.“

Sehen Sie sich an, wie Chatter Ihnen hilft, Experten ausfindig zu machen, gemeinsam an Auftragsabschlüssen zu arbeiten und völlig ortsunabhängig auf wichtige Informationen zuzugreifen.

FRAGEN? UNSERE MITARBEITER WISSEN DIE ANTWORT. 0800 1822338