Diese Fragen werden uns immer wieder gestellt, deshalb finden Sie unten die Antworten darauf. Sollten Sie weitere Fragen haben, dann wenden Sie sich an uns. Wir helfen Ihnen gern weiter.

Die Sales Cloud ist eine cloudbasierte Anwendung speziell für Vertriebsmitarbeiter, die dank zentraler Kundeninformationen, der Protokollierung von Interaktionen mit Ihrem Unternehmen und der Automatisierung alltäglicher Vertriebsaufgaben schneller und effizienter verkaufen können. Das bedeutet, dass sie weniger Zeit mit administrativen Arbeiten verbringen und sich ganz darauf konzentrieren können, Abschlüsse zu erzielen. Außerdem erhalten Vertriebsleiter dank der Sales Cloud Echtzeiteinblicke in die Aktivitäten ihrer Teams, was die Erstellung von Vertriebsprognosen enorm vereinfacht. Die Sales Cloud ist außerdem einfach zu nutzen und lässt sich problemlos an die Arbeitsweise Ihrer Vertriebsmitarbeiter anpassen. 

Mehr Abschlüsse – Mit der Sales Cloud haben Sie alle Kundeninformationen und -interaktionen an zentraler Stelle im Blick und können jederzeit und von überall aus darauf zugreifen. Ihre Kontaktdaten sind stets aktuell, Experten in Ihrem Unternehmen reagieren schnell auf Kundenfragen und Sie verfügen über alle relevanten Kundenaktivitäten, um Abschlüsse voranzutreiben.

Mehr Leads generieren – Nicht jeder, der eine Website aufruft oder auf eine E-Mail reagiert, ist auch gleich ein Lead. In der Sales Cloud können Sie diese Interessenten begleiten, bis sie sich zu hochwertigen, kaufbereiten Leads entwickelt haben, die dann zur richtigen Zeit automatisch an den richtigen Vertriebsmitarbeiter weitergeleitet werden können. 

Mehr Produktivität – Mit der Sales Cloud erreichen Sie mehr – egal wo. Protokollieren Sie Anrufe, reagieren Sie auf vielversprechende Leads, arbeiten Sie an Opportunities und verschaffen Sie sich anhand von Dashboards einen Überblick – ganz egal, wo Sie gerade sind. Durch die Automatisierung von komplexen Geschäftsprozessen werden Sie sogar noch produktiver.

Fundiert entscheiden – Die Dashboards der Sales Cloud geben Vertriebsmitarbeitern einen Echtzeiteinblick zum aktuellen Stand Ihrer Unternehmungen. Mithilfe von detaillierten Berichten zu Kundenaktivitäten können Sie die Effektivität von Marketingkampagnen messen, geschäftliche Herausforderungen priorisieren und Entscheidungen auf Basis aktueller Informationen treffen. 

Die Sales Cloud ist eine cloudbasierte Plattform im SaaS-Modell (Software-as-a-Service) für Firmen jeder Größe – von Einzelunternehmen bis zu multinationalen Konzernen. Unternehmen jeder Größe profitieren also von der Sales Cloud (siehe oben). Wer allerdings einfach nur ein grundlegendes CRM sucht, das sich in Minutenschnelle einrichten lässt, für den haben wir das Salesforce Essentials. 
Ja. Unsere Salesforce Mobile App läuft auf verschiedenen Plattformen, darunter Android (ab v4.2) und iOS (ab v8.0). Darüber hinaus bieten noch viele andere mit dem Internet verbundene Mobilgeräte einen Browserzugriff auf die App, z. B. Blackberry (ab OS10.2). Eine vollständige Liste der kompatiblen Smartphones, Tablets und sonstigen Geräte finden Sie hier .

Mit der Sales Cloud können Vertriebsmitarbeiter effizienter und schneller verkaufen sowie an zentraler Stelle Kontakte, Accounts, Leads, Opportunities, Angebote und Vertriebsprojekte verwalten. Mit der Service Cloud dagegen organisieren und optimieren Unternehmen dank detaillierter Informationen zu Accounts, Kontakten, Kundenvorgängen und Lösungen den Kundenservice. Sie bietet Informationen zu vergangenen Kundenanfragen, dient der Verwaltung von aktuellen Kundenvorgängen und ist auch für zukünftige Probleme gewappnet. Dieses vorausschauende Design hilft Firmen, ihre Bestandskunden zu halten. Welche Lösung für Sie attraktiver ist, hängt davon ab, in welchem Bereich Sie Verbesserungen anstreben.

Die Sales Cloud basiert auf einer stabilen, flexiblen und sicheren Infrastruktur, die von Unternehmen weltweit genutzt wird, auch in den am stärksten regulierten Branchen – von Finanzdienstleistungen über das Gesundheitswesen bis hin zu Behörden. Mehr als 150.000 Unternehmen in aller Welt und in allen Branchen nutzen sie, um Sicherheit und Kontrolle hinsichtlich Aspekten wie Benutzer- und Client-Authentifizierung, administrative Berechtigungen sowie Datenzugriff und -freigabe zu erreichen.

Unternehmenssicherheit – Ihre Kundendaten werden von Salesforce eindeutig markiert, sodass niemand außer Ihren Mitarbeitern Zugriff darauf hat, nicht einmal wir. 

Benutzersicherheit – Die Benutzerauthentifizierung (sowohl delegiert als auch via SAML) bietet in Kombination mit IP-basierter Sicherheit auf Netzwerkebene, über Sitzungseinschränkungen und Prüfpfade umfassende Kontrollfunktionen. Des Weiteren ermöglicht die Authentifizierung Einblicke in die Aktivitäten von Benutzern im System sowie deren jeweiligen Transaktionsverlauf.

Programmiersicherheit – Konfigurierbare authentifizierte Sitzungen sichern den Zugriff auf Logik, Daten und Metadaten. Salesforce bietet außerdem einen Scanner, der Ihren Quellcode analysiert und in einem Bericht dessen Sicherheit aufschlüsselt.

Vertrauen und Transparenz – Vertrauen entsteht nur durch Transparenz, daher bietet Salesforce Echtzeitinformationen zur Systemperformance und -sicherheit sowie Tipps für Best Practices zum Thema Sicherheit in Unternehmen. Weitere Informationen auf trust.salesforce.com

Die Salesforce Essentials Starter Edition mit allen wichtigen Vertriebs- und Marketing-Tools für bis zu fünf Benutzer beginnt bei 25 USD pro Benutzer und Monat.* Mit der Salesforce Essentials Starter Edition können Sie alle Ihre Leads, Opportunities und Kundenvorgänge verfolgen und verwalten. Die grundlegenden Berichte und Dashboards bieten Ihnen zudem einen detaillierten Einblick in Ihre Geschäftsergebnisse.
Salesforce Essentials Starter Edition: Bis zu fünf Benutzer können Leads, Opportunities und Kundenvorgänge verfolgen und verwalten. Die grundlegenden Berichte und Dashboards bieten Ihnen zudem einen detaillierten Einblick in Ihre Geschäftsergebnisse.

Professional Edition: Eine unbegrenzte Anzahl an Benutzern kann den gesamten Vertriebszyklus verwalten. Neben den Basisfunktionen für Vertrieb und Marketing stehen Ihnen außerdem Tools zur Verwaltung von Marketingkampagnen, Verträgen, Bestellungen und mehr zur Verfügung. Dank genauen Vertriebsprognosen und anpassbaren Dashboards erhalten Sie einen detaillierten Überblick über Ihre Unternehmenszahlen.

Enterprise Edition: Sie können Geschäftsprozesse mittels Workflows und Genehmigungen automatisieren, die Sales Cloud mit benutzerdefinierten Datensätzen komplett an Ihre Anforderungen anpassen und externe Systeme über unsere Webservices-API integrieren. Die Enterprise Edition vereinfacht das Management komplexer Vertriebsgebiete, und dank Deal Trending kennen Sie immer den aktuellen Status der Vertriebsprojekte.

Unlimited Edition: Unbegrenzter Zugang zu Onlineschulungen, über 100 Administrationsservices und eine gebührenfreie Telefonnummer für Support rund um die Uhr. Sie können Salesforce genau auf Ihr Unternehmen zuschneiden; unter anderem können Sie benutzerdefinierte Objekte sowie beliebig viele benutzerdefinierte Registerkarten und Anwendungen erstellen. Zudem haben Ihre Administratoren Zugriff auf mehrere Sandboxes zum Entwickeln und Testen von Anpassungen.

Lightning Experience für die Sales Cloud ist eine grundlegend neue Benutzeroberfläche für einen effizienteren, schnelleren und flexibleren Vertrieb. Anders als Aloha gibt es in Lightning keine Registerkarten; stattdessen werden relevante Informationen angezeigt, sobald es nötig ist. Die Startseite ist ebenfalls neu und bietet zusätzlich die Funktion „Account Insights“ (Account-Einblicke), die Informationen zu Accounts und Opportunities zeigt sowie über einen Assistenten die nötigen nächsten Schritte vorschlägt. Selbstverständlich steht Benutzern, die auf die bisherige Oberfläche nicht verzichten wollen, Sales Cloud Classic weiterhin zur Verfügung.

Mit der Aktivierung des Salesforce Kontos können Sie jederzeit zur Lightning Experience wechseln, indem Sie auf Ihren Namen in der rechten oberen Ecke klicken und die Option „Switch to Lightning Experience“ auswählen. Von dort können Sie auch genauso einfach wieder zu Salesforce Classic zurückkehren, indem Sie auf Ihr Profilbild (wieder rechts oben) klicken und „Switch to Salesforce Classic“ auswählen. Salesforce Administratoren können die Lightning Experience für das gesamte Unternehmen – oder auch nur eine bestimmte Benutzergruppe – konfigurieren, aktivieren und deaktivieren.

Ja. Salesforce Classic steht Ihnen weiterhin zur Verfügung. Der Wechsel zwischen Lightning Experience und Salesforce Classic ist ganz einfach. Auf absehbare Zeit werden wir Salesforce Classic weiter unterstützen.

Das Salesforce Essentials ist nach wenigen Einrichtungsschritten einsatzbereit. Es bietet native datengesteuerte Relationship Intelligence-Funktionen, die sämtliche Kommunikation mit Interessenten und Kunden transparent machen, z. B. durch automatische Interaktionsupdates – und zwar vom letzten Kontakt bis zur nächsten Nachfassgelegenheit. So können Sie die Interaktion mit Kunden priorisieren, um sie effizienter und flüssiger zu gestalten.

Kleinunternehmen können von beiden CRM-Produkten profitieren, allerdings bietet jedes andere Vorteile. Welches für Sie am besten ist, hängt von den Anforderungen und Zielen Ihres Unternehmens ab.

Die Sales Cloud ist die weltweit führende CRM-Lösung. Sie lässt sich äußerst flexibel an die Arbeitsstrukturen des jeweiligen Unternehmens anpassen. Sollte die Sales Cloud um Anwendungen von Dritten erweitert werden müssen, so steht dafür der AppExchange, einer der größten Onlinemarktplätze für Anwendungen zur Verfügung. Wem diese Vorteile wichtig sind, für den ist die Sales Cloud die richtige Wahl.

Wenn Ihnen allerdings hauptsächlich an einem leistungsfähigen CRM-Tool gelegen ist, sollten Sie SalesforceIQ in Betracht ziehen. SalesforceIQ ist unser neuestes und erschwinglichstes Angebot für Kleinunternehmer. Es eignet sich besonders für Firmen, die für E-Mails und Kalenderfunktionen Gmail oder Exchange nutzen. Dank Funktionen wie den automatischen Interaktionsupdates können Sie damit Geschäfte direkt im Posteingang abschließen.

Wir bieten zwei kostenlose Testversionen mit vollem Funktionsumfang: die 14-tägige Testversion des Salesforce Essentials und separat davon die 30-tägige Testversion der Sales Cloud.
Beide Produkte bieten Vorteile für Kleinunternehmen, doch welches geeigneter für Sie ist, entscheiden die Anforderungen Ihres Unternehmens. Wenn Sie das CRM stark anpassen oder den AppExchange nutzen möchten, sollten Sie die Sales Cloud in Betracht ziehen. Wenn Sie für E-Mails und Kalender Gmail oder Exchange nutzen, ist wahrscheinlich das Salesforce Essentials geeigneter.

Für den Einstieg müssen Sie kein Salesforce Experte sein: Es gibt eine Reihe an Ressourcen, wie das Trailhead-Portal, mit denen Sie sich auf den neuesten Stand bringen können. Sie können die Sales Cloud stets an aktuelle geschäftliche Anforderungen anpassen und immer wieder neue Funktionen hinzufügen, damit das Informationssystem mit Ihrem Unternehmen wächst. Diese Anleitung für Salesforce Administratoren unterstützt Sie bei der Einrichtung und Konfiguration einer neuen Vertriebsorganisation. 

Wir wählen unsere strategischen Partner aufgrund ihrer Erfahrung mit Tausenden von Unternehmen unterschiedlichster Größen und Branchen. In welchem Bereich Sie auch tätig sind, unsere Partner verfügen über das erforderliche Fachwissen, um Sie beim schnellen Einstieg zu unterstützen.

Wie lange es dauert, die Sales Cloud zu konfigurieren, hängt von Ihrem speziellen Anwendungsfall ab. Allerdings ist der Zeitaufwand bei der Einrichtung deutlich geringer als beim Installieren, Warten und Upgraden von Software auf einzelnen Computern eines ganzen Unternehmens. Einfachere Sales Cloud Konfigurationen sind deshalb schon in wenigen Minuten bereitgestellt.

Know-how rund um die Sales Cloud finden Sie in unserer lebendigen Success Community – dort erhalten Sie Anregungen von unseren Kunden, Partnern und Sales Cloud Experten und können sich mit ihnen austauschen. 

Wünschen Sie individuelle Hilfe beim Einführen der Sales Cloud? Die Mitarbeiter unserer Success Services unterstützen Sie gern dabei.

Sehen Sie sich unsere kurze geführte Tour an, um zu erfahren, wie Unternehmen aller Größen von dem weltweit führendem CRM profitieren und schneller wachsen. 
ODER RUFEN SIE UNS AN 0800 1822338