Der neue Planungsleitfaden für das Weihnachtsgeschäft

Vorbereitung auf die Weihnachtssaison 2021

 
 
 
 

In der Weihnachtssaison 2020 wurde in jeder Hinsicht Geschichte geschrieben. Verglichen mit dem Vorjahr schoss der digitale Vertrieb um 50 % in die Höhe. Die Ausgaben stiegen im Vergleich zu 2019 um mehr als 300 Milliarden US-Dollar. Unternehmen, die einfache Kaufoptionen wie Abholservices anboten, verzeichneten ein fast doppelt so schnelles Wachstum wie Mitbewerber:innen ohne diese Angebote.

Angesichts der intensivierten Impfkampagnen werden 2021 mehr Verbraucher:innen zum stationären Handel zurückkehren, um das Einkaufen mit Termin zu nutzen und auf Live-Veranstaltungen mit Marken zu interagieren. Für den Einzelhandel ist es nun wichtig, digitale Verbraucher:innen mit personalisierten Erfahrungen anzusprechen und durch kreative Fulfillment-Strategien Probleme mit langen Lieferfristen oder vergriffenen Produkten zu vermeiden.

Dieser Leitfaden unterstützt Sie bei der Vorbereitung auf eine Weihnachtssaison, die wir so noch nie erlebt haben. Mit neuen Tipps und Strategien von führenden Branchenexpert:innen, datengestützten Einblicken und den neuesten Erkenntnissen zum veränderten Verbraucherverhalten bietet dieser Leitfaden alles, was Sie für Ihre Planung des Weihnachtsgeschäfts 2021 brauchen.

KAPITEL 1: Fördern erneuter Interaktionen der Online-Käufer:innen durch strategische saisonale Kommunikation

Erweitern Sie Ihr digitales Zielpublikum und stärken Sie die Kundentreue.

Fördern Sie erneute Interaktionen mit Kund:innen, die 2020 auf Onlineshopping umgeschwenkt haben. 58 % der Verbraucher:innen gehen davon aus, dass sie nach der Pandemie mehr online einkaufen werden als vorher, und 88 % erwarten, dass Unternehmen ihre digitalen Initiativen beschleunigen werden.

Wenn Sie die Kundenbindung fördern und Ihr Publikum über digitale Kanäle vergrößern möchten, müssen Sie Ihre Zielgruppe kennen. Hier erfahren Sie, wo Sie ansetzen sollten.

 
58 % der Verbraucher:innen gehen davon aus, dass sie nach der Pandemie mehr online einkaufen werden als vorher. „State of the Connected Customer“, Salesforce, Oktober 2020.

Hören Sie auf Ihre Kund:innen

Behalten Sie die Verbraucherstimmung über Social-Media-, E-Commerce- und Feedback-Kanäle im Blick. Mit Listening-Tools können Sie das Verbraucherverhalten und Nachfrageänderungen kontinuierlich analysieren. Durch Partnerschaften mit Micro-Influencer:innen präsentieren Sie Ihre Waren auf authentische Weise und erreichen neue, hochmotivierte Zielgruppen mit Ihren saisonspezifischen Produkten.

Schaffen Sie neue Zielgruppensegmente

Ob Designer-Handtaschen oder Reiseausstattung – Verbraucher:innen werden 2021 beträchtliche Ausgaben für Luxusgüter tätigen. Sie können von diesem Trend profitieren, indem Sie anhand von demografischen Informationen, Kaufhistorie und Kanalpräferenzen neue Segmente erstellen. Testen Sie Aktionsangebote, kreative Elemente und Inhalte und erfahren Sie, was bei Kund:innen gut ankommt.

Wählen Sie Ihre Kanäle sorgfältig aus

76 % der Kund:innen bevorzugen je nach Kontext unterschiedliche Kanäle. Diese richten sich danach, ob sie das Angebot eines Unternehmens durchstöbern, Beratung in Anspruch nehmen oder Käufe tätigen möchten. Sprechen Sie Ihre Kund:innen gezielt über die richtigen digitalen Kanäle an und definieren Sie Ihre Strategien für E-Mail-, Mobile und Social Media Marketing. Berücksichtigen Sie dabei, dass die Performance des letzten Jahres stark durch die Pandemie beeinflusst wurde und kein zuverlässiger Indikator für die diesjährigen Einkaufsaktivitäten ist. Nutzen Sie beim Einsatz neuer kreativer Elemente A/B-Tests, um zu ermitteln, welcher Ansatz die Interaktion am besten fördert. Durch die Automatisierung der Marketing-Journeys und den Einsatz von KI stellen Sie sicher, dass das richtige Kreativmaterial zur richtigen Zeit präsentiert wird.
 
76 % der Kund:innen bevorzugen je nach Kontext unterschiedliche Kanäle. „State of the Connected Customer“, Salesforce, Oktober 2020.

Aktualisieren Sie Ihre SEO-Strategie

Mit offenen Tools wie Google Trends und AnswerThePublic verschaffen Sie sich detaillierte Einblicke in Suchtrends, neue Keywords und gerätespezifische Suchabsichten. So erfahren Sie zusätzlich zu den typischen saisonspezifischen Suchanfragen, wonach Verbraucher:innen im Zuge ihrer Planung von Reisen und Veranstaltungen suchen. Analysieren Sie diese Ergebnisse zusammen mit den 50 beliebtesten Begriffen des letzten Jahres. Abschließend aktualisieren Sie Ihre Suchbegriffsliste entsprechend.

Optimieren Sie Ihre Loyalitätsstrategie

Da Kund:innen ihre Beziehungen zu Marken überdenken, bieten sich gute Möglichkeiten, treue Kund:innen zu gewinnen. 78 % der Verbraucher:innen kaufen heute eher bei einer Marke mit einem Treueprogramm – und 91 % geben an, dass guter Kundenservice ein Ansporn für weitere Käufe beim selben Unternehmen ist. Neben Rabatten und Punkten sollten Sie Erfahrungen anbieten, die von Kund:innen als relevant und besonders empfunden werden. Beispiele dafür sind früher Zugang zu neuen Produkten und Sonderaktionen, exklusive Events und bessere Lieferoptionen.
 
78 % der Verbraucher:innen kaufen eher bei einer Marke mit einem Treueprogramm. „Connected Shoppers Report“, dritte Ausgabe, Salesforce, 2019.

Überdenken Sie Ihre Werbeaktionen

Der Einzelhandel erwartet zwar eine erfolgreiche Weihnachtssaison, doch Verbraucher:innen werden immer nach dem besten Preis für das richtige Produkt suchen. Das bedeutet nicht, dass Sie ständig Rabatte und Gutscheine gewähren sollten, ohne damit Mehrwert für Ihre Marke zu erzielen. Setzen Sie stattdessen künstliche Intelligenz (KI) ein, um basierend auf den Vorlieben und dem Kaufverhalten von Kund:innen die jeweils besten Produktsets anzubieten. Bei Kund:innen, die auf eine personalisierte Produktempfehlung klicken, ist der Bestellwert um durchschnittlich 26 % höher. Testen Sie alternative Werbestrategien wie Limited-Edition-Produkte und Markenpartnerschaften, um mehr Interesse zu wecken. Im Zuge der Rückkehr zur Normalität empfiehlt es sich auch, Abendkleidung, Reisezubehör und Luxusgüter zu präsentieren.
 
 
 
 

Tipps und Strategien zur Bereitstellung herausragender Customer Experiences, mit denen Sie die wichtigste Einkaufssaison des Jahres erfolgreich bewältigen.

 
 

Schalten Sie den restlichen Leitfaden frei, um mehr zu erfahren.

Vorname eingeben
Nachname eingeben
Position eingeben
E-Mail-Adresse eingeben
Telefonnummer eingeben
Firmenname eingeben
Mitarbeiter eingeben
Select your industry
Wählen Sie ein Land
By registering I confirm that I have read and agree to the Privacy Statement.
This is a required field