Wir setzen Cookies ein, um Interaktionen mit unseren Webseiten und Diensten einfacher zu machen und zu verbessern, um besser zu verstehen wie unsere Webseiten und Dienste genutzt werden und um Werbemaßnahmen zu personalisieren. Hier erfahren Sie mehr zum Einsatz von Cookies und Ihren Wahlmöglichkeiten. Durch die Weiternutzung dieser Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.

Ein Gastbeitrag von Sara Zilken, Marketing Manager bei unserem Partner H+W CONSULT.

Was wollen Vertriebsmitarbeiter? Verkaufen. Worauf haben sie keine Lust? Administrative Tätigkeiten. Verständlich. Vielmehr träumt jeder Vertriebsmitarbeiter von schnell, präzise und professionell erstellbaren Angeboten, der postwendenden Genehmigung von Rabatten sowie automatisierten Prozessen.

Doch leider sind bei vielen Unternehmen immer noch viel zu viele manuelle Prozesse zur Erstellung von Angeboten, Aufträgen, Verträgen und Rechnungen an der Tagesordnung. Ebenso wie Fehler in Angeboten und Aufträgen und kaum Kontrolle über Rabatte und Freigaben. Präzises Umsatz-Forecasting? Produktivität? Fehlanzeige!

Angebote und Verträge per Mausklick

Angebote und Verträge müssen vollständig, fehlerfrei, auf das Corporate Design vom Unternehmen und vor allem auf den Kunden abgestimmt und schnell ohne großen manuellen Aufwand erstellbar sein. Vertriebsmitarbeiter verschwenden viel zu viel Zeit – zum Beispiel, um nach passenden Produkten zu suchen und dem dazugehörigen Begleitmaterial. Die Erstellung von Verlängerungsangeboten kostet zudem Zeit, die man besser nutzen kann: Automatisierung ist das Zauberwort!

Mit dem Einsatz von CPQ (Configure, Price, Quote) wird der gesamte Angebots- und Vertriebsprozess durch Automatisierung vereinfacht, beschleunigt und optimiert: Es gibt weniger Fehler in Opportunities, Angeboten und Verträgen, die Produktivität steigt und die Sales-Mannschaft freut sich über ein größeres Auftragsvolumen durch Cross- und Up-Selling-Empfehlungen.

Preis- und Angebotserstellung: So einfach wie nie

Oft ist das Problem, dass Preis- und Rabattregeln nicht richtig oder durchgängig angewandt werden. Mit CPQ-Software werden diese fehlerfrei automatisch generiert; so passt sich zum Beispiel die Rabattstufe automatisch an geänderte Rabattstaffeln an. Oder: Immer wieder müssen Angebote nachgebessert werden, weil wichtige Komponenten vergessen werden. CPQ-Software stellt sicher, dass ausschließlich die richtigen Komponenten angeboten werden. Alle Angebote werden zudem lückenlos dokumentiert. Man sieht genau, wann welches Angebot abgegeben wurde und wie sich die Opportunity weiterentwickelt hat. Zudem bieten Berichte und Dashboards einen Überblick über alle generierten, nachzufassenden und abgelaufenen Angebote. Vertriebsmitarbeiter können produktiver sein und damit mehr Abschlüsse erzielen!

Webinar zu CPQ mit Salesforce am 4. März um 14:00 Uhr

Erleben Sie, welche Vorteile CPQ mit Salesforce bietet: Melden Sie sich jetzt zu unserem kostenlosen Webinar mit Live-Demo an, das wir gemeinsam mit Salesforce veranstalten: „Salesforce SteelBrick CPQ – Höhere Produktivität und Abschlussquote dank Automatisierung im Angebots- und Vertriebsprozess“ – am 4. März 2016 von 14:00 bis 14:45 Uhr.