Studie: Customer-Relationship-Management im Handel

Sie haben Fragen? Sie erreichen uns per Telefon unter 0800 1822338

 

Das Konsumentenverhalten erfährt im Spannungsfeld von Corona, digitaler Beschleunigung und steigendem Umweltbewusstsein spürbare Veränderungen. Diese Veränderungen, die mit der Digitalisierung längst Einzug erhalten haben, werden durch Corona jetzt weiter beschleunigt. Das zwingt den Handel zum Umdenken und zu neuen Lösungen. Strategien, Konzepte und Prozesse müssen angepasst werden. Diese Anpassungen beobachten wir auch im Kundenbeziehungsmanagement des Handels.

Der Fokus im Marketing des Handels verschiebt sich hin zu hochgradig automatisierten, technologisch innovativen CRM-Systemen. Diese erlauben persönliche Kundenbeziehungen, die zeitgemäß sind.

In dieser Studie werden CRM-Trends analysiert. Der Fokus liegt dabei auf der COVID-19-Situation und dem Kundenbeziehungsmanagement im deutschsprachigen Handel:

  • Wieso sollten Unternehmen rechtzeitig in Automatisierung investieren?
  • Welche Herausforderungen müssen, neben einheitlichen Datenstrategien, noch gemeistert werden?
  • Wie können CRM-Technologien eine personalisierte Customer Experience sicherstellen?
  • Mit welchen Mitteln schaffen Unternehmen eine Symbiose aus Technologie und menschlicher Expertise?

Diese Fragen und mehr werden in der Studie „Customer-Relationship-Management im Handel“ beantwortet.

 

Mit Ihrer Registrierung erhalten Sie kostenfreien Zugang zu all unseren Ressourcen: Studien, eBooks, Whitepaper uvm.

Füllen Sie bitte alle Felder vollständig aus.
Vorname eingeben
Nachname eingeben
Position eingeben
E-Mail-Adresse eingeben
Telefonnummer eingeben
Firmenname eingeben
Mitarbeiter eingeben
Land wählen
By registering I confirm that I have read and agree to the Privacy Statement.
This is a required field