Skip to Content

Wie Umzugsauktion Prozesse automatisiert und eine bessere Experience bietet  

Ein Profilbild von Umzugsauktion

Umzugsauktion ist ein Trailblazer: „Weil wir auf Daten statt aufs Bauchgefühl setzen.”

„Wer beim Umzug Zeit und Kistentragen sparen will, engagiert eine professionelle Umzugsfirma. Umzugsauktion, ein Portal des Axel-Springer-Verlags, das mit der Immowelt kooperiert, vermittelt Leads an Umzugsunternehmen – regional und überregional. Unser Portal vergleicht online individuelle Umzugsangebote. User:innen können so bis zu 40% bei den Umzugskosten sparen.”, erzählt Simon Pfefferle, Product Owner Salesforce bei Umzugsauktion. “Durch die Anfragen auf dem Portal entstehen viele Daten. Diese wollten wir bei Umzugsauktion automatisiert nutzen, um Leads zu konvertieren. Die Wahl fiel auf Salesforce, da die Cloudlösung eine bessere, transparente Datenqualität versprach und leicht zu bedienen war. Wir haben mit Salesforce viele Prozesse automatisiert, die vorher nicht automatisiert waren. Nun können wir zahlreiche Details messen und die Ergebnisse in Zahlen darstellen. Früher haben wir eher nach Bauchgefühl entschieden. Jetzt können wir unsere Entscheidungen auf Zahlen stützen. Das ist ein großer Mehrwert für uns.” 

Unser Trailblazer Simon Pfefferle über 

…mehr Transparenz dank Sales Cloud 

„Wir investieren viel Geld in Google-Anzeigen, um Leads zu bekommen. Mit Hilfe der Sales Cloud können wir auswerten, aus welcher PLZ ein Lead kommt und wie viele Leads letzten Endes tatsächlich konvertieren. Was früher nur die Geschäftsführung im BI-Tool gesehen hat, sehen jetzt auch die Mitarbeiter:innen. Ferner können wir den Mitarbeiter:innen zeigen, wie ihre Telefonstatistik aussieht: Wie oft und wie lange telefonieren die Mitarbeiter:innen? Wie hoch ist der tägliche Umsatz? Bei welchen Kund:innen soll nachgehakt werden? Bei Bezahlung auf Provisionsbasis sind das höchst relevante Informationen, die es früher nur am Monatsende gab. Jetzt können alle Mitarbeiter:innen diese Infos täglich abrufen. Das steigert Produktivität und Effizienz.“ 

…neue Arbeitsabläufe und effizientere Prozesse 

„Wir haben viele Prozesse so aufgebaut, wie Salesforce sie als Standardvorlage anbietet. Das hieß für uns, Prozesse anders aufzusetzen als früher mit dem ERP-System. Und auch wenn die Abläufe jetzt automatisiert sind und viel Arbeit ersparen, mussten wir am Anfang doch einige Überzeugungsarbeit leisten. Neue Lösungen brauchen eben immer ein wenig Zeit, bis sie akzeptiert sind. Ist das geschafft, dann sind die Mitarbeiter:innen jedoch umso begeisterter.  

Die Sales Cloud gibt mir als User ein gutes Gefühl. Ich kenne Salesforce jetzt seit fünf bis sechs Jahren und ich würde mich für einen Arbeitgeber nur entscheiden, wenn er Salesforce einsetzt. Es ist einfach ansprechend, wie Salesforce Kund:innen abholt und wie einfach das System zu bedienen ist – auch ganz ohne IT-Ausbildung. ” 

… bessere Kundenexperience mit dem virtuellen Assistenten 

„Mit dem Virtual Remote Assistant (VRA) sind jetzt digitale Besichtigungen möglich. Endkund:innen, die nicht selbst abschätzen können, wie viel Kubikmeter umgezogen werden müssen, können über den VRA eine digitale Besichtigung durchführen: Dabei gehen Mitarbeiter:innen live mit Endkund:innen durch die Wohnung und erfassen alles, machen Fotos oder Videos, speichern die Daten. Damit haben sie eine solide Grundlage für die Umzugsplanung. Das Feedback unserer Kund:innen ist sehr positiv. Zum einen spart es Zeit, zum anderen lässt nicht jeder gerne fremde Personen in seinen Haushalt. Das Tool wird gut angenommen und bringt uns definitiv großen Mehrwert durch diesen neuen Kanal.“  

Ein Banner der auf die Sales Cloud Seite von Salesforce verlinkt

Was ist ein Trailblazer? Finden Sie heraus, was einen Trailblazer ausmacht und warum er ein einzigartiger Bestandteil unserer Unternehmenskultur ist.

Markus Nigl
Markus Nigl Senior Manager Customer Marketing

Als Senior Manager Customer Marketing verantwortet Markus bei Salesforce das Trailblazer Marketing. Sein Wirkungsbereich umfasst Kundenprogramme und Konzepte im Bereich Storytelling und Kundenreferenzen. Markus ist seit mehr als 20 Jahren im IT B2B-Bereich tätig mit unterschiedlichen Tätigkeitsschwerpunkten wie Marketing & Kommunikation, Partner-Management, Pre-Sales und Business Development.

Mehr von Markus