Techtalk auf der Customer Company Tour – Developer Zone: for Techies only

Bei „Apex“ denken Sie als erstes weder an einen Science-Fiction-Film noch an eine Opferpriester-Kopfbedeckung im alten Rom? Sondern an Apex-Code?! Dann sind Sie auf der „Developer Zone“ goldrichtig!

Programm für Programmierer auf der Customer Company Tour 

Die „Developer Zone“ findet im Rahmen unseres Cloud-CRM-Events „Customer Company Tour“ am 2. Juli in München statt. Dort gibt es ein interessantes Programmierer-Programm – hier einige Veranstaltungsinhalte:

  • Einführung in Apex
  • Force.com Canvas
  • Heroku
  • Vorlagen: vom Authentifizierungs-Handler bis zum hybriden Portal
  • SmartStore: Einführung in das mobile Entwicklungskit
  • Technik-Vorträge im Developer-Theater
  • Workshops mit Experten im Hands-on-Lab

Individuelle Beratung und Code Review

Zudem können Sie sich individuell von einem Experten für Force.com oder Database.com beraten und Ihren Code reviewen lassen, was Ihnen gewiss wertvolle Anregungen im Hinblick auf die Programmierung Ihrer Anwendungen gibt.

Schnell registrieren

Sie möchten unsere „Developer Zone“ auf der Customer Company Tour besuchen? Dann aber los und registrieren! Die Veranstaltung ist zwar kostenfrei, aber die Plätze sind begrenzt.

Programmdetails – das wird im Developer Theater gespielt

11.00 – 12.15 Uhr

Die Salesforce Plattform für Entwickler: Bauen Sie Ihre erste Force.com-App! Die Salesforce Plattform ist die führende Cloud-Lösung zur Erstellung von Social Apps und Mobile Apps. Als Teil davon ermöglicht Force.com das schnelle Erzeugen von Code für maßgeschneiderte Anwendungen. Entweder mit einem komfortablen Point- und Click-Ansatz oder einer Programmierung mit Hilfe von Apex-Code und Visualforce. Bekommen Sie in dieser Session einen Überblick über Force.com und lernen Sie, wie Sie sofort mit Ihrer ersten App in der Cloud starten können.

12.30 – 13.00 Uhr

Einführung in Apex: Das Verständnis der Grundlagen des Apex-Code ist für das Entwickeln auf der Force.com-Plattform extrem wichtig. Bei der Erstellung von Anwendungen lösen zwar die meisten unserer Kunden ihre Geschäftsanforderung rein durch den Point-und-Click-Ansatz. Doch wenn Ihre App komplexe Logik, Datenbanktrigger oder Programmcontroller in der Benutzerschnittstelle benötigt, ist Programmierarbeit erforderlich. Lernen Sie in dieser Session die Basis der Applikationsentwicklung auf der Force.com-Plattform kennen.

12:30 – 13:00 Uhr

Einführung in Visualforce: Force.com kann automatisch Benutzerschnittstellen generieren. Aber in manchen Fällen benötigen Sie vielleicht ein individuell angepasstes User-Interface. Da hilft dann Visualforce weiter, ein komponentenbasiertes Framework, mit dem Sie attraktive, dynamische und wiederverwendbare Benutzerschnittstellen kreieren können. In dieser Session erfahren Sie mehr darüber.