Cloud: Strategie statt Selbstbedienung!

Der Siegeszug der Cloud scheint auf den ersten Blick ungebrochen. Doch trotz vielversprechender Prognosen haben hierzulande viele Firmen den Kopf sozusagen noch „in den Wolken.“ Laut dem aktuellen „Netskope Cloud Report“ gibt es in jedem Unternehmen rund 400 Apps, von denen 77 Prozent jedoch noch nicht vollkommen gebrauchsreif sind. So nutzen Marketing-Abteilungen in etwa 50 Apps pro Unternehmen, Human Resources um die 35 Apps und CRM und Collaboration über 20 Apps.

Change im Denken und in der Unternehmenskultur

Als Unternehmen, das einen Vorreiterstatus in punkto Cloud hat, fragen wir uns: Was können wir tun, um dieser verhaltenen App-Nutzung entgegenzuwirken? Für uns im Customer for Life Team gibt es darauf eigentlich nur eine Antwort: „Change“. Denn Veränderungen müssen auch in den Köpfen unserer Kunden ankommen und langfristig in deren Unternehmenskultur und im Umfeld der IT verankert werden.

Das heißt: Es liegt an uns, die Rolle der „Change Agents“ zu übernehmen und unseren Kunden den unmittelbaren Nutzen flexibler Clouds zu näher zu bringen. Viele Unternehmen haben zwar kein offizielles Cloud-Programm, einzelne Geschäftsbereiche nutzen aber dennoch bereits die Vorteile öffentlicher Clouds. Ihren Wertbeitrag kann die Cloud jedoch erst als ganzheitliche Strategie der Unternehmens-IT entfalten. Und um genau dort anzukommen, ist nicht nur die erfolgreiche Nutzung der Software, sondern ein „Cultural Shift“ notwendig.

Rollenwechsel der IT: Vom ‚Gatekeeper‘ zum ‚Enabler‘

Da die IT „in der Wolke“ eine neue Sphäre außerhalb des direkten Zugriffs durch beispielsweise standortgebundene Hardware darstellt und damit für klassische IT-Abteilungen oft einen Kontrollverlust bedeutet, ist es unserer Meinung nach umso wichtiger, ein Umdenken zu forcieren und den Rollenwechsel der IT voranzutreiben: Im Cloud-Zeitalter muss die IT ihre alte ‚Gatekeeper‘-Funktion ein Stück weit hinter sich lassen beziehungsweise erweitern und zu einem ‚Enabler‘ werden. Das heißt: Die IT-Abteilung sollte neue Wege aufzeigen, als Steuerungseinheit in einem hybriden Sourcing Environment fungieren und den Business Services das zur Verfügung stellen, was an Sicherheit, Skalierbarkeit und Performance erwartet wird.

Immer mehr Firmen, die einen gewissen Reifegrad ihrer IT Services erreicht haben, sind auf der Suche nach proaktiven Lösungen, um ihre unternehmenskritischen Daten optimal zu managen. Diese Lösungen können wir unseren Kunden bieten. Als Customer for Life Team stehen wir ihnen dabei zur Seite, um als ‚Enabler‘ langfristig und nachhaltig Akzente zu setzen. Damit sie in der „Wolke“ weder den Kopf noch ihre Daten verlieren.

Sie setzen bereits Lösungen von salesforce.com in Ihrem Unternehmen ein und möchten direkt mit unserem Customer for Life Team in Kontakt kommen?

Dann treten Sie doch unserer Customer Success Community DACH für Deutschland, Österreich und Schweiz bei unter: join the community.