Digital Interaction: So profitieren Kunden von Ihrer Kommunikation

Unternehmen, so ein geläufiges (Vor)urteil, verspricht viel, hält aber nicht lange alles. Die Frage ist: Welchen klar erkennbaren Nutzen kann die Kommunikation dem modernen, multimedial aufgestellten und in seinem Kauf- und Nutzungsverhalten flexiblen Kunden heute überhaupt bieten? Die Lösung steckt in der Formel Kommunikation + X = Mehrwert. Diese ist noch viel eingängiger, wenn man das Xdurch das Stichwort „Digital Interaction“ ersetzt, also nicht mehr Oneway-Kommunikation, sondern Dialog über die verschiedenen Social-Media-Kanäle

Digital Interaction – der Schlüssel zur Kundenbindung

Digital Interaction in der Kommunikation macht den Nutzwert eines Produkts, einer Marke oder eines Services für den potenziellen Kunden unmittelbar sichtbar, greifbar, und erlebbar. Dass der Kunde von dieser neuen Interaktion mit dem Unternehmen seiner Wahl im Alltag spürbar profitiert, ist der Schlüssel zur Kundenbindung. Wie kann eine solche Form der Kundenbindung konkret aussehen? Was macht salesforce.com, um in diesem Thema ein Vorreiter zu sein? Ein gutes Beispiel dafür ist Chatter. Über dieses „interne Facebook“ ist das gesamte Unternehmen global vernetzt. Mit Chatter können alle Mitarbeiter in eigens gegründeten Gruppen projektorientiert zusammenarbeiten – auch und gerade mit ihren Kunden oder Partnern!

Lösungen von salesforce.com – nicht sicht-, aber spürbar!

Die Service Cloud wiederum hilft unseren Kunden, den Service für ihre eigenen Kunden innerhalb einer digitalen Infrastruktur optimal abzuwickeln. Wenn Sie zum Beispiel einen Schuh bei Zalando bestellt haben und diesen ins Haus geliefert bekommen und schließlich in den Händen halten, so steckt in diesem Service eben auch die Leistung von salesforce.com:

Über die Salesforce Service Cloud, die Zalando nutzt, kann der Kunde über das Internet beispielsweise sofort eine Störung melden, wenn der Online-Bestellprozess nicht optimal abläuft. In anderen Fällen sorgt salesforce.com nicht nur für das richtige Backup, sondern liefert proaktiv Daten zu einem Prozess: Putzt ein Verbraucher sich beispielsweise mit der neuen, elektrischen Zahnbürste von Philips die Zähne, so stammen die digitalen Informationen rund um diesen Prozess von salesforce.com und werden über die Service Cloud abgewickelt.

 

Übrigens: Wie viel Salesforce im unserem täglichen Leben steckt und wie unsere Lösungen dazu beitragen, dass manche Dinge genauso selbstverständlich ablaufen, wie sie uns erscheinen, veranschaulich das folgende Video über den Tag von Frank:

 

Zeit zum Umdenken

Für Unternehmen, die auf neue und innovative Lösungen der digitalen Kommunikation setzen, ändert sich natürlich viel. Sie öffnen sich ihren Kunden auf eine ganz neue Weise und vernetzten sich mit ihnen in allen relevanten Phasen des Service-Prozesses. Wenn Unternehmen sich auf diese neue digitale Infrastruktur umstellen, heißt es auch, die Verantwortlichen für einen tiefgreifenden Kulturwandel zu sensibilisieren und alte Denkmuster und Vorbehalte in den Köpfen der Menschen abzubauen. Die Weichen für diese Veränderung müssen im Vorfeld gestellt werden.

Genau hier hilft Ihnen das Customer for Life Team von salesforce.com!

Damit die Formel Kommunikation + X = Mehrwert am Ende auch wirklich stimmt. :)