Steuererklärung und Vertrieb organisieren: Ordnung ist der halbe Erfolg

Wie den Vertrieb erfolgreich organisieren? Unsere Blogredaktion empfiehlt dazu das E-Book „Leitfaden für den Vertriebsprozess“.

„Der Mai ist gekommen" beziehungsweise kommt bald – und damit die offizielle Abgabefrist der Steuererklärung 2014. Haben Sie sich nicht nach der Abgabe der Steuererklärung im letzten Jahr geschworen, dieses Jahr nicht in einem Schuhkarton nach Belegen wühlen zu müssen? Aber so ein Jahr geht schnell vorbei – und da steht er nun wieder, der Schuhkarton mit allem, was sich an Steuerrelevantem innerhalb der letzten zwölf Monate so angesammelt hat. Tja, und wer sich jetzt nicht selbst die Mühe macht, muss tief in die Tasche greifen. Denn ein Steuerberater lässt sich eine solche Schlamperei – zu Recht! –entsprechend bezahlen.

Ja, Ordnung halten ist nicht einfach im Alltag, auch nicht im Arbeitsalltag und schon gar nicht, wenn es sich um einen Vertriebsalltag handelt. Denn bekanntermaßen sitzen Sales-Leute nur selten am Schreibtisch, sondern sind ständig auf Achse. Da fällt das Ordnung halten doppelt so schwer: persönliche Gespräche, Telefonate, E-Mails, Tweets, Anfragen über das Kontaktformular auf der Website oder via Facebook. Da geht schon mal eine Notiz und damit ein Lead verloren oder wird zumindest nicht zeitnah nachverfolgt.

E-Book für besseres Vertrieb-Organisieren und mehr Ordnung im Vertrieb

Hilfe naht hier in Form unseres E-Books „Leitfaden für den Vertriebsprozess“. Den Vertrieb besser zu organisieren scheint doch so einfach zu sein:

„Schritt 1. Erzeugen Sie mehr Leads.“

„Schritt 2. Optimieren Sie den Lead-Fluss.“

„Schritt 3. Erzielen Sie mehr Geschäftsabschlüsse.“

Ha, und wie bitte sieht das Vertrieb-Organisieren in der Praxis aus? Ja, auch diese Information bietet Ihnen unser Vertriebsleitfaden. Letztendlich geht es darum, wie man Ordnung in den Vertriebsladen kriegt und das funktioniert mit Prozessen, Prozessen, und noch mal Prozessen – selbstverständlich softwareunterstützt. Also, bitte einfach unseren Vertriebsleitfaden herunterladen und mal einen Blick hineinwerfen! Vielleicht können Sie ja den einen oder anderen Tipp auch im Hinblick auf Ihre Einkommenssteuererklärungsprozessoptimierung verwenden ;-)