Kennzahlen besser erfassen - Szenarien für den Mittelstand

Immer wieder hören wir von mittelständischen Unternehmen, dass sie sich vor allem eines wünschen: einen besseren Überblick über ihre Verkaufszahlen und die Aktivitäten ihrer Mitarbeiter, ohne dabei Unmengen zu investieren oder lange Implementierungszeiten in Kauf nehmen zu müssen. Vertriebsmitarbeiter wollen schneller handeln können und Zugriff auf Informationen zu jeder Zeit an jedem Ort haben, um so noch erfolgreicher arbeiten zu können. Geschäftsführer suchen nach einem System, mit dem die Zahlen und Aktivitäten in Echtzeitberichten übersichtlich dargestellt werden, um bessere Prognosen für die Zukunft erstellen zu können. Mitarbeiter im Vertrieb, Marketing und Kundenservice können nur dann gute Arbeit leisten, wenn sie einen 360-Grad-Blick auf den Kunden erhalten.

Salesforce bietet eine umfassende und auf individuelle Bedürfnisse abstimmbare Lösung für alle Geschäftsbereiche. Dabei hilft Salesforce Vertriebsmitarbeitern bei Aufbau und Pflege von Kundenbeziehungen, verbessert die Genauigkeit von Prognosen und Berichten und gibt Zugriff auf sämtliche relevante Informationen in Echtzeit – auch über mobile Endgeräte.

So arbeiten unsere Kunden mit Salesforce

Zu den Firmen, die Salesforce bereits für sich entdeckt haben, gehören sowohl Start-Ups, wie die Berliner Firma Lieferheld, High-Tech-Unternehmen wie Koenig & Bauer oder familiengeführte Traditionsunternehmen, wie Haas Fertigbau. Je nach Größe, Aufbau und Ziel der Firma sowie Produktpalette oder Dienstleistung unterscheiden sich die Ansprüche dieser Unternehmen an ein CRM maßgeblich. Steht für Haas Fertigbau die Verbindung von Tradition und Innovation im Vordergrund, befand sich Lieferheld in der Ausbauphase und war auf eine Lösung angewiesen, die mit dem Unternehmen flexibel wachsen konnte. Der Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer (KBA) dagegen wollte den weltweiten Vertriebsprozess standardisieren und alle Vertretungen sowie die Zentrale in einem System verbinden.

So werden heute bei KBA Projektmeetings mit Salesforce Lösungen statt mit Excel-Listen geführt. Dadurch können Fragen zu Projekten dank der Sales Cloud direkt beantwortet und Prognosen in Echtzeit erstellt werden. Doch nicht nur die Mitarbeiter sind in einem System miteinander vernetzt sondern auch die Druckmaschinen der Kunden. Dadurch können die Maschinen sogar vorbeugend gewartet werden, was zu geringeren Ausfallzeiten und höherer Produktivität führt.

Salesforce: ein Beispiel aus dem Geschäftsalltag

Stellen Sie sich vor, Sie sind der Vertriebsleiter eines Unternehmens und Ihr Ziel ist es, die Vertriebszahlen der Mitarbeiter zu verbessern. Dies wollen Sie erreichen, indem Sie Ihrem Team mehr Unterstützung und Orientierung auf jeder Stufe des Verkaufsprozesses bieten. Auf dem Vertriebsleiter-Dashboard Ihrer Salesforce-App können Sie sehen, wie stark die Pipeline in unterschiedlichen Phasen ist. In der Sales Cloud ist ein Vertriebsleitfaden integriert, welcher die Mitarbeiter befähigen soll, Verkäufe auf die nächste Stufe zu bringen und Ihr Team direkt über die Cloud zu coachen. Mit Salesforce können Sie dann den Erfolg Ihrer Maßnahmen messen und sehen, ob die Pipeline sich verbessert hat.

Wir haben eine Reihe von alltäglichen Geschäftsaktivitäten für Sie zusammengetragen. Laden Sie sich das PDF mit ausgewählten Beispielszenarien herunter und erfahren Sie, wie Salesforce Ihnen dabei helfen kann, Ihr Unternehmen in eine erfolgreiche Zukunft zu führen.