Und was machen Sie nach der Salesforce1 World Tour?

Der Countdown läuft: Am 3. Juli 2014 macht die Salesforce1 World Tour Halt im schönen München. Wir freuen uns, dass viele von Ihnen extra dafür anreisen. Uns ist natürlich klar: Sie haben wenig Zeit und sind nach der Messe vielleicht schon wieder auf dem Sprung nach Hause. Ein paar Highlights in München sollten Sie sich aber nicht entgehen lassen.

München im Schnelldurchlauf

Am besten fahren Sie nach der Veranstaltung mit der U-Bahn zur Kreillerstrasse und beginnen dort Ihre Tour mit der Tram 19 – so bekommen sie noch gleich eine kleine Stadtrundfahrt vorbei am Friedensengel, dem Maximilianeum und dem Nationaltheater. Dort steigen Sie aus. München wird ja auch gerne als die nördlichste Stadt Italiens bezeichnet. Und der Odeonsplatz als der italienischste Platz.

Bei schönem Wetter empfehlen wir daher einen Spaziergang durch den barocken Hofgarten. Vielleicht haben Sie ja sogar Glück und ein Musiker gibt gerade ein Konzert. Eine Erfrischung oder ein Kaffee gefällig? Dann nichts wie ab ins Café Tambosi, dem ältesten Kaffeehaus Münchens. Oder Sie genießen einen Drink im legendären Schumanns.

Frisch gestärkt geht’s dann Richtung Marienplatz, aber bitte nicht ohne einen Blick in die spätbarocke Theatinerkirche geworfen zu haben. Wir möchten nicht zu viel verraten, aber die Pracht im Inneren der Kirche ist atemberaubend. Danach biegen Sie in die Residenzstraße ein und streicheln den Bronzelöwen dort kurz die Schnauze. Das soll Glück bringen!

Dann sind Sie auch schon bald auf dem Marienplatz, Mittelpunkt Münchens und zweifelsohne Hauptanziehungspunkt der Touristen. Imposant vor allem das Neue Rathaus, in dem heute der Oberbürgermeister und der Stadtrat ihren Sitz haben. Wenn Sie jetzt schon erschöpft sind, dann genießen Sie doch im nahegelegenen Weißen Bräuhaus traditionell bayerische Küche und Gemütlichkeit.

Lieber ohne Sightseeing – aber mit Gaumenfreuden?

Sie sind von der Salesforce1 World Tour so geschafft, dass Sie lieber gleich zum kulinarischen Teil des Abends übergehen? Kein Problem – wir haben Ihnen unsere Favoriten zusammengestellt: 

Exzellente Sterneküche genießen Sie in Schuhbeck‘s Südtiroler Stuben. Einen wundervollen Blick über München plus hervorragendes Essen erhalten  Sie auf der Blue Spa Terrasse des Bayerischen Hofs und ganz traditionell geht es zu im Biergarten am Chinesischen Turm im Englischen Garten, Augustiner Biergarten sowie im Wirtshaus zur Brez‘n