Live-Webinar zu „Salesforce for HR“ – mehr Mitarbeitermotivation mit Salesforce

Was haben ein Restaurant und eine Personalabteilung gemeinsam? Eine ganze Menge, und zwar in punkto Erwartungshaltung von Gästen beziehungsweise Mitarbeitern: Ein Gast freut sich über die Empfehlung eines Freundes, reserviert einen Tisch, genießt das Essen, ist begeistert vom Service, der ihn erst willkommen heißt, dann hervorragend bedient und schließlich nach Espresso und Tarte einen schönen Abend wünscht.  

Restaurantbesuch und neuer Arbeitgeber – viele Ähnlichkeiten

Beim Einstieg in ein Unternehmen läuft es ähnlich – man fragt sich: War die Empfehlung eines Freundes gut? Werde ich freundlich zum (Büro-)Tisch geleitet? Will heißen: Erhalte ich eine gute Einarbeitung? „Schmeckt“ mir die Arbeit, die mir da „serviert“ wird? Kann ich im Unternehmen eine tolle Zeit verbringen – gut betreut entsprechend meinen Erwartungen?

Was tun für mehr Mitarbeitermotivation?

Nur wenn der „Restaurant-Service“ stimmt, entsteht das, was in den USA „Employee Engagement“ und hierzulande „Mitarbeitermotivation“ heißt. Nach einer kürzlich erschienenen Studie von Gallup sind 70 % der Mitarbeiter nicht motiviert. Wenn das Unternehmen ihnen jedoch bei ihren Erwartungen entgegenkommt, steigt die Produktivität um 21 % und die Wahrscheinlichkeit, dass ein Mitarbeiter das Unternehmen verlässt, sinkt um 87 %. Das bedeutet, dass das sogenannte „Employee Engagement“ heute eine hohe Priorität bei Personalverantwortlichen hat.

Wer die Besten will, muss zum Besten werden – die richtigen Werkzeuge für „Employee Engagement“

Viele Personalabteilungen wissen, dass ihre Zukunft daran hängt, die neue Generation von Mitarbeitern für sich zu gewinnen. Aber wie? Und warum dauert die Transformation so lange? Was hält einen HR-Verantwortlichen zurück, seine Prozesse und Systeme zu erneuern? Es reicht eben nicht, nur ein neues „Gericht“ auf die HR-Karte zu setzen.

„Employee Engagement“ umfasst jeden Aspekt des Mitarbeiterlebenszyklus – angefangen von Onboarding über Performance-Management und Mitarbeiterzufriedenheitsprogrammen bis hin zu Alumni-Beziehungen. Um diese Prozesse produktiver, effizienter und ansprechender zu gestalten, wenden sich HR-Profis neuen Technologien zu. Unabhängig von Branche oder Unternehmensgröße: Die Motivation der Mitarbeiter spielt eine zentrale Rolle. HR-Teams werden alle Werkzeuge brauchen, um „Employee Engagement“  voranzutreiben.

Live-Webinar: Mit „Salesforce for HR“ Prozesse im Personalwesen beschleunigen und die Mitarbeiterzufriedenheit steigern

Welche Werkzeuge stehen Ihnen als Personalverantwortlichem heute zur Verfügung, um „Employee Engagement“ voranzutreiben? Wie lassen sich diese in der Praxis einsetzen? Wie können Sie besser rekrutieren, managen, trainieren, mit Mitarbeitern zusammenarbeiten und sie langfristig binden? Antworten dazu liefert Ihnen unser Live-Webinar – Donnerstag, 24. September, 11:00 Uhr. Melden Sie sich hier kostenfrei an!

Wir zeigen Ihnen, wie Sie …

  • HR-Prozesse schnell und einfach über Ihr Smartphone erledigen
  • Offene Stellen schneller und einfacher mit den richtigen Bewerbern besetzen
  • Das Onboarding von neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vereinfachen
  • Die Personalabteilung durch einen HR-Helpdesk entlasten
  • Ihre Belegschaft durch HR-Apps aus dem AppExchange Marketplace produktiver machen

Kurzum: Nach unserem Live-Webinar wissen Sie, was die HR-Abteilung tun kann, um das Unternehmen für Mitarbeiter zu einem Sterne-Restaurant machen, das sie täglich gern besuchen :-)