Unsere Blogredaktion empfiehlt heute das neue E-Book „Fünf Tipps zur Steigerung der Produktivität, die jedes Kleinunternehmen kennen sollte“.

Kundenakquise, Kundenbindung, Markenaufbau, Produktentwicklung und Ressourcenmanagement – all diese Aufgaben lassen sich mit einem modernen Customer Relationship Management (CRM) Tool effektiver, effizienter und damit kostengünstiger bewältigen. Doch viele Kleinunternehmen zucken beim Stichwort „CRM“ beziehungsweise „Kundenbeziehungsmanagement“ zurück: »Das können sich doch nur große Unternehmen leisten.« Das war einmal …

CRM aus der Cloud – ideal für Kleinunternehmen

Die Cloud hat hier eine Zeitenwende eingeläutet: Cloudbasierte CRM-Lösungen lassen sich einfach und kostengünstig über einen beliebigen Browser und auf beliebigen Mobilgeräten nutzen und auch ohne eigenes IT-Personal sofort skalieren. Weil weniger Investitionen in Hardware und IT-Ressourcen anfallen und die Lösung einfach mit dem Unternehmen mitwächst, sind cloudbasierte CRM-Lösungen ideal für kleine Unternehmen.

Brauchen wir wirklich eine CRM-Lösung?

»Prima, dass es jetzt dank Cloud Computing auch für Kleinunternehmen erschwingliche CRM-Tools gibt. Aber: Brauchen wir wirklich eine CRM-Lösung?« – so könnten Sie jetzt vielleicht denken. Nun, wenn Sie eine oder mehrere der folgenden Fragen mit »Nein« beantworten (müssen), dann sagen wir »Ja, ein cloudbasiertes CRM-Tool lohnt sich für Sie!«

  • Haben Sie einen zentralen Informationsspeicher?
  • Hat Ihr Außendienst von unterwegs Zugriff auf Kunden- und Produktdaten?
  • Sind bisher noch nie Daten verlorengegangen?
  • Werden Ihre Kunden individuell behandelt?
  • Ist die Berichterstellung mit wenigen Klicks erledigt?

CRM und mehr

Sie fragen, was CRM mit Berichterstellung zu tun hat? CRM ist nicht nur Kundenbeziehungsmanagement! Zwar sorgen CRM-Systeme dafür, jeden Lead oder Service, den Sie bearbeiten, und jede Marketingkampagne, die Sie führen, strukturiert zu verfolgen. Ein modernes CRM-System ist jedoch sehr viel mehr als ein Tool, das Ihnen hilft, den Überblick zu behalten. Anstatt beispielsweise lediglich über den Status eines Leads zu informieren, sorgt ein gutes CRM-System dafür, dass Ihr Vertriebsteam im richtigen Moment mit diesem Lead kommuniziert, um sicherzustellen, dass er nicht das Interesse verliert.

Produktivität spürbar erhöhen

Sie sehen: Ein modernes CRM liefert Ihnen intelligente Einblicke, mit denen Sie Produktivität und Effizienz Ihres Teams deutlich erhöhen können. Auch ist ein CRM-System nicht nur eine Datenbank, in der sämtliche Vertriebsdaten gespeichert werden, sondern vielmehr eine umfassende Informationsquelle, die Ihre verschiedenen Geschäftsanwendungen, von sozialen Netzwerken wie LinkedIn über E-Mail-Systeme wie Gmail und Outlook bis hin zu Produktivitätsanwendungen wie Evernote und Dropbox, miteinander vernetzt.

Stellen Sie sich die Produktivitätssteigerung vor, die Sie erreichen können, wenn alle Informationen, die Sie benötigen, an einem zentralen Ort zusammengeführt werden – Leistungsdaten aus dem Vertrieb, Daten zu Marketingaktivitäten oder Buchhaltungs- und Kundenservicedaten. Ein solches System macht den Unterschied!

Lesen Sie unser neues E-Book zum Thema „Mehr Produktivität für Kleinunternehmen“!

Sie möchten mehr dazu wissen, wie Sie mit der richtigen Technologie Zeit sparen, mehr Leads generieren und die Beziehungen zwischen Ihren Kunden und dem Unternehmen verbessern? Dann downloaden Sie sich hier unser neues E-Book „Fünf Tipps zur Steigerung der Produktivität, die jedes Kleinunternehmen kennen sollte“! Darin geben wir Ihnen fünf wertvolle Tipps, wie Sie in Ihrem Unternehmen einen Domino-Effekt in Sachen Produktivität auslösen können:

  • Tipp Nr. 1: Einsatz der richtigen Tools
  • Tipp Nr. 2: Verknüpfung aller verfügbaren Daten
  • Tipp Nr. 3: Intelligente Prozesse
  • Tipp Nr. 4: Nutzung mobiler Technologien
  • Tipp Nr. 5: Einfache Berichterstellung

Laden Sie Sich unser E-Book runter und erfahren Sie, wie Sie Ihre Produktivität steigern können!